North Atlantic Potash gibt Ergebnisse des Erkundungsprogramms Stockholm bekannt

SASKATOON, Saskatchewan, January 21, 2013 /PRNewswire/ --

North Atlantic Potash Inc. (North Atlantic), die kanadische Tochtergesellschaft von JSC Acron, hat diesen Herbst eine Erkundungsbohrung im Gebiet KP 421 vorgenommen, einem vollständig im Unternehmensbesitz befindlichen Erschließungsgrundstück mit Kaliabbaugenehmigung, das sich in der Nähe von Esterhazy, Saskatchewan (auch "Stockholm" genannt) befindet.

Zwei stark kalisalzhaltige Schichtfolgen wurden erbohrt. Die Schicht Belle Plaine ergab eine Ausbeute von 42 % KCL bei 2,5 Meter Schichtstärke und die Schicht Esterhazy erzielte 36 % KCL bei 2,3 Metern Stärke. Die Esterhazy-Schicht ist für ihre äußerst günstigen Kalieigenschaften bekannt: sie besitzt einen äußerst hohen Kaligehalt, einen sehr geringen Tongehalt und weist eine grobe Struktur auf. Obwohl die Ergebnisse denen einer älteren Bohrung sehr ähneln, die sich 5 km nördlich davon befindet, wird eine genaue Feststellung des Bodenschatzvorkommens dieses Erschließungsgrundstücks zusätzliche seismische Vermessungs- und Bohrarbeiten erfordern.

"Bei einem so umfangreichen Bestand an Erschließungsgebieten sind wir über den Fortschritt unserer methodischen und systematischen Erkundung zur Einschätzung unserer Möglichkeiten sehr erfreut", sagte Arie Zuckerman, der Präsident von North Atlantic Potash. "In den nächsten zehn Jahren wird die Welt das Äquivalent je einer zusätzlichen Kaliabbaumine pro Jahr verlangen, da die Weltbevölkerung weiter anwächst, obwohl der Düngemittelmarkt von Jahr zu Jahr Fluktuationen unterliegt. Wir glauben fest daran, dass unsere Kalivorkommen in Saskatchewan eine gute Ausgangsbasis zur Befriedigung dieses kritischen Bedarfs für uns darstellen."

Das Kalivorkommen "Stockholm" befindet sich etwa 25 Kilometer westlich von zwei bereits produzierenden Abbaugebieten nahe Esterhazy, Saskatchewan, welche die Mosaic Company besitzt und betreibt.

"Die aus diesen Bohrungen gewonnenen Ergebnisse bestätigten unsere Erwartungen zum Potenzial dieser speziellen Abbaustätte", fügte David Waugh, der CEO von North Atlantic Potash hinzu. "Dadurch, dass wir uns direkt neben der größten fördernden Kaliabbaustätte in Saskatchewan befinden und hohe Kaligehalte erbohren können, wird es für North Atlantic nun möglich ein, die weitere Erkundung dieses Vorkommens mit erhöhter Zuversicht betreiben zu können."

Am 7. Januar 2013 veröffentlichte North Atlantic für ihr Abbaugebiet Foam Lake einen "Resource Summary Report" (Zusammenfassender Bericht zum Bodenschatzvorkommen), der den Anforderungen der kanadischen Klassifizierungsnorm 43-101 gerecht wird. Darin wird ein natürliches Vorkommen von 942 Millionen Tonnen kalihaltigem Material mit einem Gehalt von 19% K2O (30% KCL) nachgewiesen, wovon 218 Millionen Tonnen direkt erkennbar sind und weitere 724 Millionen Tonnen vermutet werden. Der Bericht wurde von der North Rim Exploration Ltd. erarbeitet, einem Unternehmen, das sich mit der geologischen Erkundung von Kalivorkommen beschäftigt und internationale Anerkennung genießt.

North Atlantic Potash
North Atlantic Potash Inc. konzentriert sich auf den Ausbau der Kaliproduktion in Kanada. Über dem Kaligürtel von Saskatchewan besitzen wir gegenwärtig weltweit eine der größten Abbauflächen für Kali. Unser Unternehmen wurde im Jahre 2008 mit dem Erwerb einer Fläche von mehr als 2,1 Millionen Acres (etwa 850.000 ha)* inklusive Genehmigung zur Erkundung und Erschließung von Bodenschätzen gegründet und hatte das Ziel, eine Kaliabbaustätte zu etablieren. http://www.northatlanticpotash.com

JSC Acron
Acron ist eine Unternehmensgruppe mit hohen Wachstumsraten, die aus einer Reihe verbundener Unternehmen besteht und einen der führenden Produzenten von Mineraldüngern auf der Welt darstellt. Zu den Hauptgeschäftsfeldern gehören Ammoniak, Stickstoff und komplexe Mineraldünger, sowie organische und anorganische chemische Verbindungen. Zur Unternehmensgruppe gehören drei Hauptproduktionsstätten, eine eigene Logistikinfrastruktur und ein internationales Vertriebsnetz. Außerdem investiert die Gruppe auch in ihre eigene Rohstoffbasis. http://www.acron.ru/en/

Ansprechpartner Medien:
David Waugh, CEO
North Atlantic Potash
Waugh@northatlanticpotash.com
+1(306)975-0210
Arie Zuckerman, President
North Atlantic Potash
ariezuc@gmail.com
+11-972-50-200-7067


SOURCE North Atlantic Potash Inc.



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.