MD Helicopters kündigt technologische Weiterentwicklungen der nächsten Generation für den Explorer an

- Umfassende Aufrüstung des Pilotenraums und elektrischen Systems im Rahmen der kurzfristigen Produktentwicklungsplanung

MESA, Arizona, 7. März 2013 /PRNewswire/ -- MD Helicopters Inc. (MDHI), ein Unternehmen von Lynn Tilton und führender Hersteller von Helikoptern für den gewerblichen Bereich, die Luftrettung sowie für Streitkräfte und Strafverfolgungsbehörden, gab heute bekannt, dass man aktiv an der Einführung von Erweiterungen der nächsten Generation für die MD Explorer-Plattform und ihres Leistungsumfangs arbeite. Neben signifikanten Erweiterungen der Avionik und des elektrischen Systems sind auch fortschrittliche Entwicklungen zur Erhöhung der Flugdistanz und Nutzlast Bestandteil eines aggressiven neuen Produktentwicklungsplans. Mit diesen Veränderungen soll sichergestellt werden, dass die nächste Generation des Explorer dessen Position als leistungsfähigster, kostengünstigster und vielseitigster zweimotoriger Leichtbau-Helikopter am Markt festigt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130306/DE72153LOGO )

„Von Beginn an stand die Explorer-Marke in der gesamten Branche für herausragende Leistungen bei Missionseinsätzen. Vom NOTAR-System zum Ausgleich des Drehmoments bis zum Design der Flugzelle, deren Leistungsfähigkeit absolut unerreicht ist, vereint sie die fortschrittlichsten Technologien der Welt. Die Architektur des Luftfahrzeugs ist bis heute revolutionär", so Lynn Tilton, CEO von MDHI. „Durch unser Engagement, dieses ausgezeichnete Luftfahrzeug mit neuen technologischen Funktionsmerkmalen auszustatten und gezielt weiterzuentwickeln, wird die große Tradition des Explorer, die von bahnbrechenden und zeitlosen Innovationen geprägt ist, weiter fortgesetzt."

Ein wichtiger Meilenstein des neuen Produktentwicklungszeitplans des MD Explorer ist die Einführung eines Pilotenraums der nächsten Generation mit komplettem Funktionsumfang. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich MDHI mit der Universal Avionics Systems Corporation zusammengetan, einem Hersteller hochmoderner Avionik. Das Ergebnis dieser Entwicklungsbemühungen wird ein brandneuer, passgenauer und IFR-fähiger integrierter Pilotenraum für Einzelpiloten sein, der für alle Neuproduktionen und Nachrüstungen von MD Explorer-Helikoptern verfügbar ist. Das neue Cockpit wird mit einem sogenannten Primary Flight Display (PFD) ausgestattet, das neben allen primären Flugparametern auch primäre Motor- und Rotordaten sowie sicherheitskritische Meldungen anzeigt. Das komplette Funktionspaket wird außerdem ein Synthetic-Vision-System, elektronische Diagramme und Bildschirmgrafiken umfassen, die per Video eingespielt und direkt auf dem Missionsbildschirm abgebildet werden können. Das System wird in mehreren Cockpit-Konfigurationen verfügbar sein und ist für Einsätze mit einem oder zwei Piloten geeignet. NVG-fähige (Night Vision Goggle) Cockpit-Anzeigen und Steuerungen sind ebenfalls geplant und werden unmittelbar nach erfolgter Zulassung des elementaren Bildschirmsystem-Projekts umgesetzt.

MDHI hat Archangel Systems, Inc. beauftragt, sein ADAHRS-System (Air Data Attitude Heading Reference System) AHR150A als integralen Bestandteil des Avionik-Upgrades des Explorer auch bei der Aufrüstung der Bordelektronik des MD902 zu berücksichtigen. Mit seiner Level-A-Software ist das AHR150A für den Einsatz in missionskritischen und primären Flugsystemen von Luftfahrzeugen der Klassen 23, 25, 27 und 29 zugelassen.

„Heute präsentieren wir den ersten einer ganzen Reihe von neuen Produktmeilensteinen zur Erhöhung der Missionsleistung, Sicherheit und Vielseitigkeit des Explorer 902, dessen Leistungsfähigkeit schon heute absolut unerreicht ist", Carl Schopfer, der Präsident von MDHI. „Durch die Kombination der Fähigkeiten unseres dedizierten und fachkundigen MDHI-Engineering-Teams mit innovativen und agilen Technologiepartnern ist es uns gelungen, die Produktentwicklung schneller und effizienter zu gestalten. Wir freuen uns darauf, in Kürze weitere Fortschritte bekannt zu geben."

Das Unternehmen plant, die technologischen Erweiterungen der nächsten Generation für den MD Explorer ab 2015-2018 einzuführen. Der endgültige Einführungszeitpunkt des neuen Luftfahrzeugs sowie der Umrüstbausätze wird in zukünftigen Pressemitteilungen angekündigt, während die Produktentwicklung fortgesetzt wird.

Statten Sie MD Helicopters an Stand N4121 auf der HELI-EXPO 2013 einen Besuch ab, um sich vor Ort mit Produktspezialisten auszutauschen und sich selbst ein Bild der geöffneten Kabine und des neuen, fortschrittlichen Cockpit-Konzepts dieses leistungsfähigen zweimotorigen Helikopters zu machen.

Informationen zu MD Helicopters
MD Helicopters, Inc. (MDHI), ein Unternehmen von Lynn Tilton, ist ein führender Hersteller von Helikoptern für den gewerblichen Bereich, Streitkräfte und Strafverfolgungsbehörden sowie die Luftrettung. Die Drehflügler-Reihe von MDHI ist für ihre Werthaltigkeit, Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit weltbekannt. Die MD Helicopters-Reihe umfasst den zweimotorigen MD Explorer sowie einmotorige Versionen des MD 600N, MD 520N, MD 500E, MD 530F und MD 540F. Das innovative NOTAR-System zum Drehmomentausgleich ohne Heckrotor wird von MD Helicopters exklusiv verwendet, um selbst in eingeschränkt zugänglichen Lufträumen einen sicheren und ruhigeren Flug zu gewährleisten. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Mesa im US-Bundesstaat Arizona. Besuchen Sie www.mdhelicopters.com für nähere Informationen zu MDHI.

SOURCE MD Helicopters Inc.



RELATED LINKS
http://www.mdhelicopters.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.