Innovatives Entwicklungsmodell für den Nanotechnologiebereich im Suzhou Industrial Park

 -  Dieser Bereich möchte für internationale Nano-Communities ein Tor zu China sein

SUZHOU, China, 16.Oktober 2013 /PRNewswire/ -- Am Morgen des 25. September wurde die CHInano Conference & Expo 2013 im Suzhou Industrial Park (SIP) eröffnet. Zu den Teilnehmern gehörten Vertreter aus 12 Ländern, beispielsweise den USA, Finnland, der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Großbritannien sowie Hunderte Experten und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen, beispielsweise Produktion, Erziehung und Ausbildung sowie Forschung.

SIP war der erste Industriepark in China, in dem Nanotechnologie als neuer strategischer Bereich erkannt wurde, der die chinesische Industrie umwandeln und modernisieren könnte. Inzwischen ist SIP Chinas einzige Basis für industrielle Nutzung und Innovation der Nanotechnologie auf Staatsebene. Die Etablierung von Nanotechnologie als wichtigstes Projekt für technologische Innovationen durch diesen Park beweist feste Entschlossenheit. Die Entscheidung, sich auf Nanotechnik zu konzentrieren, hat sich als positiv erwiesen; dies beweisen die ausgezeichneten Ergebnisse, die außerdem die kontinuierliche Entwicklung fördern.

SIP hat vom Staat acht Titel erhalten, beispielsweise „China International Nanotech Innovation Cluster," „Suzhou Nanotechnology National University Science Park" und „Suzhou National Hi-Tech Industrialization Base for Nanotech." In dem Park befinden sich fast zwanzig Einrichtungen mit Bezug zur Nanotechnologie, beispielsweise die Chinese Academy of Science (CAS), das Suzhou Institute of Nano-Tech and Nano-Bionics, SUN-WIN Joint Research Institute for Nanotechnology, gegründet von der Soochow-Universität und der Universität von Waterloo, und das USTC-UC Berkeley Joint Nano-Science and Technology Institute. Hier arbeiten rund 200 Toptalente im Bereich der Nanotechnologie und 200 Firmen mit Bezug zu diesem Bereich. Während der ersten acht Monate dieses Jahres stieg der Umsatz aus diesem Bereich gegenüber dem Vorjahr um 50 % auf 8 Milliarden Renminbi. SIP konzentriert seine Ressourcen, Strategien und Bemühungen auf das Voranbringen der Entwicklung dieses Bereichs mit dem Ziel, für internationale Nano-Communities das „Tor zu China" zu werden.

Durch internationale Zusammenarbeit weltweit Ansehen gewinnen

Während der Veranstaltung unterzeichneten die für Technologie zuständige Behörde der Tschechischen Republik und SIP eine Absichtserklärung zum Aufbau eines tschechischen Technologiezentrums in China. Diese Unterzeichnung markiert den Beginn eines Austauschs von Technologie und von Handelsbeziehungen der beiden Länder in Bereichen wie Nanotechnologie und Biologie. Dies ist außerdem die dritte Plattform für internationale Zusammenarbeit nach dem gemeinsam mit Finnland betriebenen Innovationszentrum und dem in Zusammenarbeit mit den Niederlanden betriebenen Hi-Tech-Zentrum; beide befinden sich im SIP.

Auf den drei vorherigen CHInano-Konferenzen hat SIP Beziehungen zu Unternehmen aus 20 Ländern und Regionen, die im Nanotechnologiebereich arbeiten, entwickelt, beispielsweise den USA, Finnland, Deutschland, Singapur, Japan und Großbritannien, und integriert und nutzt dadurch regelmäßig internationale Ressourcen. Die Zusammenarbeit mit Finnland sei als Beispiel zitiert: Vom Beitritt zum gemeinsamen strategischen Kooperationsprogramm für Nanotechnologie und der Ansiedlung des gemeinsamen Nano-Innovationszentrums in Nanopolis Suzhou bis zum Start der ersten vier Kooperationsprojekte hat sich die Zusammenarbeit von reiner Nanotechnologie hin zu verwandten Bereichen wie beispielsweise Nanomaterialien und Pharmazeutika erweitert.

Das weltweite Ansehen des Nanotechnologiebereichs im SIP wächst kontinuierlich.

Ein führender Bereich entsteht durch Ballung von Unternehmen

Kürzlich publizierte SIP ein Diagramm, das die Beziehungen der rund 200 im Nanotechnologiebereich tätigen Unternehmen im Park unter dem Aspekt ihrer Position in der Nanotechnologiekette illustriert. Von ganz oben angesiedelten Unternehmen, die Nanomaterial, Dispersionstechnologie und Geräteverpackungen liefern, über Unternehmen in der Mitte, die sich auf Kernkompnenten konzentrieren, bis hin zu ganz unten platzierten Anwendungsmöglichkeiten sowie Unternehmen, die sich mit Nanoprozessen beschäftigen, bringen alle die Entwicklung dieses Bereichs voran. In Anerkennung dessen hat SIP gemeinsame Orientierung als Hauptziel der vier CHInano-Konferenzen definiert und fördert im Rahmen dieser Strategie die Zusammenarbeit der Unternehmen im Park.

SOURCE Suzhou Industrial Park Administrative Committee



Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.