Führendes US-Magazin ernennt deutsche Geschäftsfrau Nadja Atwal zur „sexiesten Powerfrau aller Zeiten"

-- Noch vor Stars wie Heidi Klum und Ivanka Trump gilt die Prominentenmanagerin und Filmproduzentin, die sogar echte Wölfe zähmte, als die Frau, die alles hat.

NEW YORK, 7. Januar 2013 /PRNewswire/ -- Ein führendes US-amerikanisches Lifestylemagazin kürte die deutsche Geschäftsfrau Nadja Atwal aus Preetz, Deutschland, zur „sexiesten Powerfrau aller Zeiten" und machte sie zum Star der Titelseite seiner Ausgabe vom Januar 2013. Atwal (33) setzte sich dabei sogar gegen erstrangige Prominente durch. Die 1,81 Meter große ehemalige Schönheitskönigin ist eine hochkarätige Prominentenmanagerin und PR-Agentin, die zuvor unbekannten Models wie Joanna Krupa zum Aufstieg verhalf. Außerdem trat sie als Stil- und Beziehungsexpertin in Fernsehshows auf. Atwal, die derzeit an ihrem ersten Buch arbeitet, lebt mit ihrem Sohn Alexus (der auch im Magazin zu sehen ist) und Ehemann Mickey, einem jungen britisch-indischen Professor und Krebswissenschaftler, in New York.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130107/NY35734)

Katarina Van Derham, die Chefredakteurin des Viva Glam Magazine, äußerte sich zu ihrer Wahl: „Wir zogen mehrere andere Kandidatinnen in Betracht, darunter große Promi-Namen, aber keine kam nahe heran. Wenn Nadja den Raum betritt, werden sowohl Männer als auch Frauen auf sie aufmerksam."

„Sie verströmt Selbstvertrauen, Rätselhaftigkeit, Macht, Sex-Appeal und man will sofort wissen, wer sie ist. Sie ist nicht nur schön und intelligent, sondern auch gutherzig. Darüber hinaus hat sie Wunder vollbracht, als sie normale Frauen in hervorragende Stars verwandelte. Nur wer selbst eine außergewöhnliche Frau ist, ist dazu in der Lage."

Die deutsche Glamazone, die ihr exotisches Aussehen ihrer teilweisen französischen Abstammung verdankt, produziert auch TV-Sendungen und Spielfilme, wie die im Jahr 2011 erschienene Komödie „Without Men" mit Eva Longoria. Auf die Frage, warum so wenige deutsche Schauspielerinnen Stars in Hollywood sind, antwortet sie: „Im Gegensatz zu Großbritannien, Frankreich und Italien, die Leinwandgöttinnen wie Rachel Weisz, Monica Bellucci und Marion Cotillard hervorbrachten, fördert Deutschland seine eigenen glanzvollen Schönheiten nicht genug."

Und wie reagierte Atwal auf ihren neuen Titel? „Fantastisch. Bis vor Kurzem hatten Männer Angst vor starken Frauen, aber nun sind nur noch die unsicheren Männer eingeschüchtert – die selbstsicheren sind fasziniert. Eine vielversprechende Entwicklung!"

Ihr größter Power-Moment? „Als ich mich um wilde Wölfe kümmerte. Sie akzeptierten nur ihren Besitzer und mich. Mit zwei riesigen heulenden männlichen Wölfen allein zu sein war eine spannende Erfahrung. Ich fühlte mich wie ein Alpha-Weibchen", lacht Atwal.

Mehr hochauflösende Bilder: https://www.dropbox.com/sh/g1cesbm66ws1giq/zXK9eYW7mH

SOURCE Pole Position Management




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.