WCIF - ökonomisch aber großartig

CHENGDU, China, 28. November 2013 /PRNewswire/ -- Am 27. Oktober ging die vom Sichuan-Büro für Expo Affairs organisierte 14. Western China International Fair (WCIF) in Chengdu zu Ende, auf der 462 vertragliche Investmentprojekte in Höhe von 563,18 Milliarden RMB abgeschlossen wurden, was verglichen mit dem Wert der ersten WCIF (13,76 Milliarden RMB) ca. 40 Mal so hoch liegt. Über 60.000 Besucher, u. a. Vertreter von Behörden, Leiter von Handelskammern und Verbänden sowie Führungskräfte aus dem Top-Management von Fortune 500-Unternehmen, nahmen an der Messe teil. Der Hauptschauplatz zog mehr als 400.000 Besucher an.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131128/CN24779 )

Für die Provinz Sichuan wurden Verträge über 307 Projekte mit einer Gesamtinvestition von 368,82 Milliarden RMB unterzeichnet, was 65,5 % des kompletten vertraglich vereinbarten Investments entspricht. Fu Yan, stellvertretender Direktor des Sichuan Provincial Investment Promotion Bureau, erklärte, dass für Sichuan in diesem Jahr förmliche Verträge statt Absichtserklärungen oder Rahmenvereinbarungen unterzeichnet worden seien. Fu sagte: „Diese Projekte werden in der gesamten Provinz Sichuan ausgeführt werden. Im Vergleich zur letzten WCIF, spielte sich die 14. WCIF in einem ökonomischeren Rahmen ab, denn die Anzahl der Besucher, der Umfang der Aktivitäten, die Ausstellungsbereiche und die damit verbundenen Ausgaben reduzierten sich um 10 % auf 68 %."

Die 15. WCIF findet im späten Oktober 2014 in Chengdu statt.

SOURCE Sichuan Bureau of Expo Affairs




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.