PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
2014
See more news releases in Mining  | Mining & Metals  | Precious Metals

Volta veröffentlicht technischen Bericht zu Vorkommen im Gebiet Kiaka South

Share with Twitter Share with LinkedIn

TORONTO, November 8, 2012 /PRNewswire/ --

TSX: VTR

Volta Resources Inc. ("Volta" bzw. das "Unternehmen") (TSX: VTR) gibt bekannt, dass das Unternehmen am heutigen Tage einen technischen Bericht (den "Bericht") zu den Vorkommen im ihrem Abbaugebiet Kiaka South veröffentlicht, welches sich etwa 700 Meter südwestlich des Hauptgoldvorkommens Kiaka in Burkina Faso in Westafrika befindet. Dieser Bericht, der gemäß National-Instrument-Standard 43-101 - "Standards of Disclosure for Mineral Projects" erstellt worden ist, steht Ihnen auf der Unternehmensprofilseite http://www.sedar.com zur Verfügung.

Der Bericht unterstützt die Bekanntmachung, die in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 27. September 2012 enthalten war, und in der die Ergebnisse einer aktualisierten Schätzung der Vorkommen im Kiaka Gold Projekt in Burkina Faso angekündigt werden, die im Oktober 2012 von SRK Consulting UK Limited (Cardiff) ( "SRK") vorgenommen worden ist.

Das Unternehmen bestätigt hiermit, dass es zwischen der Ressourcenschätzung, wie sie am 27. September 2012 angekündigt worden ist, und den im Bericht enthaltenen Ergebnissen keine maßgeblichen Unterschiede gibt.

Über Volta Resources:

Volta Resources besitzt ein Portfolio hochqualitativer Goldexplorationsprojekte in Burkina Faso und Ghana, in zwei Ländern Westafrikas, die sowohl über eine abbaufreundliche Gesetzlage als auch nachweisliche Weltklassegoldvorkommen verfügen. VTR wird sich darauf konzentrieren, sein Flaggschiffprojekt Kiaka zu beschleunigen, um zu einer Erschließungsentscheidung zu gelangen; dazu gehört der Abschluss der Machbarkeitsstudie im 1. Quartal 2013(Ressourcen gemäß NI-43-101: 117,42 Millionen Tonnen Gold bei einer Ausbeute von 1,07 g/t Au, was 4.029.000 Unzen in den Kategorien Measured und Indicatedentspricht, sowie 29,96 Millionen Tonnen mit einer Ausbeute von 1,00 g/t Au entsprechend1.000.000 Unzen Gold in der Kategorie Inferred [sieheVTR-Pressemitteilungvom 21. März 2012], einschließlich 34,38 Millionen Tonnen mit einer Ausbeute von 1,04 g/t Au entsprechend1.145.969 Unzen Gold in der Kategorie Proven und 91,70 Millionen Tonnen mit einer Ausbeute von 0,93 g/t Au entsprechend2.742.353 Unzen Gold in der Kategorie Probable [siehe VTR-Pressmitteilungvom 3. Mai 2012]).Durch denkürzlichen Erwerb der Grundstücke rund um Kiaka verfügtVTRüber großzügige Liegenschaften entlang des höchst aussichtsreichenMarkoyeFaultCorridors in einem bedeutenden und aufstrebenden Goldabbaugebiet.

Warnhinweise zu zukunftsgerichteten Informationen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Erklärungen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze. Diese Erklärungen enthalten bestimmte Risiken und Unwägbarkeiten.Zukunftsgerichtete Erklärungen sind unter anderem Erklärungen über zukünftige Preise für Gold und andere Minerale oder Metalle, die Vorkommensschätzungen für Mineralreserven und Ressourcen, die Umsetzung der geschätzten Mineralreserven, der Kapitalauf wand, die Kosten und Zeitplanung der Ressourcen, die Umsetzung der geschätzten Mineralreserven, , Kosten und Zeitplanung für die Erschließung neuer Lagerstätten, der Erfolg der Abbautätigkeit, der zulässige Abbauzeitraum, Währungsschwankungen, eventuell erforderliches Zusatzkapital, die gesetzlichen Regelungen zum Abbaubetrieb im jeweiligen Land, die Umweltrisiken, unerwartete Ausgaben für die Rekultivierung, Rechtsstreitigkeiten zu Besitzrechten oder Schadenersatzansprüchen und Deckungsgrenzen bei Versicherungen. Im Allgemeinen können diese zukunftsgerichteten Informationen anhand der Verwendung der entsprechenden zukunftsorientierten Terminologie identifiziert werden, zu der unter anderem folgende Begriffe gehören: "plant", "erwartet" oder "erwartet nicht", "es wird erwartet", "Budget", "geplant", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt" "nicht an" oder "nimmt nicht an", oder "glaubt" oder Variationen dieser Worte und Sätze oder die Erklärung, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten "können", "könnten", "würden", "eventuell würden" oder "ergriffen werden", "auftreten" oder "erzielt werden". Zukunftsgerichtete Erklärungen unterliegen bekannten und bekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse, Tätigkeitsniveaus, Erfolge oder Ergebnisse von Volta Resources erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Erklärungen ausgedrückt oder impliziert sind. Dazu gehören unter anderem: Risiken in Bezug auf internationale Geschäftstätigkeit, Gefahren in Bezug auf die Integration von Akquisitionen; Risiken in Verbindung mit dem Betrieb von Joint-Ventures; tatsächliche Ergebnisse der gegenwärtigen Erschließungsaktivitäten; tatsächliche Ergebnisse gegenwärtiger oder zukünftiger Rekultivierungsmaßnahmen; Folgerungen aus wirtschaftlichen Bewertungen; Änderungen der Projektparameter wie z.B. Verfeinerungen im laufenden Planungsprozess; zukünftige Preisniveaus für Gold und andere Mineralien oder Metalle; mögliche Veränderungen in den Erzreserven, des Grades oder der Ertragsraten; Anlagenausfall oder Prozessausfall gegenüber den erwarteten Betriebszeiten; Unfälle, Arbeitskämpfe und sonstige Risiken des Bergbaus; sowie Verzögerungen beim Erhalt der Regierungsgenehmigungen oder Finanzierungen oder beim Abschluss der Erschließungs- und Bauarbeiten. Obwohl die Unternehmensleitung und die Führungskräfte von Volta Resources glauben, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen reflektiert werden, auf begründeten Annahmen beruhen, und alles unternommen haben, um wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse substanziell von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Angaben abweichen könnten, kann es außerdem weitere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder vorgesehen eintreten. Es kann keine Garantie dafür gegeben werden, dass sich die erklärten Angaben als genau herausstellen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse substanziell von den in solchen Erklärungen erwarteten Angaben abweichen könnten. Dementsprechend sollte sich der Leser nicht in unzulässiger Weise auf diese zukunftsgerichteten Erklärungen verlassen. Volta Resources wird die zukunftsgerichteten Informationen, die hierin enthalten sind, nicht aktualisieren, außer wenn dies durch anwendbare Wertpapiergesetze verlangt wird.

Weitere Informationen:

Besuchen Sie unsere Webseite http://www.Voltaresources.com oder wenden Sie sich an:

Kevin Bullock, P.Eng.,President& CEO      
Tel.:  +1(416)867-2299        
Fax: +1(416)867-2298
Email: kbullock@Voltaresources.com  
oder
Andreas Curkovic, Investor Relations
Tel.: +1(416)577-9927 

SOURCE Volta Resources Inc.



Featured Video

Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn

Next in Mining News

 

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

 
 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

 
 

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.

 

Online Member Center

Not a Member?
Click Here to Join
Login
Search News Releases
Advanced Search
Search
  1. PR Newswire Services
  2. Knowledge Center
  3. Browse News Releases
  4. Contact PR Newswire
  5. Send a News Release