Wie stärken Unternehmen 2013 das Vertrauen der Verbraucher?

LONDON, January 22, 2013 /PRNewswire/ --

SKY, die Bank of New York Mellon, O2, die Royal Bank of Scotland, die UBS und die Nordea diskutieren am 7. und 8. Mai 2013 gemeinsam über Vertrauen und CSR in London

Als die Royal Bank of Scotland weitere Bußgelder an Libor bezahlen musste, wurden wir wieder an die schädlichen Skandale erinnert, die das öffentliche Vertrauen in den Finanzsektor in den vergangenen zwölf Monaten geschädigt haben.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130103/586371 )

Dabei gerieten nicht nur Banken in die Schusslinie. Auch G4S und Starbucks gehören zu denjenigen, die sich der Schmach einer Befragung durch die parlamentarischen Ausschüsse des Unterhauses unterziehen mussten. Die HSBC wurde vor dem US-Kongress angehört. Im Vereinigten Königreich geriet selbst die BBC in eine Vertrauenskrise.

Anlässlich des 12. Responsible Business Summit der Ethical Corporation werden die CEOs von SKY (Jeremy Darroch), Bank New York Mellon (Michael Cole Fontayn) und Telefónica O2 UK (Ronan Dunne) über die Schwierigkeiten sprechen, mit denen sich Unternehmen heute auseinandersetzen müssen, wenn es darum geht, das Vertrauen der Verbraucher aufrechtzuerhalten.

Die Debatte wird sich um Möglichkeiten drehen, auf die Verbraucher zuzugehen, sowie um den Nutzen für diejenigen, denen dies gelingt.

Eine Reihe von Banken, darunter die Royal Bank of Scotland, die UBS und die Nordea, werden erörtern, wie die Finanzbranche wieder den Kontakt zu denjenigen herstellen kann, denen sie eigentlich dienen soll.

"Es geht nicht darum, auf die Banken zu schimpfen. Stattdessen sollen die wichtigen Probleme wie Unternehmensführung, Anreizstrukturen und Stakeholder-Engagement ernsthaft und umfassend untersucht werden", so die Organisatoren.

Doch ist ein wahrer Wandel überhaupt realistisch? Oder macht das aktuelle Strukturmodell der Banken es unmöglich, dass sich die ökonomische Pflicht gegenüber der Gesellschaft und die finanzielle Pflicht gegenüber den Aktionären die Waage halten?

Der Responsible Business Summit findet am 7. und 8. Mai in London statt und wird in diesem Jahr Treffpunkt für mehr als 500 erfahrene Teilnehmer und über 60 Referenten aus der ganzen Welt sein, die die wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen wie Corporate Trust sowie Wege diskutieren, wie Unternehmen umweltfreundlicher betrieben werden können.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.ethicalcorp.com/rbs

Die Ethical Corporation bietet mehr als 3.000 multinationalen Unternehmen jährlich Business Intelligence für Nachhaltigkeit. Wir bieten mittels unserer Berichte, Nachrichten, Veranstaltungen und Updates eine objektive Analyse für die unternehmerische Nachhaltigkeit. Die Ethical Corporation ist Herausgeber des führenden Magazins und der Website für verantwortungsvolle Wirtschaft.

Kontaktinformationen:
Steven Wilding
Konferenzleiter
Ethical Corporation: Business Intelligence for Sustainability
+44-(0)207-375-7226
steven.wilding@ethicalcorp.com

SOURCE Ethical Corporation




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.