2014

Mohawk Industries, Inc. schließt Übernahme von Pergo ab

CALHOUN, Georgia, 11. Januar 2013 /PRNewswire/ -- Mohawk Industries, Inc. (NYSE: MHK) gab heute bekannt, dass die Übernahme von Pergo, einem führenden Hersteller von hochwertigen Laminatböden, abgeschlossen sei. Die Transaktion war bereits am 29. Oktober 2012 angekündigt worden. Der Gesamtwert des Erwerbs beträgt 150 Millionen USD in bar. 2011 betrug der Umsatz von Pergo rund 320 Millionen USD in den USA und Europa.

Zu dem Abschluss äußerte sich Jeffrey S. Lorberbaum, Vorsitzender und CEO von Mohawk: „Wir freuen uns, unser Laminatangebot mit der renommierten Marke Pergo und ihrem Design zu erweitern und so unsere bestehenden Laminatprodukte zu ergänzen. Die Übernahme kombiniert die Fähigkeiten von Unilin für Spezialfußböden mit Pergos guter Position im DIY-Kanal in den USA. Darüber hinaus verbessert Pergo unsere geographische Position und bietet eine Plattform, die patentierten Technologien von Unilin umfassender zu vermarkten. Die Kombination bietet große Chancen, die Vermögenswerte der beiden Unternehmen zu optimieren und gleichzeitig die Design- und Produktleistung beider Marken zu stärken."

Bei einigen der Aussagen in den vorausgehenden Absätzen, insbesondere bei denjenigen, die künftige Leistungen, Geschäftsaussichten, Wachstum und Betriebsstrategien und Ähnliches beschreiben, sowie denjenigen, die Begriffe wie „könnte", „sollte", „glauben", „vorwegnehmen", „erwarten", „schätzen" oder ähnliche Ausdrücke enthalten, handelt es sich um „vorausschauende Aussagen". Für diese Aussagen beansprucht Mohawk den Safe-Harbor-Schutz für vorausschauende Aussagen, wie er im US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 vorgesehen ist. Es kann keine Sicherheit bezüglich der Korrektheit vorausschauender Aussagen geben, weil diese auf zahlreichen Annahmen beruhen, die wiederum Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die folgenden wichtigen Faktoren können dazu führen, dass zukünftige Ergebnisse anders ausfallen als prognostiziert: Veränderungen der Wirtschafts- oder Branchenlage, Wettbewerb, inflationäre Entwicklung der Rohstoffkosten und sonstiger Inputkosten, Energiekosten und die Versorgungslage, zeitlicher Verlauf und Höhe der Kapitalausgaben, zeitlicher Verlauf und Umsetzung von Preiserhöhungen für die Produkte des Unternehmens, Wertberichtigungen, Integration übernommener Unternehmen, internationale Betriebstätigkeit, Einführung neuer Produkte, Betriebsrationalisierungen, Steuerforderungen, Produkthaftung und sonstige Ansprüche, Rechtsstreitigkeiten sowie weitere Risiken, die in Mohawks Eingaben bei der SEC sowie in anderen Publikationen genauer erläutert werden.

INFORMATIONEN ZU MOHAWK

Mohawk ist ein führender Anbieter von Fußböden für private und geschäftliche Anwendungen. Mohawk bietet eine umfangreiche Produktpalette an Fußböden, Keramikfliesen, Laminat, Holz, Stein, Vinyl und Teppichböden. Diese Produkte werden unter den führenden Markennamen der Branche vermarktet, darunter Mohawk, Karastan, Lees, Bigelow, Durkan, Mohawk Home, Daltile, American Olean, Pergo, Unilin und Quick-Step. Mohawk betreibt internationale Niederlassungen in Australien, Brasilien, China, Europa, Malaysia, Mexiko und Russland.

SOURCE Mohawk Industries, Inc.



RELATED LINKS
http://www.mohawkind.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.