Neuer Stadtbezirk Liangjiang wird Teil des internationalen Industriesystems

CHONGQING, China, 11. April 2013 /PRNewswire/ -- Sun Zhengcai, der Sekretär des Städteausschusses der kommunistischen Partei Chinas in Chongqing, besuchte am 8. und 9. April den neuen Bezirk Liangjiang, eine bedeutende Vorzeigeregion im chinesischen Landesinneren.

Sun forderte den neuen Bezirk dazu auf, Reformen durchzuführen, sich zu öffnen, Innovationen voranzutreiben und sich einen Anteil an der internationalen Verteilung von Arbeit und globalem Wettbewerb zu sichern.

Liangjiang, der neue Bezirk von Chongqing, ist ebenso populär wie der neue Bezirk Pudong in Schanghai und der neue Bezirk Binhai in Tianjin. Seit seiner Gründung im Jahr 2010 konnte der Bezirk eine Wachstumsrate von 20 Prozent beibehalten. Als Region mit dem stärksten Wachstum in China hat Liangjiang bereits 113 der Top 500-Unternehmen angelockt.

Obwohl der neue Bezirk Liangjiang bereits bemerkenswerte Erfolge verbuchen konnte, wird sich seine Entwicklung weiter beschleunigen, glaubt Sun. Zunächst sollen Reformen im Bereich der Integration städtischer und ländlicher Gebiete intensiviert werden. Einem zweiten Plan zufolge sollen moderne Produktionsfaktoren genutzt und die Teilnahme am internationalen Industriesystem angestrebt werden.

Das verarbeitende Gewerbe und die elektronische Informationswirtschaft des neuen Bezirks haben sich rapide entwickelt. Das Import- und Exportvolumen des neuen Bezirks lag 2012 bei 21,3 Milliarden US-Dollar brutto, höher als in einigen Provinzen in Zentral- und Westchina.

Aufstrebende Dienstleistungsbranchen wie Outsourcing, Softwareforschung und -entwicklung und Finanzdienstleistungen haben sich in den inländischen Gebieten des Landes sprunghaft entwickelt. Vor diesem Hintergrund brachte Sun Zhengcai zum Ausdruck, der neue Bezirk Liangjiang solle die Entwicklung des Finanzsektors sowie eine moderne Dienstleistungsbranche vorantreiben, nach einer Position als Finanzplatz und Handels- und Logistikzentrum streben und zur Vorzeigeregion der aufstrebenden Industrien am oberen Jangtse werden.

Der neue Bezirk Liangjiang, der erste nationale neue Bezirk im chinesischen Inland, gilt als wichtiger strategischer Entwurf in der zehnjährigen Entwicklungsphase der westlichen Entwicklungsstrategie des Landes.

Als Vorzeigeregion der Integration städtischer und ländlicher Gebiete in China, als Brückenkopf für die Öffnung des Inlands und als neuer Motor und Wachstumspol für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung von Chongqing wird der neue Bezirk in Zukunft eine neue Investitionsrunde begrüßen.

SOURCE Chongqing Liangjiang New Area



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.