Global Vaccine Summit wird Fortschritt bei der Immunisierung aller Kinder in der gesamten Welt anerkennen

-- Weltweite Führungspersönlichkeiten bestätigen ihr Engagement zur Ausrottung von Polio und Verbesserung der Gesundheit von Kindern

ABU DHABI, Vereinigte Arabische Emirate, 7. März 2013 /PRNewswire/ -- Es wurde heute bekannt gegeben, dass vom 24. - 25. April 2013 in Abu Dhabi ein Global Vaccine Summit [globales Impfstoff-Gipfeltreffen] unter der Schirmherrschaft Seiner Hoheit General Sheikh Mohamed bin Zayed bin Sultan Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi sowie stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, sowie in Partnerschaft mit dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, und Bill Gates, Mitvorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation, stattfinden wird.

Das Gipfeltreffen wird die kritische Rolle unterstreichen, die Impfstoffe und Immunisierung bei der Rettung von Leben und dem lebenslangen Schutz von Kindern spielen. Das Ziel ist es, die Bedeutung des Aufbaus und der Aufrechterhaltung von starken, routinemäßigen Immunisierungssystemen ins Rampenlicht zu rücken, um alle Kinder gesund zu erhalten, unabhängig davon, wo sie leben.

Trotz des enormen Fortschrittes stirbt alle 20 Sekunden ein Kind an einer Krankheit, die durch bestehende Impfstoffe hätte verhindert werden können. Das Gipfeltreffen, das während der World Immunization Week [Weltimmunisierungswoche] (April 24. - 30.) stattfindet, setzt die Dynamik einer Dekade von Impfstoffen fort - eine Vision und das Engagement, alle Menschen mit den Impfstoffen zu erreichen, die sie benötigen.

Auf dem Global Vaccine Summit wird aufgezeigt, wie sich die Welt bei der Verbesserung von Kindergesundheit mithilfe der Entwicklung besserer und leistbarer Impstoffe zusammenschließt, indem der Zugang zu bestehenden und neuen Impfstoffen ermöglicht und Routineimmunisierung verstärkt wird.

„Wir müssen damit fortfahren, jedes Kind gegen Polio und andere, durch Impfung verhütbare Krankheiten zu immunisieren", erklärt der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon. „Wir haben ein bisher noch nie da gewesenes Engagement politischer, religiöser und kommunaler Führer aller Ebenen bei der Ausrottung von Polio erlebt. Gemeinsam können und werden wir diese Aufgabe beenden."

Auf dem Gipfeltreffen werden Geber, globale Führungspersönlichkeiten und Partner ihre Unterstützung für den Eradication and Endgame Strategic Plan 2013-2018 [Strategieplan für die letzte Phase der Ausrottung der Kinderlähmung 2013-2018] der Polio Eradication Initiative bekräftigen. Dies ist der erste umfassende Plan, in dem sämtliche kritischen Elemente zur Erreichung der Eradikation dargestellt werden. Die Ausrottung von Polio ist ein früher Meilenstein im globalen Strategieplan für die Rettung von mehr als 20 Millionen Leben bis zum Jahr 2020.

„Dank des enormen Fortschritts im Jahr 2012 eröffnet sich uns jetzt eine einmalige Chance, die Geschichte zu verändern und Polio auszumerzen", sagt Bill Gates, Mitvorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation. „Wir müssen jetzt investieren, um sicherzustellen, dass belastbare Immunisierungssysteme unsere Fortschritte gegen Polio schützen und uns helfen, Mütter und Kinder mit anderen lebensrettenden Impfstoffen und zusätzlichen Gesundheitsdienstleistungen zu erreichen."

„Das Impfstoff-Gipfeltreffen in Abu Dhabi ist ein weiterer wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass alle Kinder Zugriff auf lebensrettende Impfstoffe erhalten. Diese Zusammenarbeit ist Teil unserer laufenden Arbeit mit der Bill & Melinda Gates Foundation, die möglicherweise die kommenden Generationen verändert. Unter der Führung Seiner Hoheit Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan, dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Abu Dhabi, bleiben wir der Förderung der Chancen und des Nutzens einer gesunden Weltbevölkerung durch Immunisierung im Kindesalter verpflichtet", erklärt Seine Hoheit Sheikh Mohamed bin Zayed Al Nahyan.

Die organisierenden Partner des Global Vaccine Summit sind: UNICEF, die Weltgesundheitsorganisation, die Global Polio Eradication Initiative, die GAVI Alliance und die Bill & Melinda Gates Foundation.

Die Arbeit der Vereinigten Arabischen Emirate mit der Bill & Melinda Gates Foundation:
Im Januar 2011 haben Seine Hoheit General Sheikh Mohamed bin Zayed Al Nahyan, der Kronprinz von Abu Dhabi sowie stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, und Bill Gates, der Mitvorsitzende der Bill & Melinda Gates Foundation, insgesamt $ 100 Millionen – $ 50 Millionen von jeder Seite – für den Kauf und die Bereitstellung von lebenswichtigen Impfstoffen zugesagt, die afghanische und pakistanische Kinder ein Leben lang vor Krankheiten schützen werden. Die Partnerschaft wird zur Immunisierung von etwa fünf Millionen Kindern gegen sechs tödliche Krankheiten in Afghanistan führen und wird der Weltgesundheitsorganisation sowie UNICEF-Mitarbeitern helfen, ungefähr 35 Millionen Kindern in Afghanistan und Pakistan Polioimpfstoffe oral zu verabreichen.

Über die UN und Impfstoffe
Etwa 80 Prozent der Kinder werden heute weltweit immunisiert und damit jährlich 2,5 Millionen Leben gerettet. Trotz dieses Erfolgs trifft dies jährlich bei 23 Millionen Kindern, die meist in den ärmsten und anfälligsten Gemeinschaften leben, immer noch nicht zu. Um diese nicht immunisierte Bevölkerung zu erreichen, unterstützen die Vereinten Nationen und ihre Partner Mechanismen zur Beschaffung und Verteilung von Impfstoffen sowie die Stärkung lokaler Gesundheitssysteme, sie helfen die zu Immunisierung nachhaltige Finanzierung sicherzustellen und sie treten für den Abbau von Ungleichheiten beim Zugang zu wichtigen Impfstoffen und anderen lebensrettenden Mitteln ein.

Bill & Melinda Gates Foundation
Geleitet von der festen Überzeugung, dass jedes Leben gleichwertig ist, engagiert sich die Bill & Melinda Gates Foundation dafür, allen Menschen ein gesundes und produktives Leben zu ermöglichen. In Entwicklungsländern liegt unser Schwerpunkt darauf, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich von Hunger und extremer Armut zu befreien. In den USA sind wir bestrebt, allen Menschen – insbesondere solchen mit geringen Ressourcen – Zugang zu den Möglichkeiten zu gewähren, die sie benötigen, um in der Schule und im Leben erfolgreich zu sein. Die Stiftung hat ihren Hauptsitz in Seattle im US-Bundesstaat Washington. Sie wird geführt von Jeff Raikes als CEO und William H. Gates Sr. im Ko-Vorsitz, unter der Leitung von Bill und Melinda Gates sowie Warren Buffett.

SOURCE Bill & Melinda Gates Foundation



RELATED LINKS
http://www.gatesfoundation.org

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.