SANLUIS Rassinis zweiteilige Bremsscheibe kommt im 2014 Chevrolet Corvette Stingray zum Einsatz

- Erste Bremsscheibenkonstruktion der Branche aus schmiedbarem Eisengrau bietet bis zu 18 Prozent Gewichtseinsparung und höhere Leistung

PLYMOUTH, Michigan, 28. Februar 2013 /PRNewswire/ -- SANLUIS Rassini, ein führender Automobilzulieferer für Stoßdämpfer und Bremsanlagen in Nordamerika, wurde von den Chevrolet-Corvette-Ingenieuren wegen seiner einzigartigen zweiteiligen Bremsscheibenkonstruktion gewählt. Das Design bietet eine signifikante Gewichtseinsparung und enorme Leistungsfähigkeit bei hohen Geschwindigkeiten.

Das Automobil-Team von Rassini hat erstmals in der Branche eine Bremsscheibe mit einem Gehäuse aus duktilem Eisen und Eisengrau-Bremsscheiben produziert und stattet damit die im Sommer auf den Markt kommende 2014 Chevrolet Corvette Stingray aus. Die einzigartige Kombination aus duktilem Eisen und Gusseisen bringt eine Gewichtseinsparung von bis zu 18 Prozent, während gleichzeitig die Fähigkeit zur Hitzesteuerung in der Corvette verbessert wird. Dies verleiht dem Sportwagen eine zuverlässige und beständige Bremswirkung.

Die in der Performance-Ausstattung der Corvette Stingray Z51 enthaltene Dual-Cast-Bremsanlage von Rassini sorgt für eine verlässliche Bremswirkung bei einem 6,2-Liter-Motor, der die Stingray in weniger als vier Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

Die Bremsscheibe ist mit einer I-Träger-Extension-Konstruktion anstatt einer soliden Extension-Konstruktion ausgestattet. Es ist die einzige Bremsscheibe auf dem Markt, die eine Trommel in einem Gehäuse beherbergen kann, eine Scheibenkonstruktion, bei der die Innenseite des Gehäuses als Bremstrommel fungiert.

„Dank der Optimierung der Konstruktion und der Materialien der Bremsscheibe können wir sowohl eine Gewichtseinsparung als auch eine Leistungsverbesserung erzielen, die zuvor nicht möglich waren", erklärte Eugenio Madero, CEO von SANLUIS Rassini Nordamerika. „Diese Technologie wurde für Hochleistungsfahrzeuge wie die 2014er Corvette entwickelt, die eine bessere Hitzesteuerung bei geringerem Gewicht erfordern."

Durch die Integration der I-Träger-Konstruktion wird der Luftstrom durch die Passage und damit der Hitzetransfer verbessert. Die Verwendung von stärkerem duktilem Eisen im Gehäuse erlaubt es Rassini-Ingenieuren, dünnere Materialschichten zu verwenden, während die strukturellen Leistungsmerkmale bewahrt werden. Durch die Nutzung der inneren Verbindung zum Gehäuse wird der Luftstrom im System optimiert, so dass Hitze effektiver verteilt wird und die in einer herkömmlichen Vollguss-Konstruktion vorhandene Materialbeanspruchung minimiert wird.

Der Fertigungsprozess für die Bremsscheibe findet ausschließlich in der Produktionsstätte von SANLUIS Rassini statt, weil das Unternehmen der einzige Zulieferer in der amerikanischen Branche mit einem voll integrierten Bremsscheibenwerk ist. Die Fertigungsstätte in Puebla, Mexiko, verfügt über eine integrierte Gießerei und umfasst Prozesse wie maschinelle Bearbeitung, Beschichtung, Entlastung und FNC (Ferritisches Nitrokarburieren).

„Wir bieten eine einzigartige Kombination von Fertigkeiten in Bezug auf Rohmaterialien und können Kunden mit umfassenden Lösungen versorgen", äußerte sich Madero.

SANLUIS Rassini ist ein weltweit führender Automobilzulieferer für Stoßdämpfer und Bremsanlagen mit eigener Entwicklung und Fertigung. Als weltweit größter Produzent von Stoßdämpferkomponenten für leichte Nutzfahrzeuge und als größter vollstufiger Bremsscheibenhersteller in Nord-, Mittel- und Südamerika betreibt SANLUIS Rassini sieben Fertigungsstätten, die in Nordamerika und Brasilien strategisch verteilt sind. SANLUIS Rassini ist eine Tochtergesellschaft von SANLUIS Corporación, S.A.B. de C.V. Weitere Informationen finden Sie unter www.sanluisrassini.com.

SOURCE SANLUIS Rassini



RELATED LINKS
http://www.sanluisrassini.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.