2014

Zwischenbericht der Unternehmensführung - European Capital Limited meldet Nettobetriebsgewinn von 23 Mio. Euro und Nettogewinn von 81 Mio. Euro im 1. Halbjahr 2013

ST. PETER PORT, Guernsey, 6. September 2013 /PRNewswire/ -- European Capital Limited („European Capital" oder das „Unternehmen") legt heute einen Zwischenbericht der Unternehmensführung vor, in dem ein Nettobetriebsgewinn (Net Operating Income, „NOI") von 23 Mio. Euro und ein Nettogewinn von 81 Mio. Euro für das am 30. Juni 2013 beendete erste Halbjahr ausgewiesen sind. Mit Stand vom 30. Juni 2013 belief sich das Nettovermögen (Net Asset Value, NAV) auf 786 Mio. Euro, ein Anstieg um 11 Prozent bzw. 81 Mio. Euro gegenüber den 705 Mio. Euro vom 31. Dezember 2012 und ein Anstieg um 21 Prozent bzw. 136 Mio. Euro gegenüber den 650 Mio. Euro vom 30. Juni 2012.

FINANZIELLE ECKDATEN DES 1. HALBJAHRES 2013

  • 23 Mio. Euro Nettobetriebsgewinn
  • Unrealisierte Wertsteigerung von Investitionen ohne Wechselkurse in Höhe von 139 Mio. Euro
    • Verbesserung von 122 Mio. Euro im Vergleich zum 1. Halbjahr 2012
  • 81 Mio. Euro Nettogewinn
    • Verbesserung von 58 Mio. Euro im Vergleich zum 1. Halbjahr 2012
  • 201 Mio. Euro an Bareinnahmen aus Realisierungen
  • 179 Mio. Euro an verbrieften Darlehen zurückgezahlt
  • 12 Mio. Euro investiert
  • 786 Mio. Euro NAV
    • Anstieg um 81 Mio. Euro bzw. 11 Prozent seit dem 31. Dezember 2012

„Das NAV stieg im ersten Halbjahr um 81 Mio. Euro bzw. 11 Prozent und um 21 Prozent im Verlauf des vergangenen Jahres, wobei unsere Investitionen trotz der schwachen, aber sich langsam verbessernden Wirtschaftslage in Europa bessere Ergebnisse erzielen", sagte Malon Wilkus, Chairman und CEO. „Neben unseren hervorragenden Erträgen realisierten wir Bareinnahmen in Höhe von 201 Mio. Euro im ersten Halbjahr, was uns in die Lage versetzte, einen signifikanten Anteil unserer Schulden zu tilgen."

PORTFOLIOBEWERTUNG

Für das am 30. Juni 2013 beendete Halbjahr beliefen sich die unrealisierten Wertsteigerungen von Investitionen auf insgesamt 139 Mio. Euro netto. Dazu trugen von uns kontrollierte betriebliche Unternehmen 45 Mio. Euro durch Performanceverbesserungen bei, während Wertsteigerungen in Höhe von 94 Mio. Euro aus dem Sponsored-Finance-Portfolio stammen.

PORTFOLIOLIQUIDITÄT, NEUE INVESTITIONEN UND KREDITPERFORMANCE

In dem am 30. Juni 2013 beendeten Halbjahr wurden 201 Mio. Euro an Bareinnahmen durch die Realisierung von Portfolioinvestitionen erzielt. Außerdem tätigte das Unternehmen Neuinvestitionen im Umfang von 12 Mio. Euro. Davon entfielen 4 Mio. Euro auf neue Portfoliounternehmen, während 8 Mio. Euro zur Wachstumsförderung, für Übernahmen und Refinanzierungen in unser bestehendes Portfolio investiert wurden.

„Während des ersten Halbjahres blieb die Liquidität im Portfolio gut, aber wir lassen beim Einsatz von Kapital weiterhin Vorsicht walten", sagte Ira Wagner, President. „Wir sind weiterhin fest entschlossen, unsere bestehenden Portfoliounternehmen zu unterstützen und neue Gelegenheiten für Investitionen in Form von sowohl Darlehen als auch One Stop Buyouts® wahrzunehmen, um den Aktionärswert zu steigern. Aufgrund der Veränderungen der wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen ist es für Banken schwieriger geworden, Unternehmen aus dem mittleren Marktsegment Geld zu leihen. Wir sehen zusätzliche Chancen im europäischen Kreditmarkt mit besseren Preisen und Bedingungen, bleiben aber trotz ihrer zunehmenden Attraktivität wählerisch."

Seit seiner Gründung hat European Capital 3,5 Mrd. Euro in 105 Portfoliounternehmen investiert und 2,1 Mrd Euro beim Ausstieg aus Portfoliounternehmen realisiert. In den 2,1 Mrd. Euro sind die Erlöse aus dem vollständigen Ausstieg aus 55 Portfoliounternehmen enthalten, wobei 1,4 Mrd. Euro realisiert wurden. Diese bestehen aus:

  • 946 Mio. Euro an Kapitalrückzahlungen,
  • 194 Mio. Euro aus Kreditsyndizierungen und –verkäufen,
  • 160 Mio. Euro aus der Einlösung von PIK-Anleihen und Dividenden
  • 145 Mio. Euro aus dem Verkauf von Kapitalbeteiligungen. 

Bei diesen Realisierungen wurde ein interner Zinssatz (Internal Rate of Return, IRR) von 8,6 Prozent erzielt. Der interne Zinssatz der Kapitalinvestitionen in diese ehemaligen Portfoliounternehmen belief sich auf 20,2 Prozent.

Das Portfolio von Euopean Capital hatte am 30. Juni 2013 einen Fair Value von 1,0 Mrd. Euro bei einem durchschnittlichen Investitionsvolumen von 20 Mio. Euro pro Portfoliounternehmen. Mit Stand vom 30. Juni 2013 machte größte Investition von European Capital 18,0 Prozent des Fair Value seiner Gesamtinvestitionen aus, während seine zehn größten Investitionen einen Anteil von 66,4 Prozent am Fair Value seiner Gesamtinvestitionen hatten.

Mit Stand vom 30. Juni 2013 wurden zinslos gestellte Darlehen mit Kosten von 205 Mio. Euro bzw. einem Fair Value von 38 Mio. Euro erfasst, dies entspricht 5,7 Prozent des Fair Value aller Darlehen. Demgegenüber wies das Unternehmen am 31. Dezember 2012 Darlehen mit einem Kostenpreis von 307 Mio. Euro bzw. einem Fair Value von 60 Mio. Euro als zinslos gestellt aus, was 7,5 Prozent des Fair Value aller Darlehen entspricht.  Der Fair Value von zinslos gestellten Darlehen fiel im ersten Halbjahr im Einklang mit den Darlehenskosten infolge von Realisierungen bzw. Umwandlungen im Portfolio der zuvor als zinslos ausgewiesenen Darlehen.


EUROPEAN CAPITAL LIMITED


KONSOLIDIERTE BILANZ


Mit Stand vom 30. Juni 2013, 31. Dezember 2012 und 30. Juni 2012


(in Tausend)

































30. Juni


31. Dezember


30. Juni 2013
verglichen mit
31. Dezember 2012


30. Juni


30. Juni 2013
verglichen mit
30. Juni 2012



2013


2012




2012








%




%



(ungeprüft)


(geprüft)






(ungeprüft)






Aktiva















Investitionen zum Fair Value (Kostenbasis €1.417.111,
€1.650.113 bzw. €1.568.941)

1.024.693


1.126.862


(102.169)


-9%


1.027.230


(2.537)


0%


Barmittel und Bargegenwerte

5.035


2.573


2.462


96%


4.371


664


15%


Eingeschränkt verfügbare Barmittel und Bargegenwerte

57.347


87.569


(30.222)


-35%


114.374


(57.027)


-50%


Zinsforderungen

5.244


3.603


1.641


46%


5.322


(78)


-1%


Derivatekontrakte zum Fair Value

18


9


9


100%


305


(287)


-94%


Sonstige

4.531


5.191


(660)


-13%


4.453


78


2%


Aktiva insgesamt

1.096.868


1.225.807


(128.939)


-11%


1.156.055


(59.187)


-5%


Passiva und Eigenkapital















Schulden (fällig innerhalb eines Jahres: €782, €1.074 bzw.  
 €1.965)

253.314


441.846


(188.532)


-43%


434.579


(181.265)


-42%


Zahlbar an European Capital Financial Services
(Guernsey) Limited

1.932


2.123


(191)


-9%


1.116


816


73%


Derivatekontrakte zum Fair Value

16.528


26.571


(10.043)


-38%


33.683


(17.155)


-51%


Sonstige

39.355


50.467


(11.112)


-22%


36.999


2.356


6%


Passiva insgesamt

311.129


521.007


(209.878)


-40%


506.377


(195.248)


-39%


Eigenkapital:















Grundkapital

224.475


224.475


-


0%


224.475


-


0%


Nicht ausgeschüttete realisierte Nettogewinne

1.043.248


1.098.368


(55.120)


-5%


1.076.067


(32.819)


-3%


Unrealisierte Wechselkursverluste, netto

(108.529)


(101.090)


(7.439)


-7%


(98.419)


(10.110)


-10%


Unrealisierte Wertminderungen von Investitionen, netto

(373.455)


(516.953)


143.498


28%


(552.445)


178.990


32%


  Eigenkapital insgesamt

785.739


704.800


80.939


11%


649.678


136.061


21%


  Summe Passiva und Eigenkapital

1.096.868


1.225.807


(128.939)


-11%


1.156.055


(59.187)


-5%




































































EUROPEAN CAPITAL LIMITED


KONSOLIDIERTE GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG


Sechs Monate bis zum 30. Juni 2013 und 2012


(in Tausend)


(ungeprüft)











Sechs Monate bis zum


Sechs Monate bis zum



30. Juni


30. Juni



2013


2012


2013 verglichen mit 2012







%













BETRIEBSGEWINN:










Zins- und Dividendenertrag

44.739


24.258


20.481


84%



Gebühren und sonstige Erträge

257


600


(343)


-57%



Betriebsgewinn insgesamt

44.996


24.858


20.138


81%



BETRIEBSAUFWAND:










Zinsen

9.147


13.297


(4.150)


-31%



Verwaltungsgebühren

11.627


11.244


383


3%



Allgemeines und Verwaltung

1.298


949


349


37%



          Betriebsaufwand insgesamt

22.072


25.490


(3.418)


-13%



BETRIEBSGEWINN VOR STEUERN

22.924


(632)


23.556


UB



Ertragssteuerrückstellungen

(32)


(18)


(14)


-78%



BETRIEBSGEWINN INSGESAMT

22.892


(650)


23.542


UB













Nettorealisierungen von Investitionen










Investitionen in Portfoliounternehmen

(64.850)


(3.277)


(61.573)


UB



Währungsumrechnungen

(9.213)


1.812


(11.025)


UB



Derivatekontrakte

(3.949)


(536)


(3.413)


UB



  Nettorealisierungen von Investitionen insgesamt

(78.012)


(2.001)


(76.011)


UB













REALISIERTE ERTRÄGE / (VERLUSTE), NETTO

(55.120)


(2.651)


(52.469)


UB













Unrealisierte Wertsteigerungen / (Wertminderungen) von Investitionen










Investitionen in Portfoliounternehmen

139.254


17.542


121.712


UB



Währungsumrechnungen

(7.439)


11.660


(19.099)


-164%



Derivatekontrakte

4.244


(3.609)


7.853


218%



  Unrealisierte Wertsteigerungen / (Wertminderungen) von Investitionen insgesamt

136.059


25.593


110.466


432%













NETTOANSTIEG (NETTORÜCKGANG) DES NETTOVERMÖGENS AUFGRUND VON BETRIEBSTÄTIGKEITEN  
(„NETTOGEWINN")

€80.939


22.942


€57.997


UB









UB = Unbedeutend








































 EUROPEAN CAPITAL LIMITED


SONSTIGE FINANZINFORMATIONEN


Sechs Monate bis zum 30. Juni 2013, 31. Dezember 2012 und 30. Juni 2012


(in Tausend)


(ungeprüft)















Sechs Monate bis zum


Sechs Monate bis zum
30. Juni 2013 verglichen mit


Sechs Monate bis zum


Sechs Monate bis zum
30. Juni 2013 verglichen mit




 30. Juni 2013


 31. Dezember 2012


 31. Dezember 2012


 30. Juni 2012


 30. Juni 2012







%




%



















 Neuinvestitionen: 
















 Vorrangige Darlehen

8.458


33.345


(24.887)


-75%


89.269


-


0%



 Nachrangige Darlehen

4.000


23.720


(19.720)


-83%


2.713


1.287


47%



 Wandelanleihe

-


-


-


100%


-


-


100%



 Vorzugsaktien

-


-


-


100%


5


(5)


-100%



 Kernkapital

-


-


-


100%


3.001


(3.001)


-100%



   Summe

12.458


57.065


(44.607)


-78%


94.988


(1.719)


-2%



















 Zusatzfinanzierung für Übernahmen

4.000


57.065


(53.065)


-93%


83.725


(79.725)


-95%



 Zusatzfinanzierung für Rekapitalisierungen

8.458


-


8.458


100%


11.263


(2.805)


-25%



   Summe

12.458


57.065


(44.607)


-78%


94.988


(82.530)


-87%



















 Realisierungen: 
















 Kapitalvorauszahlungen

94.801


21.120


73.681


349%


47.751


47.050


99%



 {<Zahlungen aufgelaufener PIK-Zinsen und Dividenden und Emissionsdisagio (OID)


29.757


3.179


26.578


UB


6.261


23.496


375%



 Verkauf von Kapitalinvestitionen

30.093


2.050


28.043


UB


-


30.093


100%



 Verkauf von Darlehen

46.598


316


46.282


UB


1.494


45.104


UB



   Summe

201.249


26.665


174.584


UB


55.506


145.743


263%



















 Wertzuwachs, Wertminderungen, Gewinne und Verluste: 
















 Realisierte Bruttogewinne

13.723


6.802


6.921


102%


-


13.723


100%



 Realisierte Bruttoverluste

(78.585)


(5.877)


(72.708)


UB


(276)


(78.309)


UB



   Portfolioweite (Verluste) Gewinne, netto

(64.862)


925


(65.787)


UB


(276)


(64.586)


UB



 Devisen

(9.213)


3.004


(12.217)


-407%


1.812


(11.025)


UB



 Derivatekontrakte

(3.937)


(3.212)


(725)


-23%


(3.385)


(552)


-16%



 Schuldentilgung

-


-


-


100%


(152)


152


100%



   Realisierte Nettoverluste

(78.012)


717


(78.729)


UB


(2.001)


(76.011)


-3799%



















 Unrealisierte Wertsteigerung von Portfolioinvestitionen, brutto

104.308


44.107


60.201


136%


72.856


31.452


43%



 Unrealisierte Wertminderungen von Investitionen, brutto

(21.818)


(82.028)


60.210


73%


(56.779)


34.961


62%



   Storno nicht realisierter (Wertminderungen) Wertsteigerungen aus vorhergehenden Perioden nach Realisierung


56.764


(847)


57.611


UB


1.465


55.299


UB



   Unrealisierte Wertminderungen von Investitionen, netto

139.254


(38.768)


178.022


459%


17.542


121.712


UB



 Devisen

(7.439)


(2.694)


(4.745)


-176%


11.660


(19.099)


-164%



 Derivatekontrakte

4.244


(3.470)


7.714


222%


(3.609)


7.853


218%



   Unrealisierte Wertminderungen von Investitionen, netto

136.059


(44.932)


180.991


403%


25.593


110.466


432%














-





   Gewinne, Verluste, Wertsteigerungen und Wertminderungen, netto

58.047


(44.215)


102.262


231%


23.592


34.455


146%



















 Sonstige Finanzdaten: 
















 Nettovermögenswert

785.739


704.800


80.939


11%


649.678


136.061


21%



 Finanzverbindlichkeiten

253.314


441.846


(188.532)


-43%


434.579


(181.265)


-42%



 Anlagendeckungsgrad

410%


260%






249%







 Verschuldungsgrad

0,3 x


0,6 x






0,7 x







 Kreditqualität: 
















 Gewichteter Durchschnitt des effektiven Zinssatzes von Darlehensinvestitionen  

6,6%


5,8%


0,8%


14%


2,1%


4,5%


214,3%



 Zinslos gestellte Kredite auf Basis der Kosten

204.840


307.172


(102.332)


-33%


263.429


(58.589)


-22%



 Zinslos gestellte Kredite zum Fair Value

38.045


59.975


(21.930)


-37%


60.483


(22.438)


-37%



 Prozentanteil zinslos gestellter Kredite am gesamten Kreditbestand auf Basis der Kosten

23,4%


26,5%






24,9%







 Prozentanteil zinslos gestellter Kredite am gesamten Kreditbestand auf Basis des Fair Value

5,7%


7,5%






8,2%







 Verhältnis von Fair Value und Kosten der zinslos gestellten Kredite in Prozent

18,6%


19,5%






23,0%







 Eigenkapitalrendite: 
















 Nettobetriebsgewinn in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert in den vergangenen zwölf Monaten  

3,7%


1,8%






1,1%







 Realisierte Erträge in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert in den vergangenen zwölf Monaten

-2,7%


1,6%






-1,0%







 Erträge in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals in den vergangenen zwölf Monaten

19,2%


11,8%






-9,8%







 Nettobetriebsgewinn im laufenden Halbjahr in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert, annualisiert  

3,8%


3,6%






-0,1%







 Realisierte Erträge im laufenden Halbjahr in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert, annualisiert

-9,1%


3,7%






-0,4%







 Erträge des laufenden Halbjahres in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert, annualisiert  

21,9%


16,3%






7,1%























 UB = Unbedeutend



















































EUROPEAN CAPITAL LIMITED


INFORMATIONEN ZUM KONSTANT GEHALTENEN POOL


Sechs Monate bis zum 30. Juni 2013 und 2012


(in Tausend)


(ungeprüft)

















Portfoliostatistik (1) (14)  



2005


2006


2007


2008


2012


Insgesamt

















Interner Zinssatz aller Investitionen zum Fair Value (1) (13)



11,6%


8,1%


0,5%


2,1%


9,3%


4,0%


Interner Zinssatz aller beendeten Investitionen (2) (13)



13,5%


9,2%


1,2%


2,0%


8,7%


5,6%


Interner Zinssatz aller veräußerten Portfoliounternehmen (13)



14,4%


9,2%


7,9%


2,0%


0,0%


8,6%


Interner Zinssatz der Kapitalinvestitionen zum Fair Value (1) (3) (13)



4,8%


13,3%


(9,1)%


(9,4)%


0,0%


4,6%


Interner Zinssatz der beendeten Kapitalinvestitionen (2) (3) (4) (13)



11,3%


19,9%


(100,0)%


409,6%


0,0%


(8,1)%


Interner Zinssatz der Kapitalinvestitionen in veräußerte Portfoliounternehmen (3) (4) (13)



21,1%


19,9%


18,7%


409,6%


0,0%


20,2%


Interner Zinssatz aller One Stop Buyout(R)-Investitionen auf Basis des Fair Value (1) (13)



(26,4)%


13,3%


(13,4)%


0,0%


0,0%


4,1%


Interner Zinssatz der aktuellen One Stop Buyout®-Investitionen auf Basis des Fair Value (1) (13)



(24,9)%


20,2%


2,6%


0,0%


0,0%


12,7%


Interner Zinssatz der veräußerten One Stop Buyout®-Investitionen  (2) (3) (13)



(33,7)%


15,4%


(62,2)%


0,0%


0,0%


(8,0)%


Getätigte Investitionen (13)


240.673

1.242.200

1.543.694

333.927

125.570

3.486.064


Summe Veräußerungen und Vorauszahlungen für Investitionen (13)


262.607

892.424

784.138

157.319

31.665

2.128.153


Summe Zinsen, Dividenden und Gebühreneinnahmen (13)


81.216

197.038

355.078

98.151

5.198

736.681


Summe realisierter Nettogewinn/(-verlust) aus Investitionen


3.954

(43.118)

(103.973)

(49.340)

263

(192.214)


Aktuelle Investitionskosten



9.212

378.122

772.129

174.534

83.114

1.417.111


Aktueller Fair Value der Investitionen


0

344.808

460.944

135.042

83.899

1.024.693


Aktueller Fair Value der Investitionen in % der Gesamtinvestitionen zum Fair Value



0,0%


33,6%


45,0%


13,2%


8,2%


100,0%


Unrealisierte Wertminderungen, netto (15)


(9.212)

(33.314)

(311.185)

(39.492)

785

(392.418)


Zinslos gestellte Kredite auf Kostenbasis


9.212

28.470

112.158

55.000

-

204.840


Zinslos gestellte Kredite auf Basis des Fair Value


-

12.655

17.990

7.400

-

38.045


Kapitalinvestitionen auf Basis des Fair Value (3)


0

240.151

113.148

0

861

354.160


Verhältnis von Schulden und bereinigtem EBITDA (3) (6) (7) (8) (11)



0,0


3,1


5,5


5,7


3,5


4,5


Zinsdeckung  (3) (8) (11)



0,0


13,5


4,7


4,1


4,3


7,5


Schuldendeckungsquote  (3) (8) (11)



0,0


2,3


2,1


2,6


3,5


2,3


Durchschnittsalter der Unternehmen (3) (11)



-


71


53


49


37


57


Beteiligungshöhe in Prozent, verwässert (3) (12)



0,0%


64,6%


14,2%


0,3%


0,7%


28,2%


Durchschnittserlös (3) (9) (11)


0

31.755

25.700

94.691

189.156

43.170


Durchschnittliches bereinigtes EBITDA (3) (6) (11)


0

253.050

172.689

436.067

1.597.125

318.624


Gesamterlös (3) (9)


29.780

4.865.492

8.066.588

736.007

25.788.806

39.486.673


Bereinigtes EBITDA insgesamt (3) (6)


1.725

467.845

1.021.577

128.353

3.189.400

4.808.900


Anteil vorrangiger Darlehen  (3) (8) (10)



0,0%


24,6%


48,4%


0,0%


90,2%


38,0%


Anteil pfandbesicherter Darlehen (3) (8) (10)



100,0%


100,0%


100,0%


100,0%


100,0%


100,0%



























Im Mehrheitsbesitz befindliche Portfoliounternehmen („MOPC")



2005-2012
Konstant gehaltene Pools
Insgesamt



Anzahl der MOPC



7



Gesamtumsatz (9)


575.026



Bruttogewinn insgesamt (9)


271.256



Bereinigtes EBITDA insgesamt (6)


73.762



Kapitalaufwand insgesamt (9)


12.303



Aktuelle Investitionen von European Capital in MOPC auf Basis des Fair Value


313.912



Aktuelle Investitionen von European Capital in MOPC auf Kostenbasis


346.669



Aktuelle Darlehensinvestitionen von European Capital in MOPC auf Basis des Fair Value


76.315



Aktuelle Darlehensinvestitionen von European Capital in MOPC auf Kostenbasis


95.207



Verwässerter prozentualer Anteilsbesitz von European Capital an MOPC (12)



72,2%



Summe Barmittel


68.216



Gesamtvermögen


612.423



Gesamtverschuldung


434.863



Drittkredite auf Kostenbasis


292.961



Eigenkapital insgesamt (16)


362.926



















Die Klassifizierung des konstant gehaltenen Pool-Klassifizierung basiert auf dem Jahr, in dem die ursprüngliche Investition getätigt wurde. Nachfolgende Zusatzinvestitionen fließen in den konstant gehaltenen Pool des Jahres der ursprünglichen Investition. In den Jahren 2009 bis 2011 kamen keine neuen Investitionen hinzu.



(1) Davon ausgehend, dass Investitionen zum Fair Value nach US-GAAP veräußert werden.



(2) Enthält vollständig veräußerte Investitionen in bestehende Portfoliounternehmen.



(3) Investitionen in strukturierte Produkte sind ausgenommen.



(4) Kapitalbeteiligungen infolge der Umwandlung von Anleihen und Optionsscheinen, die bei der Darlehensaufnahme erhalten wurden, sind ausgenommen.



(5) Als Investitionen in im Mehrheitsbesitz befindliche Portfoliounternehmen („MOPC") gelten Beteiligungen, bei denen European Capital bzw. dessen angeschlossene Unternehmen einen Anteil von mindestens 50 Prozent auf voll verwässerter Basis besitzen bzw. zu über 50 Prozent am Aufsichtsrat des Portfoliounternehmens vertreten sind.



(6) Das bereinigte EBITDA kann bestimmte Anpassungen des ausgewiesenen EBITDA eines Portfoliounternehmens beinhalten, um nicht wiederkehrende, ungewöhnliche oder seltene Posten bzw. sonstige Proforma-Posten oder Ereignisse, aus den laufenden Erträgen auszublenden und diese normalisiert darzustellen, was für einen Käufer bei Transaktionen, welche die Beteiligungsverhältnisse verändern, relevant sein kann.  Diese naturgemäß sehr subjektiven Anpassungen können äußerst umfangreich sein. Das ausgewiesene EBITDA von Portfoliounternehmen bezieht sich auf die zuletzt verfügbaren zwölf Monate bzw. unter Umständen auf Prognosen für einen Zwölfmonatszeitraum oder auf das Jahr hochgerechnete aktuelle Zahlen.



(7) Für Portfoliounternehmen mit einem nominal bereinigten EBITDA-Betrag wird der maximale Verschuldungsgrad des Portfoliounternehmens auf das 15-Fache des bereinigten EBITDA beschränkt.



(8) Ausgenommen reine Kapitalinvestitionen.



(9) Für die letzten zwölf Monate bzw. unter Umständen der prognostizierte Zwölfmonatszeitraum.



(10) Als prozentualer Anteil unserer gesamten Darlehensinvestitionen.



(11) Gewichteter Durchschnitt auf Basis des Fair Value.



(12) Gewichteter Durchschnitt auf Basis des Fair Value von Kapitalinvestitionen.



(13) Nicht auf Euro lautende Beträge werden zum jeweiligen Wechselkurs am Tag der ursprünglichen Investition umgerechnet.



(14) Nicht auf Euro lautende Salden werden, mit Ausnahme der unter (13) genannten, zum jeweiligen Wechselkurs am Bilanzstichtag umgerechnet.



(15) Wertzuwächse (Wertminderungen) von in der Bilanz erfassten Investitionen ohne Wechselkursneubewertung.



(16) Errechnet als geschätzter Unternehmenswert der MOPC abzüglich der Kostenbasis aller ausstehenden Schulden der MOPC.








WICHTIGE HINWEISE

Nettovermögen (NAV)

Alle in dieser Mitteilung enthaltenen oder einbezogenen Informationen, die für die Bewertung der Portfoliounternehmen von European Capital relevant sind, wurden seitens des Aufsichtsrates von European Capital nach bestem Wissen und in Übereinstimmung mit vergangener Praxis zu dem Zweck erstellt, seinen unter anwendbaren Gesetzen bestehenden Offenlegungspflichten nachzukommen.

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Mitteilung enthält möglicherweise „zukunftsbezogene" Aussagen. Zukunftsbezogene Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Ungewissheiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen. Viele dieser Risiken und Ungewissheiten hängen mit Faktoren zusammen, auf die European Capital keinen Einfluss hat oder die nicht präzise eingeschätzt werden können. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem Ungewissheiten in Zusammenhang mit dem Zeitpunkt des Abschlusses von Transaktionen, Veränderungen der Zinssätze, die Durchführbarkeit von Transaktionen, Veränderungen der regionalen, nationalen oder internationalen Wirtschaftsbedingungen sowie Veränderungen der Bedingungen innerhalb von Branchen, in die European Capital investiert hat. Daher können tatsächliche Ergebnisse und Resultate erheblich von den ausdrücklichen oder implizierten Darstellungen zukunftsbezogener Aussagen abweichen.

Die oben aufgeführten Geschäftszahlen geben Auskunft über vergangene Ergebnisse von European Capital. Vergangene Resultate sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse und die Investitionsrendite sowie der Kapitalwert von Investitionen in European Capital werden aller Voraussicht nach Schwankungen unterliegen. Darüber hinaus können die aktuellen Ergebnisse von European Capital niedriger oder höher als die aufgeführten Geschäftszahlen ausfallen.

Grundlagen der Erstellung

Dieser Zwischenbericht der Unternehmensführung wurde erstellt, um zusätzliche transparente Informationen über European Capital bereitzustellen. Sie sollte daher von niemandem als Entscheidungsgrundlage für andere Zwecke herangezogen werden. Bestimmte Finanzinformationen in diesem Zwischenbericht der Unternehmensführung beruhen auf ungeprüften Managementrechnungen. Nichts in diesem Dokument soll eine Gewinnprognose darstellen oder als solche ausgelegt werden.

INFORMATIONEN ZU EUROPEAN CAPITAL

European Capital ist eine Investmentgesellschaft, die europaweit in Kapitalbeteiligungen, Mezzaninfinanzierungen und vorrangige Schuldverschreibungen investiert und über ein verwaltetes Vermögen in Höhe von 1,1 Mrd. Euro verfügt. European Capital ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von American Capital, Ltd („American Capital"). Das Unternehmen wird von European Capital Financial Services (Guernsey) Limited („ECFSG" bzw. der „Investmentmanager") gemanagt, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von American Capital. Der Investmentmanager unterhält Büroniederlassungen in London und Paris. Mit Stand vom 30. Juni 2013 beschäftigte der Investmentmanager 5 Investmentteams mit 24 Anlagespezialisten sowie 31 Hilfskräften. European Capital und seine Partnergesellschaft American Capital verfolgen Investitionsgelegenheiten in vorrangige Schuldtitel und Mezzaninfinanzierungen im Umfang zwischen 10 Millionen bis 40 Millionen Euro oder Pfund Sterling sowie Investitionen in One Stop Buyouts® mit einem Volumen von bis zu 400 Millionen Euro oder Pfund Sterling. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.EuropeanCapital.com.

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL

American Capital, Ltd. (Nasdaq: ACAS) ist eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft und ein globaler Vermögensverwalter. American Capital initiiert, zeichnet und verwaltet Private-Equity-Investitionen in mittelständische Unternehmen, Fremdfinanzierungen, Immobilien- und strukturierte Produkte, sowohl direkt als auch über sein Vermögensverwaltungsgeschäft. American Capital verwaltet Vermögenswerte im Umfang von 21 Mrd. US-Dollar, darunter in seiner Bilanz ausgewiesenen Vermögenswerte und Gebühreneinnahmen generierendes Vermögen unter der Verwaltung zugehöriger Managementgesellschaften mit einem verwalteten Vermögen von insgesamt 119 Mrd. US-Dollar (einschließlich fremdfinanzierte Vermögenswerte). Über ein angeschlossenes Unternehmen verwaltet American Capital die börsennotierte American Capital Agency Corp. (Nasdaq:  AGNC) mit einem Nettobuchwert von ca. 10 Mrd. US-Dollar sowie die American Capital Mortgage Investment Corp. (Nasdaq: MTGE) mit einem Nettobuchwert von ca. 1 Mrd. US-Dollar. Von seinen acht Büroniederlassungen in den USA und Europa aus verfolgen American Capital und seine Tochtergesellschaft European Capital Investitionsgelegenheiten im Umfang von 10 bis 750 Mio. US-Dollar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.AmericanCapital.com.

London
25 Bedford Street
London WC2E 9ES
Großbritannien
+44 (0)207 539 7000
+44 (0)207 539 7001 Fax

Niederlassung Paris
37 Avenue Pierre 1er de Serbie
75008 Paris
Frankreich
+33 (0)1 40 68 06 66
+33 (0)1 40 68 06 88 Fax

Kontakt: European Capital Financial Services Limited + 44 207 539 7000

Ira Wagner, President
Juan Carlos Morales Cortes, Director
Richard Smith, Finance Director

SOURCE European Capital Limited



RELATED LINKS
http://www.EuropeanCapital.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.