2014

Optosecurity erhält Großauftrag für sein Software-Upgrade zur Erkennung von Flüssigsprengstoff

QUÉBEC CITY, July 17, 2013 /PRNewswire/ --

Optosecurity, ein führendes Unternehmen aus dem Bereich der Flüssigkeitserkennungstechnologie, gab heute bekannt, dass es den ersten großen Bestellauftrag für seine Software-Upgrade-Lösung OptoScreener erhalten hat.

In Vorbereitung auf die bevorstehende Teilaufhebung des Verbots zum Transport von Flüssigkeiten in Europa im Januar 2014 treibt der Flughafen Amsterdam Schiphol die Einführung von Flüssigkeitserkennung voran. Der Bestellauftrag ist für Optosecurity signifikant und der Flughafen Amsterdam Schiphol plant in den kommenden Monaten weitere Bestellungen.

"Wir sind sehr zufrieden, den ersten Bestellauftrag für unsere Lösung zur Erkennung von Flüssigkeiten vom Flughafen Amsterdam Schiphol erhalten zu haben," so Eric Bergeron, der Präsident und CEO von Optosecurity. "Unsere Typ-C-Lösung ist das beste Upgrade am gesamten Markt und keinesfalls teurer als eine Typ-B-Lösung. Während die Teilaufhebung des Verbots zum Transport von Flüssigkeiten immer näher rückt, erwarten wir Aufträge von weiteren Flughäfen und sind bereit, den europäischen Markt umfassend zu versorgen."

Informationen zur Schiphol Group

Die Schiphol Group ist ein Flughafenbetreiber, dessen Hauptflughafen der Flughafen Amsterdam Schiphol ist. Alle Tätigkeiten der Schiphol Group beruhen auf den Kernwerten Zuverlässigkeit, Effizienz, Gastfreundlichkeit, Inspiration und Nachhaltigkeit. Der Flughafen Amsterdam Schiphol ist ein bestens ausgestatteter internationaler Flughafen mit modernen Einrichtungen. Diese Einrichtungen stellt er 101 verschiedenen Linienfluggesellschaften zur Verfügung, die im Jahr 2012 insgesamt 51 Millionen Passagiere und 1,5 Millionen Tonnen Fracht über den Mainport an ihr Ziel befördert haben. Über den Flughafen Amsterdam Schiphol werden Passagiere und Luftfracht per Direktflug an 317 verschiedene Flugziele in aller Welt befördert.

Informationen zu Optosecurity Inc.

Optosecurity Inc. hat seinen Firmensitz in Kanada. Das Unternehmen ist in den Bereichen operative Effizienz und Gefahrenerkennung bei Sicherheitskontrollen an Flughäfen und sonstigen kritischen Infrastrukturen führend. Optosecuritys eVelocity-Softwaresuite ist die erste der Welt, die eine zentralisierte Durchleuchtung von Handgepäck per Fernzugriff ermöglicht. Hinsichtlich der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Flughäfen sorgt sie so für einen Paradigmenwechsel und bietet zudem nachgewiesene Einsparungen und Produktivitätsverbesserungen. Überdies bietet Optosecuritys automatisierte Software zur Gefahrenerkennung eine kostengünstige Möglichkeit zur Erkennung von Flüssigsprengstoff und wurde bereits durch die europäischen Zivilluftfahrtbehörden zertifiziert.

http://www.optosecurity.com

Für nähere Informationen:

Pressekontakt:

Optosecurity Inc.
Nancy Ruel +1-418-653-7665 Durchwahl: 116
nruel@optosecurity.com

SOURCE Optosecurity Inc.




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.