Erster Spatenstich für die Zellulose-Ethanol-Demonstrationsanlage der zweiten Generation von Praj

PUNE, Indien, August 8, 2013 /PRNewswire/ --

  • Südasiens ersteZellulose-Ethanol-Demonstrationsanlage befindet sich im Bau
  • Die Zellulose-Ethanol-Demonstrationsanlage der zweiten Generation ermöglicht auch die Entwicklung der gesamten Wertschöpfungskette, darunter die Auswirkungen von Biomasse auf Ausgaben und Betriebskosten
  • Innovatives Bioraffinerie-Konzept zur Herstellung von Biochemikalien gestartet

Praj Industries, der Anbieter für weltweite Prozesslösungen für Bioethanol, Alkohol und Brauerei, Wasser, Abwasser und wichtige Prozessausrüstung plant als erstes Unternehmen inSüdasien eine integrierte Zellulose-Ethanol-Anlage der zweiten Generation (2G).

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121106/573460 )

Der Praj-Vorsitzende Pramod Chaudhari setzte heute in Shirala im Distrikt Sangli in Maharashtra (Indien) gemeinsam mit dem Vorsitzenden von Viraj Alcohols & Allied Industries Limited (VAAIL), Mansinghrao Naik, den ersten Spatenstich.

Die Zellulose-Ethanol-Demonstrationsanlage der zweiten Generation wird mit verschiedener Biomasse mit einer Kapazität von 100 Tonnen trockener Biomasse pro Tag betrieben. Dazu gehören auch landwirtschaftliche Abfälle wie Maisstroh, Maiskolben und Bagasse. Die Demonstrationsanlage ermöglicht es Praj, 6 Jahre an F&E-Anstrengungen zu konsolidieren, angefangen bei Laborversuchen für Pilotprojekte. Dieselbe Anlage bietet Praj außerdem die Möglichkeit, verschiedene Biochemikalien und Bioprodukte zu entwickeln.

Ziel der Demonstrationsanlage wird es sein, verschiedene technische Parameter zu demonstrieren, beispielsweise die Optimierung der Wasser- und Energieintegration und ihre Auswirkungen auf die Ausgaben und die Betriebskosten. In der Anlage soll auch die gesamte Wertschöpfungskette einschließlich Handling und Zusammensetzung der Biomasse und ihre Auswirkungen auf den Betrieb entwickelt werden. Laut Schätzungen von Praj sollen die Projektkosten um die 25 Mio. USD (145 - 150 Crore Rs.) liegen.

Für dieses Projekt wird Praj mit VAAI, einem Ethanol-Produzent im westlichen Maharashtra und ein langjähriger Kunden von Praj, zusammenarbeiten. VAAIL wird die entsprechenden Dienstleistungen vor Ort für den reibungslosen Betrieb des Projekts bereitstellen.

Pramod Chaudhari, Vorsitzender von Praj Industries, erklärte zum ersten Spatenstich: "Dieser erste Spatenstich für die Zellulose-Ethanol-Anlage der zweiten Generation ist ein großer Schritt für die Biotechnologie und ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Welt. Die Treibhausgas-Einsparungen bei Zellulose-Ethanol sind noch höher als bei Biokraftstoffen aus Nutzpflanzen der ersten Generation und bei fossilen Brennstoffen, weshalb dieses Projekt bei der Reduzierung der CO2-Bilanz eine bedeutende Rolle spielt. Der Projektstandort in Shirala bietet Vorteile im Hinblick auf die Beschaffung von Biomasse, Versorgungseinrichtungen und Arbeitskräften. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit VAAIL, einem unserer langjährigen Kunden."

Mansinghrao Naik, Vorsitzender von VAAIL, erklärte dazu: "Viraj verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Betrieb von Ethanol-Anlagen auf der Grundlage von Melasse und Körnern. Praj hat beide Anlagen beliefert. Die Zusammenarbeit mit Praj macht mich sehr stolz, da sie uns die Chance bietet, an einem bahnbrechenden Projekt teilzuhaben."

Weitere Informationen:

Vinati Moghe, Allgemeiner Vice President
vinatimoghe@praj.net
Tel. +91-9822430906

Sohini Dam, Assistant Manager, Unternehmenskommunikation
sohinidam@praj.net
Tel. +91-020-22951511

SOURCE Praj Industries Limited




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.