„LINE" von NHN Japan hat mehr als 70 Millionen Nutzer

TOKIO, 25. Oktober 2012 /PRNewswire/ -- Die NHN Japan Corporation teilte am 25. Oktober mit, ihre beliebte App für kostenfreies Telefonieren und Versenden von Kurznachrichten „LINE" zeige ein ungebrochen beeindruckendes Wachstum und die Zahl der registrierten Nutzer sei auf weltweit über 70 Millionen gestiegen. Das Unternehmen berichtete zudem von einem ebenfalls gesunden Wachstum weiterer, in Zusammenhang mit LINE nutzbarer Dienste. NHN Japan will sich nun auf die Beschleunigung seiner Marketingstrategie in Übersee konzentrieren.

- Graphik zur Anzahl registrierter Nutzer
http://naverland.naver.jp/wp-content/uploads/2012/10/line7000g.gif

Die Smartphone-App LINE wird in weltweit über 230 Ländern und Regionen eingesetzt und ermöglicht Nutzern kostenfreies Telefonieren und Versenden von Kurznachrichten sowohl im Inland als auch international, unabhängig von der Wahl des Mobilfunkanbieters. Auch nachdem vergangenen Monat am 8. September die 60 Millionen-Marke geknackt wurde, steigt die Nutzerzahl weiterhin alle drei Wochen um erstaunliche 5 Millionen Nutzer.

Grund für dieses Ergebnis ist vermutlich die kontinuierliche Werbung für LINE, die NHN Japan gemeinsam mit führenden Anbietern in ganz Asien einsetzt. In Taiwan verschenkte NHN Japan gemeinsam mit FamilyMart Co. Ltd. (eine Gemischtwaren-Ladenkette) bei besonderen Promotion-Aktionen Werbeartikel mit den Sticker-Figuren von LINE. Begleitet wurde die Aktion in Taiwan zudem von Werbespots im Fernsehen. NHN Japan arbeitet seit dem 9. Oktober auch mit Thailands führendem Lebensmittelhersteller CPF und seit dem 16. Oktober mit der Fluggesellschaft Thai Airways International zusammen. Dabei wurde zusammen mit gesponserten Stickern das erste offizielle LINE-Konto in Thailand eröffnet.

Weitere Dienste, die in Verbindung mit LINE genutzt werden können, zeigen ebenfalls eine stabile Wachstumsrate. Die erste von „LINE Game" freigegebene App – LINE Birzzle – hat seit der Herausgabe am 4. Juli dieses Jahres bei App Stores in acht Ländern den ersten Platz in der Kategorie kostenfreie Apps eingenommen und am 9. Oktober die 10 Millionen-Download-Marke geknackt.

NHN Japan verfolgt das Ziel, noch im Jahr 2012 100 Millionen Nutzer zu erreichen. Das Unternehmen teilte mit, es werde weiter mit seinen nationalen und internationalen Partnern zusammenarbeiten, seine Werbeaktivitäten für LINE in Nordamerika und China fortführen und die den Nutzern zur Verfügung stehenden Inhalte der LINE-Plattform weiter ausbauen.

* Die Gesamt-Downloadzahlen setzen sich aus den Zahlen für iPhone, Android, BlackBerry App, Windows Phones und Feature-Phones zusammen.

Informationen zur NHN Japan Corporation
NHN Japan ist ein Tochterunternehmen des führenden koreanischen Internetunternehmens NHN Corporation. NHN Japan hat seinen Hauptsitz in Shinagawa, Tokio. CEO ist Akira Morikawa.

Informationen zu LINE (http://line.naver.jp/en/)
LINE ist eine App für kostenfreies Telefonieren und Versenden von Kurznachrichten. Eigentümer und Betreiber der App ist die NHN Japan Corporation.

SOURCE NHN Japan Corporation



RELATED LINKS
http://line.naver.jp/en

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.