Mohawk Industries, Inc. übernimmt Marazzi Gruppe

CALHOUN, Georgia, 3. April 2013 /PRNewswire/ -- Mohawk Industries, Inc. (NYSE: MHK) gab heute bekannt, dass das Unternehmen den Erwerb der Marazzi Gruppe für etwa 1,5 Milliarden US-Dollar, bestehend aus einer Kombination aus Bargeld und Unternehmensbeteiligungen, abgeschlossen hat. Dadurch sichert sich Mohawk weltweit die Marktführerschaft im Bereich Keramikfliesen. Die Marazzi Gruppe gehört bei den Keramikfliesen mit einem international bekannten Markennamen und Einnahmen in Höhe von 858 Mio. EUR im Jahr 2012 zu den internationalen Marktführern. Marazzi unterhält Werke in Russland, den Vereinigten Staaten und Westeuropa und verkauft seine Produkte in weltweit über 100 Länder. Marazzi stellt verschiedene Arten von Fliesen her, unter anderem aus glasierter Keramik, glasiertem und durchgefärbtem Feinsteinzeug sowie technische Fliesen.

In seinem Kommentar zu diesem Abschluss erklärte Mohawks Vorstandsvorsitzender und CEO Jeffrey S. Lorberbaum: „Mit der Übernahme von Marazzi setzen wir die Erweiterung des internationalen Geschäfts von Mohawk fort und stärken unser Unternehmen noch mehr. Die innovativen Produkte im außerordentlich modernen Design, die effiziente Produktion und der hervorragende Service von Marazzi haben eine der wertvollsten Marken der Branche hervorgebracht. Dieser Zusammenschluss eröffnet uns zahlreiche Gelegenheiten, die Qualität unserer Keramik zu verbessern, indem wir die bewährten Methoden, das betriebliche Fachwissen sowie die Anlagen für die Produktinnovation und Produktion unternehmensweit nutzen."

Marazzi kann sich auf dem russischen Keramikmarkt ganz oben halten, denn das Unternehmen verwendet ein einzigartiges Modell zur Optimierung der gesamten Lieferkette von der Herstellung über den Vertrieb bis in den Einzelhandel. In den USA soll die Verbindung des herstellerischen Könnens und der Vertriebssysteme von Marazzi und Mohawk alle Anforderungen von Privat- und Geschäftskunden erfüllen. In Europa ist es Marazzi gelungen, seine führende Position in Sachen Innovation und Design langfristig zu halten und seine Kapazitäten durch verbesserte Effizienz an den Markt anzupassen. Zusätzliche Investitionen sollen die Verkaufszahlen steigern, die Designfähigkeiten verbessern und die Effizienz steigern.

Lorberbaum meint: „Mit Marazzi können wir unseren US-Vertrieb erweitern, Keramikfliesen von unseren internationalen Quellen beziehen und allen unseren Kunden weltweit Innovation und Design bieten, die in der Branche ihresgleichen suchen. Aufgrund seiner soliden Finanzlage, seiner Kenntnisse über Herstellung und Vertrieb und seines internationalen Engagements im Bereich aller Bodenbeläge ist Mohawk für ein langfristiges Wachstum und die damit verbundene Maximierung des Shareholder-Value sehr gut aufgestellt."

Einige der Aussagen, die in den unmittelbar vorangegangenen Abschnitten gemacht wurden, insbesondere solche, die sich auf zukünftige Ergebnisse, geschäftliche Aussichten, Wachstum und betriebliche Strategien und ähnliche Themen beziehen und solche, die die Wörter „können", „sollen", „glauben", „annehmen", „erwarten", „schätzen" oder ähnliche Formulierungen verwenden, gelten als „vorausschauende Aussagen". Hinsichtlich dieser Aussagen nimmt Mohawk den Schutz der Safe-Harbor-Bestimmungen für vorausschauende Aussagen in Anspruch, der im Private Securities Litigation Reform Act von 1995 festgelegt wurde. Für die Genauigkeit dieser vorausschauenden Aussagen kann keine Gewährleistung übernommen werden, da diese auf verschiedenen Annahmen beruhen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die folgenden wesentlichen Faktoren können für abweichende zukünftige Ergebnisse verantwortlich sein: Änderungen der wirtschaftlichen Bedingungen oder der Bedingungen in der Branche, Wettbewerb, steigende Rohstoffpreise und andere Beschaffungskosten, Energiekosten und -versorgung, Zeitpunkt und Höhe von Kapitalaufwendungen, Zeitpunkt und Durchführung von Preiserhöhungen für die Produkte des Unternehmens, Abschreibungen, Integration von Akquisitionen, internationales Geschäft, Einführung neuer Produkte, betriebliche Rationalisierung, Steuer-, Produkt- und sonstige Forderungen, Rechtsstreitigkeiten und weitere Risiken, die in den von Mohawk bei der US-Börsenaufsicht (U.S. Securities and Exchange Commission, SEC) eingereichten Berichten und den Veröffentlichungen des Unternehmens aufgeführt sind.

INFORMATIONEN ZU MOHAWK

Mohawk ist ein führender Anbieter von Bodenbelägen, die bei privaten und kommerziellen Bauvorhaben eingesetzt werden. Mohawk bietet ein vollständiges Sortiment für alle Märkte für Teppichböden, Keramikfliesen, Laminat, Bodenbeläge aus Holz, Stein und Kunststoff sowie Teppiche. Diese Produkte werden unter branchenweit führenden Markennamen vertrieben, darunter Mohawk, Karastan, Lees, Bigelow, Durkan, Mohawk Home, Daltile, American Olean, Unilin, Pergo und Quick-Step. Mohawk ist weltweit mit Niederlassungen präsent, unter anderem in Australien, Brasilien, China, Europa, Malaysia, Mexiko und Russland.

SOURCE Mohawk Industries, Inc.



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.