CNH Industrials Motorenwerk auf „Silver Level" gemäß World Class Manufacturing eingestuft

Feb 23, 2016, 11:51 ET from CNH Industrial N.V.

Das Motorenwerk von FPT Industrial im italienischen Turin kann erfolgreiches Abschneiden bei einem kürzlich von unabhängigen, ausgebildeten Auditoren durchgeführten Audit verbuchen. Die Anlage stellt Motoren der Serien NEF, F5 und Vector her.

LONDON, 23. Februar 2016 /PRNewswire/ --

FPT Industrial, das Unternehmen für Antriebssysteme und Marke der CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI), hat die Zertifizierung „Silver Level" im World Class Manufacturing (WCM) für sein Motorenwerk in Turin, Italien, erhalten. FPT Industrial widmet sich dem Entwurf, der Entwicklung, der Produktion und dem Verkauf einer Reihe von Antriebs- und Getriebesystemen und Achsen für On- und Off-Road-Anwendungen sowie Motoren für Marineanwendungen und Energieerzeugung. WCM ist einer der weltweit höchsten Standards der Fertigungsindustrie für das integrierte Management von Fertigungsanlagen und -prozessen. Das System basiert auf dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung und ist darauf ausgelegt, mit der Zielsetzung null Unfälle, null Fehler, null Pannen und null Verschwendung Abfall und Schwund aus dem Produktionsprozess zu eliminieren.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160119/323658LOGO

Die Betriebsstätte in Turin tritt damit in die Fußstapfen ihrer Schwesteranlagen: das Fertigungswerk für Antriebssysteme, ebenfalls mit Standort Turin, Italien, und die Motorenwerke in Bourbon Lancy, Frankreich und Foggia, Italien. Das Turiner Motorenwerk ist ein Kompetenzzentrum auf Weltklasseniveau für Dieselmotoren und stellt kundenspezifische Lösungen für ein breites Spektrum von Kunden mit speziellen Anforderungen für verschiedene Anwendungen bereit. Die Anlage ist auf die Herstellung von Motoren der Serien NEF, F5 und Vector spezialisiert und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter.  

CNH Industrial verfügt über 61 Werke auf der ganzen Welt, die sich für WCM engagieren, und kann inzwischen 11 Silber- und 21 Bronze-Einstufungen vorweisen. Die allgemeine Anwendung der WCM-Prinzipien in den Fertigungsanlagen von CNH Industrial ermöglicht dem gesamten Unternehmen, rund 69.000 Mitarbeiter in 190 Ländern insgesamt, eine gemeinsame Kultur, die auf effizienten Prozessen und einer Sprache aufbaut, die universell in allen Werken und Ländern anerkannt wird, in denen CNH Industrial tätig ist.

CNH Industrial  N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI) ist global führend im Investitionsgütersektor und verfügt über etablierte Industrieerfahrung, ein breites Spektrum von Produkten und weltweite Präsenz. Jede einzelne der zum Unternehmen gehörenden Marken zählt in ihrem jeweiligen Industriesektor zu den stärksten internationalen Größen: Case IH, New Holland Agriculture und Steyr für Traktoren und Landmaschinen, Case und New Holland Construction für Baumaschinen; Iveco für Nutzfahrzeuge; Iveco Bus und Heuliez Bus für Busse und Reisebusse; Iveco Astra für Bergbau- und Baufahrzeuge; Magirus für Feuerwehrfahrzeuge; Iveco Defence Vehicles für Verteidigung und Zivilschutz und FPT Industrial für Motoren und Getriebe. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens: www.cnhindustrial.com

Medienkontakte:



Alessia Domanico

Laura Overall 

Corporate Communications - Global

Corporate Communications Manager

CNH Industrial

CNH Industrial  

Tel: +44 (0)2077 660 326

Tel. +44 (0)2077 660 338 



Email: mediarelations@cnhind.com

www.cnhindustrial.com 

SOURCE CNH Industrial N.V.



RELATED LINKS

http://www.cnhindustrial.com