2014

Turbolader als Mittel zur Kraftstoffeinsparung weltweit auf dem Vormarsch

- Einsatz der in Europa beliebten Option zur Beschränkung von Emissionen und für geringeren Kraftstoffverbrauch soll sich in den USA, China und Indien bis 2017 verdreifachen

PARIS, 29. September 2012 /PRNewswire/ -- Bei der Zahl von PKWs mit Turboladermotoren wird bis 2017 mit einer Steigerung von 80 Prozent gerechnet. Diese Veränderung basiert auf der höheren Nachfrage nach Automobilen mit geringerem Kraftstoffverbrauch und weniger Schadstoffemissionen bei zugleich hoher Leistung, wie es in Prognosen heißt, die heute von Honeywell Transportation Systems auf dem Pariser Automobilsalon 2012 herausgegeben wurden.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120927/LA82421-INFO)

Turbogeladene Motoren werden demnach in 36 Millionen PKWs eingebaut sein, die 2017 weltweit verkauft werden, und fast 40 Prozent aller Neuwagenkäufe dieses Jahres repräsentieren. 2011 waren Turbolader in 20 Millionen verkauften Neuwagen auf der Welt installiert, was etwa 25 Prozent aller Fahrzeuge entspricht.

Es wird erwartet, dass die Vereinigten Staaten, Indien und China den globalen Wachstumstrend anführen werden, weil Verbraucher und Autohersteller in diesen Märkten nach Möglichkeiten für eine bessere Kraftstoffnutzung bei Benzin- wie auch Dieselmotoren Ausschau halten. In Europa, wo bereits zwei Drittel aller PKWs mit Turboladern ausgerüstet sind, wird erwartet, dass die Technologie weiter Land gewinnt, sobald die Autohersteller strengere CO2-Emissionsanforderungen einhalten müssen.

„Wir rechnen damit, dass turbogeladene Motoren weltweit zulegen, da sie für einen weiten Bereich von Fahrzeugarten und auf vielen geografischen Märkten den Ansprüchen der Verbraucher entsprechen", sagte Peter Hill, Vizepräsident für Marketing und Produktmanagement bei Honeywell Transportation Systems. „Im Vergleich mit anderen Technologien kombinieren Turbolader Kraftstoffeffizienz und Leistung zu einem günstigen Preis, was sie zu einer attraktiven Option für Kleinwagen, Luxuslimousinen, Transporter und alles Dazwischenliegende macht."

Turbolader legen in allen Regionen der Erde zu, weil sie es Autoherstellern ermöglichen, kleinere, effizientere Motoren mit gleicher Leistung zu verwenden.

  • In den USA wird mit einer annähernden Verdreifachung bei Turboladern auf 4 Millionen in den nächsten fünf Jahren (bis 2017) gerechnet, im Vergleich zu 1,3 Millionen 2011. Es wird prognostiziert, dass 2017 Turbos in ein Viertel aller neuen US-Fahrzeuge eingebaut sein werden.
  • Für Indien wird erwartet, dass sich die Anzahl turbogeladener Motoren zwischen 2011 und 2017 von 900.000 auf 3 Millionen mehr als verdreifacht.
  • Auch für China wird mit rasantem Wachstum gerechnet, von 2,1 Millionen Turbos 2011 auf 6,7 Millionen neue Turbolader 2017, was einem Anteil von 25 Prozent entspricht.
  • Für Europa wird erwartet, dass Turbolader von 12,9 Millionen bzw. 67 Prozent aller neuen Automobile in 2011 auf 17,4 Millionen bzw. über 85 Prozent aller Neuwagen in 2017 anwachsen werden. 

Das globale Turbolader-Portfolio von Honeywell steht für Fahrzeuge praktisch aller Art zur Verfügung. Turbolader nutzen Abgas, das sonst verloren gehen würde, zur Steigerung des Luftstroms in den Verbrennungskammern und steigern so die Motorleistung bei besserer Effizienz und reduzierter Emission.

In Europa müssen die Kohlendioxidemissionen pro gefahrenen Kilometer bei Neuwagen bis 2020 gegenüber 2011 um 30 Prozent verringert werden. Angesichts steigender Kraftstoffpreise und eines gewachsenen Umweltbewusstseins suchen Verbraucher nach Fahrzeugen mit besserer Kraftstoffeffizienz. 

Informationen zu Honeywell Turbo Technologies
Honeywell Turbo Technologies (http://turbo.honeywell.com/) ist der führende Anbieter von Turbolader-Lösungen für beinahe jeden größeren Auto- und Lastwagenhersteller der Welt. Turbo Technologies  ist Teil von Honeywell Transportation Systems, wozu außerdem Honeywell Friction Materials gehört, ein führender globaler Automobil-Zulieferer für Reibungsmaterialien für Bremsen. Honeywell Transportation Systems verbessert die Leistung, die Effizienz und das Design von Fahrzeugen durch modernste Technologie, Weltklasse-Marken und globale Lösungen, die auf Automobil-Kunden rund um die Welt zugeschnitten werden.

Informationen zu Honeywell
Honeywell International (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100-Unternehmen und führend in diversifizierter Technologie und Herstellung, dass Kunden weltweit mit Luft-und Raumfahrtprodukten und -dienstleistungen; Steuerungstechnologien für Wohn-, Geschäfts- und Industriegebäude; Automobilprodukten; Turboladern und Leistungsmaterial bedient. Honeywell ist in Morris Township, N.J., ansässig; Honeywell-Aktien werden an den Börsen von New York, London und Chicago gehandelt. Weitere Neuigkeiten und Informationen zu Honeywell, finden Sie unter www.honeywellnow.com.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen gemäß Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934, einschließlich Aussagen zu zukünftigen Geschäftsaktivitäten, finanziellen Ergebnissen und Marktkonditionen.  Solche zukunftsgerichteten Aussagen enthalten Risiken und Unsicherheiten, wie sie bei Geschäftsvorhersagen unvermeidbar sind und die in unseren unter dem Securities Exchange Act eingereichten Dokumenten näher beschrieben sind.

SOURCE Honeywell Turbo Technologies



RELATED LINKS
http://www.honeywell.com/turbo

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.