2014

Verdiem stellt Druck- und Stromanalysegerät für die Druckoptimierung in Unternehmen vor

LONDON, April 4, 2013 /PRNewswire/ --

Endbenutzer-Druckdaten liefern Erkenntnisse zur Reduzierung von Druckkosten bis zu 30 Prozent

Verdiem gab heute die allgemeine Verfügbarkeit des Verdiem Print & Power Analyzer bekannt, eines neuen Softwareprodukts, das auf Verdiems marktführender Plattform für IT-Energiemanagement und Effizienz aufbaut und dazu dient, die Effizienz zu steigern und die Betriebskosten im Endbenutzer-Computer- und Druckbereich eines Unternehmens zu senken. Mit dem Verdiem Print & Power Analyzer können Unternehmen exakt die Druckaktivitäten von Endbenutzern messen, sowohl lokale als auch vernetzte Drucker identifizieren, die Art der Kosten feststellen und Daten analysieren, um Möglichkeiten für die Optimierung der Druckumgebung aufzudecken. Dies führt oft zu einer Reduktion der Druckkosten des Unternehmens von bis zu 30 % - oder 20 US$ bis 60 US$ pro Benutzer pro Jahr.

"IT-Unternehmen stehen unter einem erhöhten Druck, ihren Service zu verbessern und die Kosten zu senken, aber sie haben in der Regel wenig bis gar keinen Einblick in die Kosten und die Nutzung der Druckumgebung", sagte John Scumniotales, Verdiems CEO. "Richtgrößen der Branche zeigen, dass die meisten Unternehmen für das Drucken ohne weiteres 300 US$ oder mehr pro Mitarbeiter pro Jahr ausgeben. Verdiem Print & Power Analyzer deckt die Druckkosten der Endbenutzer auf und liefert den Unternehmen somit die wichtigen Daten, die man benötigt, um die Druckkosten deutlich zu senken."

Im Gartner-Bericht von August 2012 mit dem Titel "Overcome Your Printer Fleet Optimisation Challenges Through Needs Assessment" (Überwinden Sie Ihre Probleme bei der Optimierung Ihres Druckerbestands durch eine Auswertung Ihres Bedarfs), der von Ken Weilerstein verfasst wurde, teilte Gartner seinen Kunden mit, sie könnten die Druckkosten in ihren Büros um 10 bis 30 Prozent reduzieren. Weilerstein meint: "Wir wissen, dass die Botschaft angekommen ist, denn wir sprechen regelmäßig mit Kunden, die genau das erreicht haben. In der Tat hat im Jahr 2011 eine Umfrage über Managed Printer Services (MPS) in drei Regionen der Welt gezeigt, dass 63 Prozent der Befragten, die mit MPS-Projekten zu tun haben, Einsparungen im Bereich von 10 bis 30 Prozent erwarteten und die übrigen sagen noch größere Einsparungen bis zu 40 Prozent voraus."

Mit dem Verdiem Print & Power Analyzer können IT-Unternehmen Einblicke in den Druckerbestand, die Nutzung und die Kosten bekommen, und zwar über eine einzige Dashboard-Ansicht, die den Unternehmen Folgendes ermöglicht:

  • Identifizierung von lokalen und vernetzten Druckern - Verdiem hilft IT-Mitarbeitern, alle aktiv genutzten lokalen und vernetzten Drucker aufzufinden, unabhängig von ihrem Hersteller, wobei die Identifizierung der lokalen Drucker am wichtigsten ist, da die Kosten pro Seite auf lokalen Druckern etwa fünfmal höher sind als bei Netzwerkdruckern.
  • Messung der Druckernutzung durch den Endbenutzer und der Kosten - Verdiem misst die wesentlichen Messgrößen durch eine Überwachung der Druckaktivitäten der Endbenutzer. Dashboards und Berichte geben IT-Mitarbeitern umsetzbare Daten zu Druckvolumen und Kosten pro Abteilung, Drucker, Standort und Anwender. IT-Mitarbeiter können so endlich eine Antwort darauf geben, wer druckt, wo diese Person druckt, was sie druckt und wann sie druckt. Durch das Verständnis dieser Verhaltensweisen können IT-Fachleute in der Druckumgebung Änderungen veranlassen und nachweisbare Kosteneinsparungen erzielen.
  • Analyse zur Feststellung der richtigen Größenordnungzwecks Einsparungen - Mit einer integrierten BI-Engine können IT-Mitarbeiter den Druckdaten auf den Grund gehen, um Einblicke zu bekommen, die bei der Bestimmung der richtigen Größenordnung im Hinblick auf Druckerzahlen und bei der Verringerung der Kosten helfen. Der Verdiem Print & Power Analyzer liefert mehr als 30 analytische Berichte, einschließlich solcher, die auf die Abteilungen, Drucker, Nutzer und Standorte mit den jeweils höchsten und den niedrigsten Volumen und Kosten hinweisen. Weitere Berichte bieten Orientierungshilfen bezüglich der möglichen Eliminierung bestimmter Drucker und zeigen Einsparungsmöglichkeiten durch Volumenverlagerungen von teuren auf billige Drucker.
  • Messung desEnergieverbrauchs von Druckern und PCs - Verdiem bietet einzigartige Einblicke in den Stromverbrauch und die Kosten von Druckern und PCs. IT-Geräte sind für rund 25 Prozent des kommerziellen Stromverbrauchs verantwortlich, wovon etwa die Hälfte auf PCs und Drucker entfällt . Die Stromversorgungsüberwachung durch Verdiem stellt eine Baseline für den Stromverbrauch und die Kosten von PCs und Druckerbeständen auf. Um den PC-Energieverbrauch zu steuern und 20 bis 50 Dollar pro PC pro Jahr einzusparen, kann IT auch auf Verdiems branchenführende PC-Strommanagement-Lösung aufrüsten.

http://www.verdiem.com

Cheryl Billson
Tel: +44(0)7791-720460
cheryl.billson@commacomms.com

SOURCE Verdiem




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.