Weltweit erste Patientin mit dem neuen TomoHDA™ System von Accuray behandelt

- Modernste Strahlentherapie jetzt für Krebspatienten in Frankreich verfügbar

SUNNYVALE, Kalifornien, 6. Juni 2013 /PRNewswire/ -- Accuray Incorporated (Nasdaq: ARAY) gab heute bekannt, dass die erste Patientin im Centre Oscar Lambret im französischen Lille mit dem neuen TomoHDA™ System des Unternehmens behandelt wurde. Das auf die bewährten Technologien TomoTherapy® Hi-Art® und TomoHD™ aufbauende TomoHDA System ist ein vollständig integriertes strahlentherapeutisches Behandlungssystem, das für alle Arten von Krebspatienten geeignet ist. Zu den vielen neuen Vorteilen, die das TomoHDA System zu bieten hat, gehören eine verbesserte Leistung, eine noch nie da gewesene Dosisverteilung und schnellere Behandlungen. Mit diesem neuesten Mitglied der TomoTherapy-Produktfamilie kann das Centre Oscar Lambret jetzt dank der höheren Geschwindigkeit des TomoHDA Systems bei der Berechnung von Behandlungsplänen und der Durchführung der Strahlentherapie noch mehr Patienten eine hervorragende Therapie bieten.

„Im letzten Monat haben wir eine Brustkrebspatientin erfolgreich mit unserem neuen TomoHDA behandelt. Wenn es um die Krebstherapie geht, wählen wir sehr sorgfältig aus, in was wir investieren und entscheiden uns nur für Behandlungsformen, von denen wir glauben, dass sie die Qualität der Behandlung, die wir den Patienten angedeihen lassen, entscheidend beeinflussen können", erklärt Prof. Dr. med. Eric Lartigau, Ph.D., vom Centre Oscar Lambret. „Wir statten unser Klinikpersonal zusätzlich zu den beiden vorhandenen TomoTherapy Systemen und dem CyberKnife System mit der neuen TomoHDA-Technologie aus, weil wir sie für eine echte Innovation halten. Wir sind davon überzeugt, dass sie das Potenzial hat, die Krebstherapie für alle unsere Patienten zu optimieren, besonders für solche mit Brustkrebs."

Das Centre Oscar Lambret in Lille ist mit drei TomoTherapySystemen und einem CyberKnife System führend im Bereich der radioonkologischen Therapie. Alle drei TomoTherapy Systeme sind mit der VoLO™-Technologie ausgestattet, mit der Therapieplanung und Berechnung der Dosis effizient und in Echtzeit möglich sind. Die VoLO-Technologie verwendet hochmoderne Hardware und Software für ihren Grafikprozessor (GPU), die die Fähigkeit der GPU zur Parallelbearbeitung nutzen und so die Kalkulation und die Optimierung der Dosierung selbst in besonders komplexen Fällen innerhalb von Minuten möglich machen.

„Die deutlichen Verbesserungen, die Accuray an seinen TomoTherapy- und CyberKnife-Radioonkologiesystemen vorgenommen hat, wurden in ganz Europa begrüßt. Kliniken in Deutschland und jetzt auch in Frankreich haben die Technologie in den vergangenen Monaten bereits erworben", sagt Lionel Hadjadjeba, Geschäftsführer für Europa, Indien, den Nahen Osten und Afrika (EIMEA) und Senior-Vizepräsident für das internationale Geschäft bei Accuray. „Accuray freut sich darauf, eng mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um zu gewährleisten, dass die Patienten auch in Zukunft die bestmögliche Behandlung erfahren."

„Die Tatsache, dass das Centre Oscar Lambret die drei TomoTherapy Systeme und ein CyberKnife System angeschafft hat, beweist, dass diese Klinik den Wert der Technologien von Accuray für die Krebsbehandlung erkannt hat", folgert Joshua H. Levine, der Vorstandsvorsitzende von Accuray. „Die Entscheidung des Centre Oscar Lambret, in diesem Maße in radioonkologische Behandlungslösungen von Accuray zu vertrauen und zu investieren, hilft der Klinik, ihre weltweit führende Position im Bereich der Krebstherapie und in nationalen klinischen Programmen zu festigen. Darüber hinaus  ist es im Einklang mit ihren fortlaufenden Zielen für Behandlung, Forschung und akademische Aus- und Weiterbildung."

Das neue TomoHDA System ist mit der VoLO-Technologie sowie mit der TomoEDGE™ Dynamic Jaws-Technologie ausgestattet, die sie zum Goldstandard im Bereich der bildgeführten IMRT-Behandlung (intensitätsmodulierte Strahlentherapie) machen und schnellere Behandlungen ermöglichen. Die neue TomoEDGE-Technologie ermöglicht eine exaktere Dosierung und reduziert die Behandlungszeit für viele Patienten um etwa die Hälfte. Dadurch können die Kliniken mehr Patienten pro Tag behandeln. Zusätzlich können die Ärzte die Informationen aus den täglichen 3-D-Aufnahmen der Tumore ihrer Patienten, die während des strahlentherapeutischen Behandlungzyklus angefertigt werden, dazu verwenden, wichtige Anpassungen der Behandlungspläne vorzunehmen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass nur die von Tumoren befallenen Stellen optimal bestrahlt und das umgebende gesunde Gewebe und wichtige andere Strukturen geschont werden.

Informationen zum Centre Oscar Lambret
Die Krebsklinik Centre Oscar Lambret ist die regionale Referenzklinik für die Region Nordfrankreich. Ihre vier Ziele im Bereich der Onkologie lauten: Behandlung, Forschung und akademische Lehre und Weiterbildung. Die Abteilung für Strahlenheilkunde wird von Prof. Dr. med. Lartigau, Ph.D. geleitet, dem für Forschung, wissenschaftliche Zusammenarbeit und Universitätsbeziehungen zuständigen Direktor. Jährlich werden 3.500 neue Patienten in der Abteilung für Strahlenheilkunde behandelt. Weitere Informationen zum Centre Oscar Lambret finden Sie auf der Website http://www.centreoscarlambret.fr/.

Informationen zu Accuray
Accuray Incorporated (Nasdaq: ARAY) ist ein Radioonkologieunternehmen, das personalisierte, innovative Therapielösungen entwickelt, produziert und vertreibt, die Maßstäbe für die Behandlung setzen, um den Patienten ein längeres und besseres Leben zu ermöglichen. Die führenden Technologien des Unternehmens bieten das gesamte Spektrum an strahlentherapeutischen und radiochirugischen Behandlungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.accuray.com.

Absicherungserklärung (Safe Harbor Statement)
Die in dieser Pressemitteilungen wiedergegebenen Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen beziehen, sind vorausschauende Aussagen im Sinne der „Safe Harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich unter anderem auf klinische Anwendungen, Dosisverteilungen, Behandlungszeiten, klinische Ergebnisse, Behandlungserfolge bei Patienten und die marktführende Position des Unternehmens im Bereich der radioonkologischen Innovation. Vorausschauende Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen abweichen. Dazu zählen auch die Risiken, die von Zeit zu Zeit unter der Rubrik „Risikofaktoren" im Unternehmensbericht in Form von Formular 10-K, eingereicht am 10. September 2012, aktualisiert in Form von der Formulare 10-Q, eingereicht am 8. November 2012, 6. Februar 2013 und 9. Mai 2013 sowie den Aktualisierungen in Form anderer regelmäßig eingereichter Unterlagen aufgeführt sind. Die vorausschauenden Aussagen gelten nur zu dem Zeitpunkt, zu dem sie getroffen werden und basieren auf den Informationen, die dem Unternehmen zum Zeitpunkt der Aussagen vorlagen und/oder von seiner Geschäftsleitung zu diesem Zeitpunkt sowie in Bezug auf zukünftige Ereignisse in gutem Glauben geäußert wurden. Sofern gesetzlich nicht anders vorgeschrieben ist das Unternehmen nicht verpflichtet, vorausschauende Aussagen dahin gehend zu aktualisieren, dass sie die tatsächliche Leistung bzw. die tatsächlichen Ergebnisse, veränderte Annahmen oder Änderungen anderer Faktoren, die sich auf vorausschauende Informationen auswirken, widerspiegeln. Daher ist ein unangemessenes Vertrauen der Investoren auf vorausschauende Aussagen jeglicher Art nicht angebracht.

SOURCE Accuray Incorporated



RELATED LINKS
http://www.accuray.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.