Greeley and Hansen begleitet US-Handelsministerium auf Geschäftsreise nach Lateinamerika

-- Der COO des Unternehmens mit Sitz in Chicago, John C. Robak, unterstützt anlässlich der Geschäftsreise vom 12. bis zum 18. Mai den Aufbau von Handelsbeziehungen mit der Region

CHICAGO, 3. Mai 2013 /PRNewswire/ -- John C. Robak, Executive Vice President und Chief Operating Officer des in Chicago ansässigen Unternehmens für Tiefbau, Umwelttechnik und Bautechnik, Greeley and Hansen, wird die stellvertretende US-Handelsministerin Dr. Rebecca Blank auf einer Geschäftsreise zur Förderung der geschäftlichen Entwicklung von Infrastruktur vom 12. bis zum 18. Mai 2013 nach Brasilien, Kolumbien und Panama begleiten.

(Logo:  http://photos.prnewswire.com/prnh/20130502/CG06683LOGO)

„Diese wachsenden lateinamerikanischen Volkswirtschaften stellen für Greeley and Hansen eine riesige Chance dar", erklärte Robak. „Ich freue mich sehr, Greeley and Hansen und die örtliche Industrie bei diesen wichtigen geschäftlichen Besprechungen vertreten zu dürfen, und ich bin davon überzeugt, dass diese Gespräche zu langfristigen Partnerschaften mit wichtigen Entscheidungsträgern im Bereich der Infrastruktur führen werden."

Die Regierungen dieser Länder haben alle ehrgeizige Infrastrukturprojekte für die kommenden Jahre geplant, darunter Straßen, Brücken und Kläranlagen. „Diese Handelsreise wird Geschäftsmöglichkeiten im Bereich der Infrastruktur für US-Unternehmen, die nach Brasilien, Kolumbien und Panama expandieren möchten, erleichtern", erklärte Blank. „Jedes einzelne dieser Länder tätigt umfassende Investitionen in die Entwicklung der Infrastruktur, und unsere Geschäftsreise hilft Unternehmen wie Greeley und Hansen dabei, ihre Möglichkeiten in Brasilien, Kolumbien und Panama auszubauen, die US-amerikanischen Exporte zu fördern und Arbeitsplätze in den USA zu schaffen."

Der bevorstehenden Handelsdelegation werden Führungskräfte aus 19 weiteren US-Unternehmen angehören. Es ist bereits das dritte Mal seit einem Jahr, dass Robak das Handelsministerium zur Förderung der US-Exporte ins Ausland begleitet. Robak hat bereits zuvor an erfolgreichen Gesprächen mit hochrangigen Regierungsbeamten und Geschäftsleuten in Südafrika, Sambia und Ägypten teilgenommen, drei anderen potenziellen Wachstumsmärkten für die US-Waren und -Dienste, die Greeley and Hansen anbietet.

„Diese Geschäftsreise ist für uns von großer Bedeutung, denn Greeley and Hansen setzt sich dafür ein, seine Präsenz auf lateinamerikanischen Märkten zu erweitern", so Robak. „Das Unternehmen Greeley and Hansen verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Region. Im Laufe unserer fast 100-jährigen Firmengeschichte wurden in jedem dieser Länder Infrastrukturprojekte für Wasser durchgeführt."

Greeley and Hansen wurde 1914 in Chicago gegründet und ist ein international führendes Unternehmen für innovative technische Lösungen für einen breitgefächerten Bereich an Infrastrukturlösungen für Wasser, Abwasser und ähnliche Gebiete, die darauf ausgelegt sind, die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlergehen der Gesellschaft zu verbessern. Greeley and Hansen bietet Dienstleistungen für alle Projektphasen sowie Beratungsdienste für das Bau- und Betriebsmanagement. 

SOURCE Greeley and Hansen



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.