2014

Western Wind versendet Rundbrief der Directors und rät den Aktionären, zurzeit nicht aktiv zu werden

VANCOUVER, British Columbia, December 10, 2012 /PRNewswire/ --

Kürzel TSX.V: "WND"

Kürzel OTCQX: "WNDEF"

Ausgegebene und umlaufende Aktien: 69.820.125

Western Wind Energy Corp. - (das "Unternehmen" oder "Western Wind") (TSX Venture Exchange - "WND") (OTCQX - "WNDEF") gibt bekannt, dass es den Rundbrief der Directors (der "Rundbrief der Directors") als Reaktion auf das Angebot (das "Angebot") von WWE Equity Holdings Inc., einer indirekten Tochtergesellschaft von Brookfield Renewable Energy Partners L.P. ("Brookfield Renewable"), an die Aktionäre von Western Wind versandt hat. In diesem Angebot wird den Aktionären der Ankauf aller ausgegebenen und umlaufenden Aktien von Western Wind (die "Western Wind-Aktien") zum Preis von 2,50 USD pro Western Wind-Aktie angeboten.

Der Rundbrief der Directors enthält keine Empfehlungen des Vorstands von Western Wind (der "Vorstand") in Bezug darauf, ob die Aktionäre von Western Wind das Angebot annehmen oder ablehnen sollten. Es wird den Aktionären jedoch empfohlen, NICHTS ZU UNTERNEHMEN, bis mit einem ergänzenden Rundbrief der Directors weitere Informationen vorliegen. Dieser zweite Rundbrief wird den Aktionären spätestens sieben Tage vor Ablauf des Angebots zugesandt.

Der zuvor angekündigte und von Rothschild (Canada) Inc. durchgeführte Auktionsvorgang verläuft plangemäß, und als Teil dieses Vorgangs führt der Vorstand zurzeit Verhandlungen mit potenziellen Käufern.  Einige der ersten Interessenbekundungen implizieren einen Unternehmenswert, der bedeutend über dem des Angebots liegt, obwohl es keine Garantie dafür gibt, dass ein besseres Angebot abgegeben wird. Deshalb glaubt der Vorstand nicht, dass er in der Lage sein wird, eine Empfehlung in Bezug auf das Angebot abzugeben, bevor die Gespräche mit Dritten abgeschlossen sind und das Angebot mit alternativen Transaktionen verglichen wurde, die aus solchen Gesprächen entstehen können. Brookfield Renewable nimmt trotz Einladung nicht an der Auktion teil.

Obwohl es nicht vorhersehbar ist, ob die Gespräche mit Dritten zu Angeboten oder Transaktionen führen, zeigen diese Gespräche, dass Western Wind und seine Aktiva außer für Brookfield Renewable auch für andere Parteien attraktiv sind.

Der Verkauf von Western Wind-Aktien gemäß Angebot, bevor der Vorstand und das Spezialkomitee die Möglichkeit hatten, alle verfügbaren strategischen Alternativen auszuloten, könnte die Abgabe eines finanziell höherwertigen Angebots oder die Durchführung einer alternativen Transaktion verhindern.

Das Angebot gilt zurzeit bis zum 28. Januar 2013, und es besteht für Western Wind-Aktionäre keine Notwendigkeit, sofort aktiv zu werden.

Western Wind bittet die Aktionäre, in Bezug auf das Angebot zurzeit NICHTS ZU UNTERNEHMEN, und empfiehlt, dass sie ihre Western Wind-Aktien NICHT gemäß Angebot VERKAUFEN.

ÜBER WESTERN WIND ENERGY CORP.

Western Wind ist ein vertikal integriertes Unternehmen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien, das derzeit in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona Wind- und Solaranlagen mit einer Nennkapazität von netto 165 MW betreibt.   Western Wind verfügt ferner über erhebliche Entwicklungsaktiva für Solar- und Windenergie in den USA. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Vancouver, BC, Kanada; Niederlassungen werden in Scottsdale, Arizona und Tehachapi, Kalifornien, unterhalten.  Western Wind wird an der TSX Venture Exchange mit dem Kürzel "WND" und in den Vereinigten Staaten an der OTCQX mit dem Kürzel "WNDEF" gehandelt.

Das Unternehmen besitzt und betreibt drei Windkraftwerke in Kalifornien und ein vollständig integriertes Wind- und Solarkraftwerk in Arizona.   Die drei in Betrieb befindlichen Windkraftwerke in Kalifornien sind die 120 MW-Windstar-Anlage, die 4,5 MW-Windridge-Anlage in Tehachapi und die 30 MW-Mesa-Windkraftanlage bei Palm Springs.   Bei der Anlage in Arizona handelt es sich um die unternehmenseigene Kingman-Anlage, ein integriertes Solar- und Windkraftwerk mit 10,5 MW.   Das Unternehmen entwickelt ferner Wind- und Solarprojekte in Kalifornien, Arizona und Puerto Rico.

IM NAMEN DES BOARD of DIRECTORS

"GEZEICHNET"

Jeffrey J. Ciachurski
President und Chief Executive Officer

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

WARNHINWEIS ÜBER ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" betrachtet werden können, wie z. B. Hinweise auf den geplanten Verkauf von Western Wind und ihren Aktiva. Unter zukunftsgerichteten Aussagen versteht man Aussagen, die keine historischen Fakten enthalten und in der Regel, aber nicht ausschließlich durch Wörter wie "erwarten", "planen", "voraussichtlich", "glauben", "beabsichtigen", "schätzen", "prognostizieren", "potenziell" und ähnliche Ausdrücke oder dadurch identifiziert werden, dass Ereignisse oder Bedingungen auftreten "werden", "würden", "könnten", "mögen" oder "sollten". Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten Aussagen in Bezug auf den Wert eines potenziellen Verkaufs des Unternehmens basierend auf Interessenbekundungen der Auktionsteilnehmer, alternativen Verkaufsgesprächen mit Dritten und potenziellen Transaktionen, die aus solchen Gesprächen entstehen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf angemessenen Annahmen, einschließlich der Annahme, dass die Interessenbekundungen und die Gespräche mit Dritten zu einem höheren potenziellen Verkaufspreis führen können, dass das Unternehmen die Verhandlungen erfolgreich zum Abschluss bringt und dass das Unternehmen den Verkauf mit einem dritten Unternehmen abschließt. Faktoren, die dazu führen können, dass die Ergebnisse von den Erwartungen abweichen, sind das Risiko, dass das Unternehmen nicht erfolgreich einen Verkauf zu besseren als den im Angebot enthaltenen Bedingungen abschließen kann, und dass es, auch wenn ein solcher Verkauf abgeschlossen würde, die geltenden Bedingungen, einschließlich Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, nicht erfüllen könnte, oder dass es die Transaktion nicht abschließen könnte. Obwohl die Western Wind der Meinung ist, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den Prognosen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Überzeugungen, Schätzungen und Ansichten der Geschäftsführung von Western Wind zu dem Zeitpunkt, zu dem diese Aussagen gemacht werden. Western Wind ist nicht dazu verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen für den Fall zu aktualisieren, dass die Geschäftsführung annimmt, einschätzt, zu der Meinung gelangt oder aus anderen Gründen meint, dass diese geändert werden sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weitere Informationen:

Ansprechpartner Investor Relations:
Lawrence Casse
AlphaEdge 
Tel.: +1(416)992-7227
E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com

(WND. WNDEF)

SOURCE Western Wind Energy Corp.




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.