Weitere Neuerung von Turkcell für die Türkei: Turkcell Wallet für öffentliche Verkehrsmittel

ISTANBUL, April 16, 2013 /PRNewswire/ --

Turkcell (NYSE: TKC, ISE: TCELL), der führende türkische Kommunikations- und Technologieanbieter, hat angekündigt, dass es durch die Einbindung von Urfakart in Turkcell Wallet erstmals Mobilzahlung für den öffentlichen Nahverkehr in der Türkei zugänglich machen wird.  

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120614/537932-b )

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130416/608089 )


Die Karte für öffentliche Verkehrsmittel "Urfakart" wurde dank einer Zusammenarbeit zwischen Turkcell, Belsan und Asis sowie die Unterstützung der Gemeinde Sanliurfa jetzt in die Plattform Turkcell Wallet eingebunden. Die Zusammenarbeit markiert den Beginn einer neuen Ära des öffentlichen Nahverkehrs: Fahrgäste können jetzt unterwegs kontaktlose Zahlungen über ihr Mobiltelefon ausführen und haben überdies Zugriff auf Transaktionen wie Baraufladungen oder Kontostandabfragen, ohne dafür eine Bank oder einen Geldautomaten aufsuchen zu müssen. Die neue Technologie macht das Leben der Kunden leichter und steigert zugleich Belsans betriebliche Effizienz.

Bei einer Pressekonferenz in der türkischen Provinz Sanliurfa kommentierte Turkcells General Manager Sureyya Ciliv: "Wir bei Turkcell sind Vorreiter in Sachen mobile Kommunikationstechnologien. Diese gestalten nicht nur das Antlitz der Welt neu, sondern revolutionieren auch die Geschäftsabwicklung in Bereichen wie Verkehr, Wirtschaft, Bildung und Gesundheitsversorgung. Im Oktober 2012 haben wir Turkcell Wallet als fortschrittlichste mobile Geldbörsenanwendung der Welt eingeführt, und aktuell verwenden 1,2 Millionen Menschen sie auf ihrem Mobiltelefon.  Das Turkcell-Wallet-System für den öffentlichen Nahverkehr ist das erste seiner Art in der Türkei, und wir hoffen, dass die 207 ÖPNV-Fahrzeuge in Sanliurfa anderen Provinzen als Beispiel dienen werden, es ebenfalls bald einzuführen."

Ciliv betonte des Weiteren die Investitionen, die Turkcell in Sanliurfa leistet, indem er sagte: "Wir sehen die Arbeitsplätze, die wir im Rahmen unseres Rahmenprogramms für Projekte für soziale Verantwortung in Anatolien geschaffen haben.  Das Callcenter für Arbeit und soziale Sicherheit ‚Alo 170', das wir in Sanliurfa eröffnet haben, beschäftigt 200 Menschen mit einer Frauenquote von 60 Prozent. Außerdem gibt es inzwischen 26 Turkcell Communication Centers mit über hundert Mitarbeitern.  Hinter all diesen Investitionen steckt dasselbe Motiv, sei es unsere Zusammenarbeit mit Urfakart oder wie in diesen Fällen ein Beitrag zur Beschäftigungssituation des Landes."

Turkcell-Kunden, die Urfakart verwenden möchten, sollten es mit ihren Mobiltelefonen verknüpfen.  Smartphonebesitzer können Urfakart hinzufügen, indem sie die Turkcell Wallet App von App Store (iOS) oder Google Play (Android) herunterladen.  Nachdem Urfakart zu Turkcell Wallet hinzugefügt wurde, können Turkcell-Kunden ihre EC- oder Kreditkarten im Turkcell Wallet verwenden, um ihr Urfakart-Konto aufzuladen. Wer keine EC- oder Kreditkarte benutzen möchte, kann Urkafart-Guthaben auch über Turkcell Mobile Payment erwerben. Die Zahlungen werden dann über die Telefonrechnung abgerechnet oder vom Guthaben abgezogen. Wer ein Telefon mit NFC besitzt, kann unterwegs kontaktlose Zahlungen ausführen.  Mit Turkcell Wallet können Kunden außerdem ihr Mobiltelefon dazu benutzen, ihren Kontostand einzusehen.

ÜBER TURKCELL

Turkcell ist mit35,1 Mio. Kunden(Stand 31. Dezember 2012)das führende Kommunikations- und Technologieunternehmenin der Türkei. Turkcell ist ein führendes regionales Unternehmen.Es ist mit ca. 69,2 Millionen Kunden (Stand 31. Dezember 2012) Marktführer in fünf der neun Länder, in denen es aktiv ist. Das Unternehmen gehört zu den ersten Betreibern weltweit, die HSPA+ eingeführt haben. Es hat mit der Dual-Carrier-Technologie eine Geschwindigkeit von 43,2 Mbit/s erreichtund arbeitet stetig daran, seinen Kunden in naher Zukunft die neueste Technologie mitbis zu 84 Mbit/s anbieten zu können. Turkcell Superonline,eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Turkcell, ist das einzige Telekommunikationsunternehmen, das türkischen Haushalten Internetverbindungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s bietet. Die Bevölkerungsabdeckung des Unternehmens(Stand 31. Dezember 2012) beträgt 99,17 % im 2G- und 84,02 % im 3G-Netz.  Turkcell meldete mit Stand 31. Dezember 2012einen Nettoumsatz von 10,5 Mrd. TRY (5,9 Mrd. USD), mit Gesamtaktiva im Wert von 18,7 Mrd. TRY (10,5 Mrd. USD). Das Unternehmen wird seit Juli 2000 an der NYSE und ISE gehandeltund ist das einzige an der NYSE notierte Unternehmen in derTürkei. Erfahren Sie mehr aufhttp://www.turkcell.com.tr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Turkcell

Nihat Narin                       
Investor and International 
Media Relations Director 
Tel.: +90-212-313-1244                          
E-Mail: nihat.narin@turkcell.com.tr            

Banu Uzgur
International Media Relations Manager    
Tel.: +90-212-313-1506       
E-Mail: banu.uzgur@turkcell.com.tr
investor.relations@turkcell.com.tr

Sie können die aktuellsten Entwicklungen bei Turkcell jetzt über Twitter verfolgen, indem Sie den nachstehenden Link anklicken.

http://twitter.com/TurkcellNews

SOURCE Turkcell




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.