2014

Hanvon zeigt Führungsverhalten in drei führenden Technologien auf dem mobilen Weltkongress 2013

BARCELONA, Spanien, 1. März 2013 /PRNewswire/-- Mobile World Congress (MWC) 2013 – eines der wichtigsten Jahresereignisse in der Mobilfunkbranche - findet in Barcelona, ​​Spanien statt. Als Technologieführer im Bereich der Mustererkennung, wird Hanvon Showteilnehmern in Barcelona, die Zukunft mit ihren elektromagnetischen Modul, Handschrift und OCR (Optical Character Recognition)-Technologien erleben lassen.

Auf der letztjährigen MWC haben weltweit führender Hersteller von Mobiltelefonen, von Samsung angeführt, elektromagnetische Stiftprodukte, die zum Wiederanschluss der Öffentlichkeit mit elektromagnetischer Modul-Technologie in dem Mensch-Computer Interaktion Feld, eine unersetzliche Rolle spielen, gewidmet.

Die neuesten entwickelten Chips von Hanvon, dem einzige Unternehmen, das die drahtlose passive elektromagnetische Modul-Technologie in China besitzt, ist im letzten halben Jahr zum unangefochtenen Weltmarktführer in der Technologie mit geringerem Energieverbrauch und höherer Präzision geworden. In dem vor Ort-PAD Demonstrationssektor, hat Hanvon nachgewiesen, dass elektromagnetische Modul-Technologie originalgetreu eine Personen-handschrift reproduzieren kann. Die Technologie ist konzipiert, auf die bis zu 2.048 Stufen der Stiftdruckempfindlichkeit zu reagieren. Die Technologie ist in der Lage,  jeden Strich auch mit den schlanksten von Stiften darzustellen und zu verfassen. Im Vergleich zu den aktuellen Mainstream-Technologien, wird die elektromagnetische Modul-Technologie reproduziert, um die Originalhandschrift des Benutzers mit einem wesentlich höheren Präzisionsgrad durchzuführen. Darüber hinaus übertrifft die Technologiesynchronisation zwischen Eingabe und Anzeige die  bestehenden Touch-Technologien. Neben unter anderem Handys und Tablet-PCs, wird die Technologie auch weit verbreitet in Farbapplikationen, elektronischen Whiteboards, E-Büchern und E-Signaturgeräten verwendet werden, welches zur Kerntechnologie für künftige papierlose Büroumfelder führen wird.  

Da Smartphones zunehmend zu intelligenten Datenstationen entwickeln, glauben Analysten, dass die Nachfrage weiterhin für Eingabemethoden, besonders Smart-Optionen, die Smart- Gemeinschaft beinhalten und die Fähigkeit haben kurze Textmengen zu erkennen und darauf zu agieren. Hanvon's Touch-Eingaben Technologie ist weitaus für seine "Multi-Plattform-, Multi-Sprachen und Multi-Applikations-" Fähigkeiten bekannt und wird von fast 90 Prozent der Anbieter weltweit, darunter Samsung, Lenovo, ZTE, Huawei und Haier, verwendet. Hanvon hat jetzt über 100 Millionen Touch-Eingaben Benutzer. Während des MWC 2012 veröffentlichte das Unternehmen seine Hanvon IME für das Tablet, das für seine satzebenen Fähigkeiten bekannt ist. Auf der diesjährigen MWC debütierte Hanvon seine "Magic Square" Eingaben-Anwendung, die nicht nur die Notwendigkeit zwischen Chinesisch, Englisch, Zahlen und Satzzeichen zu wechseln beseitigt, sondern auch Unterstützung für kursive Zeichenerkennung und Phrase-Level-Eingang in mehr als 40 Sprachen anbietet. Eine wirklich neue Eigenschaft ist die Fähigkeit, den "Look and Feel" eines vom Benutzer handgeschriebenen Text auszugeben, als ob der Benutzer die Worte mit einem Kugelschreiber, Bleistift oder sogar einem Kalligraphie Pinsel, durch eine optimierte Auslegung der Bewegung des Benutzers, geschrieben hätte.

Darüber hinaus haben mit der Entwicklung von intelligenten Navigationssystemen im Auto immer mehr Autohersteller die Einbeziehung überlegener Handschrift Navigationssysteme in ihren neuen Fahrzeugmodellen eingearbeitet. Mercedes-Benz, Toyota und andere Hersteller haben Hanvon's Stifteingaben Technologie in einer ausgewählten Anzahl ihrer Autonavigationssysteme eingesetzt, welches die handschriftlichen Eingabefähigkeiten werkseitig installierter Navigatoren erheblich verbessert.

Hanvon OCR-Technologie zog ebenfalls die Aufmerksamkeit vieler Besucher auf der Veranstaltung auf sich. Das Visitenkarten Reorganisationssystem erwies sich beeindruckend durch seine starke Identifikation und intelligenten Eingabemöglichkeiten. Mit der Benutzung einer Handy-Kamera, um die englische Version des Ausstellungshandbuchs zu scannen, übersetzt die Technologie den Text sofort ins Chinesische. Hanvon's OCR-Lösungen verbreiteten sich jenseits der frühen industriebasierten Anwendungen und in die Massenverbraucherunterhaltungs-elektronik. Bei der Veranstaltung brachte Hanvon eine ganz neue Ebene der Benutzeroberfläche in den Vordergrund, die einen Durchbruch in eine neue Touch-Control-Technologie Revolution einleiten könnte.

SOURCE Hanvon



RELATED LINKS
http://www.hanvon.com/en

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.