Zwei neue Mitglieder im Aufsichtsrat von Polyganics

GRONINGEN, Niederlande, July 4, 2012 /PRNewswire/ --

Dr. Cees de Jong (früherer COO von Crucell) wird Vorstandsvorsitzender.

Annemieke Wouterse (N.O.M.) als neues Vorstandsmitglied.

Polyganics gibt die folgenden Ernennungen bekannt:

Dr. Cees de Jong (1961) wird Vorsitzender des Polyganics-Aufsichtsrats.

De Jong war bisher Chief Operating Officer und Vorstandsmitglied des niederländischen Biotechnologie-Unternehmens Crucell bis zu dessen erfolgreicher Fusion mit Johnson & Johnson 2011. Unter der Leitung De Jongs konnte Crucell das Umsatzwachstum steigern und die Rentabilität erheblich steigern.

Bevor er zu Crucell kam, war De Jong als Group Vice President bei Quest International, einer Tochtergesellschaft von ICI, tätig. Er war Mitglied des Vorstands von Quest International und für die Neuausrichtung des Geschäftsbereichs für Aromen zuständig, was zur 1,8-Milliarden-Euro-Übernahme von Quest durch den Marktführer Givaudan führte. Vor seiner Tätigkeit bei Quest war er als Geschäftsführer bei DDSM Anti-Infectives beschäftigt. 1989 begann de Jong seine Karriere bei Gist Brocades, wo er verschiedene Führungsrollen mit zunehmender Verantwortung inne hatte.

Cees de Jong hat einen Abschluss in Medizin und einen MBA von der Erasmus-Universität Rotterdam.

Annemieke Wouterse tritt dem Aufsichtsrat von Polyganics bei und vertritt die NOM, die Agentur für regionale Entwicklung für die nördlichen Niederlande. Wouterse ist eine erfahrene Anlageverwalterin, die bereits über 20 Anteile, darunter Übernahmen und Bewertungen vorweisen kann.

Vor ihrer Tätigkeit bei der NOM 1999 war sie in verschiedenen Positionen als Beraterin und Controllerin bei Unternehmen wie Bakkenist, AVEBE und AkzoNobel beschäftigt. Wouterse hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Erasmus-Universität Rotterdam sowie einen Controller-Abschluss von der Freien Universität Amsterdam. Außerdem hat sie kürzlich das Aufsichtsrats-Programm der Wirtschaftsuniversität Nyenrode abgeschlossen.

"Ich freue mich sehr, in unserem Vorstand so erfahrene und hochqualifizierte Führungskräfte begrüßen zu dürfen", sagte Chief Executive Officer Maarten Nibbelke. "Cees de Jong wird den Vorstand mit seiner großen internationalen Erfahrung und seinen bewährten Leistungen in der betrieblichen Exzellenz stärken. Der Vorstand wird von den umfangreichen Erfahrungen Annemieke Wouterses im Finanzbereich und der langjährigen Beziehung zwischen unserem Unternehmen und der NOM als einem der ersten Investoren in Polyganics profitieren. Wir sind davon überzeugt, dass beide einen wertvollen Beitrag zu unserer ehrgeizigen Entwicklungs- und Wachstumsstrategie im Bereich bioresorbierbare Medizingeräte leisten werden.

Cees de Jong und Annemieke Wouterse werden van Mulukom und Jensma ersetzen, die heute nach einer langen und geschätzten Zeit bei Polyganics in Rente gehen."

Informationen zu Polyganics

Polyganics ein privates Biomedizin-Unternehmen, das 1998 aus der Universität Groningen in den Niederlanden gegründet wurde und sich auf bioresorbierbare Medizingeräte spezialisiert hat.

Polyganics entwickelt, produziert und vertreibt weltweite eine Reihe an innovativen biomedizinischen Produkten, die auf bioresorbierbaren Polymeren basieren, welche für verschiedene chirurgische Anwendungen bei globalen Marken wie NASOPORE®, OTOPORE®, NEUROLAC®, VIVOSORB® und C-SEAL® verwendet werden.

Bei weiteren Fragen werden Sie sich bitte an unser Büro in den Niederlanden, Marla Kost; E-Mail m.kost@polyganincs.com Telefon +31(0)50-58-86-588.

SOURCE Polyganics




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.