2014

Verbesserung der Ergebnisse bei der Behandlung und Kontrolle von metastasierendem Dickdarm- und Enddarmkrebs - Internationales Weißbuch auf dem Europäischen Krebskongress 2013 veröffentlicht

AMSTERDAM, 28. September 2013 /PRNewswire/ -- Die Angiogenesis Foundation veröffentlichte am Europäischen Krebskongress 2013 ein Weißbuch, das sich mit den Erfordernissen, den Herausforderungen und den vorgeschlagenen Lösungen zur Verbesserung der Behandlung von metastasierendem Dickdarm- und Enddarmkrebs (mCRC) beschäftigt, der weltweit unter Männern am dritthäufigsten und unter Frauen am zweithäufigsten auftretenden Krebsart. Das Weißbuch mit dem Titel „Improving Outcomes in the Treatment and Management of Metastatic Colorectal Cancer" [Verbesserung der Ergebnisse bei der Behandlung und Kontrolle von metastasierendem Dickdarm- und Enddarmkrebs] ist das Ergebnis des International Expert Summit for mCRC [Internationale Tagung für mCRC-Experten], die von der Angiogenesis Foundation im vergangenen Juli in Berlin, Deutschland, veranstaltet wurde, und auf der sich zahlreiche weltweit führende, multidisziplinäre Experten aus diesem Bereich trafen.

Neue zielgerichtete Medikamente, die seit 2004 zugelassen wurden, haben den Ansatz der Onkologen bei der Behandlung von mCRC verlagert, und der Versorgungsstandard zielt inzwischen auf einen Eingriff in die Angiogenese - das Wachstum von Blutgefäßen - ab, welche die Tumore mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen. Die Behandlung mit Angiogenese-Hemmern hat sowohl die Überlebensrate als auch die Lebensqualität der Patienten verbessert, die an dieser Krankheit leiden.

„Mit der Entwicklung antiangiogener Therapien kann nun bei metastasierendem CRC ein Ansatz mit verschiedenen Behandlungsoptionen über einen Zeitraum hinweg verwendet werden, womit Wahlmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten bestehen. Allerdings muss der Nutzen dieser Behandlungen noch voll ausgeschöpft und optimale Betreuung für alle Patienten zugängig werden", kommentierte Dr. William Li, President und Medical Director der Angiogenesis Foundation.

Das Weißbuch beschäftigt sich mit einer Bestandsaufnahme dieses Gebietes, identifiziert künftige Ziele und die Hindernisse auf dem Weg dorthin, und es bietet führenden Interessensvertretern, Onkologen und der Krebsgemeinschaft insgesamt Empfehlungen für die weltweite Verbesserung der Patientenresultate. Das Weißbuch steht auf dem Europäischen Krebskongress am Stand der Angiogenesis Foundation zur Mitnahme und unter www.scienceofcrc.org/mCRC-globalwhitepaper zum Herunterladen zur Verfügung.

Die Angiogenesis Foundation (www.angio.org) ist eine in Cambridge, MA, USA, ansässige, gemeinnützige Organisation, die mit einer Reihe von Interessenvertretern arbeitet und internationale Programme zur Verbesserung der Gesundheit durch auf Angiogenese, dem Prozess der Bildung neuer Gefäßstrukturen, basierenden Behandlungen leitet.

SOURCE The Angiogenesis Foundation



RELATED LINKS
http://www.angio.org

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.