2014

Große Eröffnung der neuen Niederlassung von Heraeus Medical Components in Singapur

- Heraeus Singapur integriert Geschäftsbereich für medizintechnische Teile

- Markt für medizintechnische Geräte in Südostasien wächst stark

SINGAPUR, 27. Oktober 2012 /PRNewswire/ -- Heraeus gibt die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Singapur bekannt, um die Erweiterung des Geschäftsbereichs für medizintechnische Teile zu fördern. Die Erweiterung des Geschäfts in Singapur konzentriert sich auf F&E und die Herstellung von Materialien und Komponenten für die Medizintechnik. Die Niederlassung wird die Präsenz von Heraeus in Asien auf über 20 Produktionsstätten erweitern.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121027/CG00614LOGO)

Laut Dr. Nicolas Guggenheim, Präsident des Geschäftsbereichs Medical Components bei Heraeus, wurde Singapur als neues Zentrum für die Entwicklung medizinischer Materialien und für die Produktion in Asien aus mehreren Gründen ausgewählt:

„Heraeus hat eine Tradition der Kundennähe, und in den letzten Jahren hat es bei unseren Kunden eine starke Verschiebung der Fertigung medizinischer Geräte im Bereich Herzrhythmusmanagement nach Südostasien gegeben. Aufgrund umfangreicher asiatischer Investitionen in lokale Startups wächst eine starke Basis an neuen, asiatischen Unternehmen für medizintechnische Geräte in der Region heran, die für eine kraftvolle Mischung aus Unternehmen und Innovation sorgt."

High-Tech-Zentrum Singapur
„Als erste Phase der asiatischen Betriebsstrategie von Heraeus Medical Components bietet Singapur als führendes High-Tech-Zentrum eindeutig den Zugang zu sehr technischen und gut ausgebildeten Arbeitskräften, die unsere Entwicklungsanstrengungen unterstützen. Die ideale Lage Singapurs zwischen Malaysia und Indonesien bietet sowohl Heraeus als auch unseren Kunden geringere Fertigungskosten und Produktionsmöglichkeiten durch die örtliche Nähe", so Dr. Nicolas Guggenheim.

Mark Kempf, Executive Vice-President für Global Business Lines bei Heraeus Medical Components, erklärte: „Der Geschäftsbereich freut sich sehr, die bestehende Infrastruktur von Heraeus in Singapur erweitern zu können, zu der eine der weltweit größten Fertigungsstätten für Bonddrähte gehören und die auch schon von vielen unserer Spitzenkunden im medizinischen Bereich anerkannt wurde. Mit der starken Anleitung und Unterstützung seitens der Regierung von Singapur war es Heraeus Medical Components möglich, das neue Entwicklungs- und Produktionszentrum schnell und effizient aufzubauen. " Kempf wurde zum General Manager für Singapur ernannt und ist ab jetzt von Singapur aus tätig.

Weitere Informationen zu Heraeus Medical Components finden Sie auf www.heraeus-medicalcomponents.com

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Hauptsitz in Hanau (Deutschland) ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer mehr als 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte sowie Dentalprodukte, Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit Produktumsätzen in Höhe von 4,8 Milliarden Euro und einem Edelmetall-Handelsumsatz von 21,3 Milliarden Euro sowie mehr als 13.300 Mitarbeitern in über 120 Niederlassungen weltweit hat Heraeus eine führende Position auf den globalen Absatzmärkten der Branche.

SOURCE Heraeus



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.