2014

Wipro verstärkt lokale Marktführerschaft, um das Wachstum in Kontinentaleuropa anzutreiben

FRANKFURT und BANGALORE, Indien, November 15, 2013 /PRNewswire/ --

Ulrich Meister zum Leiter für Kontinentaleuropa ernannt

Wipro Ltd. (NYSE: WIT), ein führendes IT-, Beratungs- und Outsourcing-Unternehmen, gab heute die Ernennung von Ulrich Meister zum Senior Vice President und Leiter für Kontinentaleuropa mit Wirkung zum 1. November 2013 bekannt.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121129/579804 )

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131115/653388 )

Meister wechselt von T-Systems - dem Unternehmen, dem er im Jahr 2005 beitrat und in welchem er im Rahmen seiner letzten Position für das globale 2 Milliarden Euro schwere Systemintegrationsgeschäft verantwortlich war - zu Wipro. Er verfügt über eine breit gefächerte Erfahrung in der Verwaltung groß angelegter strategischer Veränderungsprogramme für Unternehmen auf der ganzen Welt. Seine Karriere begann Meister in der Finanzdienstleistungsbranche und verbrachte die ersten 20 Jahre in Führungspositionen bei der Deutschen Bank und der Landesbank Hessen-Thüringen. Zudem war er Vorstandsmitglied bei T-Systems.

In seiner neuen Position wird Meister die Aufgabe übertragen, die Strategie für jeden einzelnen Markt innerhalb Kontinentaleuropas zu definieren und das Geschäft während der kommenden Jahre exponentiell anwachsen zu lassen. Darüber hinaus wird er weiterhin auf den Lokalisierungsansatz von Wipro setzen, Marketingtätigkeiten und Investitionen in die regionalen Marke vorantreiben sowie potenzielle, anorganische Wachstumschancen erkunden.   

Meister wird am Standort Frankfurt eingesetzt und TK Kurien, CEO und Vorstandsmitglied bei Wipro Ltd., unterstellt sein.

"Die Einnahmen in Kontinentaleuropa stellen derzeit einen bedeutenden Anteil an unserem weltweiten Umsatz dar, und Unternehmen in der Region interessieren sich mehr als je zuvor für Global Sourcing. Wir haben unseren Fokus auf Schlüsselmärkte wie Deutschland, Frankreich und die nordische Region durch Ankurbelung der Kundenorientierung und der lokalen Entscheidungsfindung bereits verstärkt. Wir fühlen uns angesichts dieser Aussichten ermutigt und sind zuversichtlich, dass Ulrich Meister in seiner neuen Position die nächste Welle des Wachstums in diesen Regionen anführen wird", sagte TK Kurien, CEO und Vorstandsmitglied von Wipro Ltd.

Wipro tätigte über ein Jahrzehnt lang sowohl organische als auch anorganische strategische Investitionen in kontinentaleuropäische Märkte. Das Unternehmen hat seine lokale Präsenz signifikant verstärkt. Dabei besteht das Personal zu nahezu 50 % aus Bewohnern der jeweiligen Region, wozu auch alle Länderverantwortlichen von Wipro zählen.  Wipro hat außerdem begonnen, sich in lokalen Universitäten und anderen Ausbildungsstätten der Region im Rahmen der Diplom-Ausbildung des Unternehmens zu engagieren.

Über Wipro Ltd.

Wipro Ltd. (NYSE: WIT) ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Technologie, Consulting und Outsourcing. Das Unternehmen bietet Lösungen, mit denen seine Kunden ihre Geschäftstätigkeit verbessern können. Auf Basis einer tiefgründigen Branchenerfahrung und eines allumfassenden Blickwinkels im Hinblick auf "Business through Technology (Geschäftserfolg durch Technologieeinsatz) sorgt Wipro für erfolgreiche Geschäftsergebnisse, und hilft den Kunden so, ihre Unternehmen erfolgreich und anpassungsfähig zu machen. Wipro ist ein Unternehmen, dessen umfassendes Leistungsangebot, praktischer Ansatz zur Förderung von Innovationen und unternehmensweites Engagement für Nachhaltigkeit zu weltweiter Anerkennung geführt haben. Das Unternehmen beschäftigt über 140.000 Mitarbeiter und bedient Kunden in 57 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.wipro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Einige Aussagen in dieser Pressemitteilung bezüglich unseres zukünftigen Wachstums sind zukunftsorientierte Aussagen, welche eine Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich von denen in derartigen zukunftsorientierten Aussagen abweichen. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen zählen, ohne hierauf beschränkt zu sein, Risiken und Unwägbarkeiten in Bezug auf Schwankungen bei Einnahmen, Umsatz und Gewinn, unsere Fähigkeit zum Generieren und zur Förderung von Wachstum, intensiven Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorteil beizubehalten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit zur Gewinnung und Bindung hochqualifizierter Arbeitskräfte, Zeit- und Kostenüberziehungen bei Festpreis und Festzeit-Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit zur Abwicklung unserer internationalen Geschäftstätigkeiten, Nachfragerückgang bei Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Unterbrechungen bei Telekommunikationsnetzwerken, unsere Fähigkeit zur erfolgreichen Umsetzung und Einbindung potenzieller Akquisitionen, Schadensersatzforderungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungsverträgen, der Erfolg von Unternehmen, bei denen wir strategische Investitionen tätigen, Rücknahme staatlicher Steueranreize, politische Instabilität und Krieg, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb Indiens sowie unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums und allgemeine Wirtschaftsbedingungen, die unsere Branche und unsere Industrie betreffen. Weitere Risiken, die sich auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse auswirken können, sind detaillierter in unseren Einreichungen bei der United States Securities and Exchange Commission beschrieben. Diese Berichte stehen unter http://www.sec.gov zur Verfügung. Wir können gelegentlich zusätzliche schriftliche oder mündliche zukunftsbezogene Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission und in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, zukunftsbezogene Aussagen, die gelegentlich von uns oder in unserem Namen abgegeben werden, zu aktualisieren.

Ansprechpartner für Medien bei Wipro:

Vipin Nair
+91-9845014036
vipin.nair1@wipro.com
Dirk Lewis
+91-7760983976
dirk.lewis@wipro.com    


SOURCE Wipro Limited



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.