Verkehrsprognose für Ostern

- INRIX verrät die besten Zeiten für Ferienreisen in deutsche und schweizerische Wintersportgebiete

MÜNCHEN, 26. März 2013 /PRNewswire/ -- Kurz vor den Osterferien gibt INRIX, der führende internationale Anbieter von Verkehrs- und Reiseinformationen, seine Verkehrsprognose für Urlaubsreisen in deutsche und schweizerische Wintersportgebiete bekannt.

Wintersportgebiete in Deutschland und der Schweiz werden während des langen Wochenendes beliebte Reiseziele für Familien sowie Berufs- und Hobbysportler sein. Doch während der Ferienzeit sind die Straßen in die Berge besonders stauanfällig. INRIX kann Ihnen dabei helfen, die optimale Abreisezeit zu bestimmen, um größeren Verkehrsproblemen aus dem Weg zu gehen.

In den Skigebieten Reit im Winkl, Berchtesgadener Land und Garmisch-Partenkirchen werden die größten Probleme am Nachmittag des Gründonnerstags und am Karfreitag nach 8:00 Uhr morgens erwartet, wobei insbesondere die Straßen in Richtung Reit im Winkl von Staus betroffen sein werden. Am Gründonnerstag liegt die optimale Ankunftszeit daher bei etwa 11:00 Uhr und am Karfreitag zwischen 12:00 und 15:00 Uhr.  

Auch für Reisen in die Schweiz über die A5 und A98 erteilt INRIX Ratschläge: Die größten Probleme werden während der Morgenstunden des Gründonnerstags und am Nachmittag des Karfreitags auftreten. Reisende sollten am Donnerstag daher nicht vor 11:00 Uhr und am Freitag nicht nach 11:00 Uhr an der Grenze eintreffen, da es aufgrund von Staus bis 19:00 Uhr zu Problemen kommen wird.

Am Montag wird der Rückreiseverkehr Richtung Norden um etwa 12:00 Uhr seinen Höhepunkt erreichen. Die optimale Rückreisezeit liegt daher zwischen 14:00 und 15:00 Uhr. In den Abendstunden wird das Verkehrsaufkommen auf den Straßen wieder zunehmen.

INRIX analysiert die gewöhnliche Verkehrssituation während der Osterferien und Vormonate, um anhand dieser Daten ein Verkehrsmuster für das Osterwochenende zu erstellen und Prognosen über das erwartete Verkehrsaufkommen treffen zu können.

„Nichts ist so frustrierend, wie Zeit und Benzin im Stau zu verschwenden", erklärt Greg Hallsworth, Verkehrsanalyst bei INRIX. „Alle Fahrer, die ein entspanntes Wochenende auf den Skipisten verbringen möchten, sollten sich im Vorfeld genau über ihre Route und Abfahrtszeit informieren. Navigationssysteme kennen zwar den schnellsten oder kürzesten Weg, stützen sich mit ihren Empfehlungen aber nur in den seltensten Fällen auf Echtzeitdaten. Deshalb sollten sich Reisende über Radiosender informieren und auf Vorhersage-Apps wie INRIX Traffic zurückgreifen, damit sie immer genau Bescheid wissen, wo Probleme zu erwarten sind und wie selbige umgangen werden können."    

Informationen zu INRIX

INRIX® ist eine führende Plattform für Verkehrsinformationen, die Zugriff auf intelligente Datensammlungen und fortschrittliche Analysewerkzeuge bietet, mit deren Hilfe Transportprobleme weltweit gelöst werden können. INRIX sammelt Echtzeitdaten aus einer Vielzahl verschiedener Datenquellen, darunter herkömmliche Verkehrssensoren, offizielle Unfall- und Ereignisberichte und ein Crowdsourcing-Netzwerk mit Echtzeitdaten aus realen Fahrzeugen. Auf dieser Grundlage bietet das Unternehmen Verkehrs- und Fahrinformationen sowie differenzierte Analysetools und Services für insgesamt fünf Branchen in 32 Ländern.

Mit über 200 Kunden und Partnern, darunter die BBC, Audi, der ADAC, ANWB, BMW, Ford Motor Company, die I-95 Coalition, MapQuest, Microsoft, O2, Tele Atlas, Telmap, Toyota und Vodafone, sparen Fahrer dank der Echtzeit-Verkehrsinformationen und Prognosen von INRIX jeden Tag Zeit. 

SOURCE INRIX



RELATED LINKS
http://www.inrix.com

More by this Source

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.