Weltweit erster Patient mit dem neuen CyberKnife® M6™ System behandelt

- Europäisches CyberKnife Zentrum bietet Patienten erweiterte radiochirurgische Behandlungen in München

SUNNYVALE, Kalifornien, 4. Februar 2013 /PRNewswire/ -- Accuray Incorporated (Nasdaq: ARAY), ein Radiologie-Onkologie-Unternehmen, gab heute bekannt, dass das Europäische Cyberknife Zentrum München-Großhadern (ECZM), den weltweit ersten Patienten mit dem neuen CyberKnife® M6™ System behandelt hat. Mit der Installation des neuen Systems, ist das Münchener Zentrum, in enger Zusammenarbeit mit dem Klinikum der Universität München, das Erste, das Krebspatienten die Behandlung mit dem CyberKnife M6 System bietet, die neueste Generation des CyberKnife-Systems. Das neue System ist nun in der Lage, verbesserte Qualität, eine modernisierte Benutzeroberfläche für die Behandlungsausführung und Präzision zur Strahlentherapiebehandlungen und weiterhin die Bereitstellung von klinische Funktionen, einschließlich nicht-isozentrische, nicht-koplanare robotergesteuerte Strahlführung und Echtzeit-Tracking und automatische Korrektur, bereitzustellen.

"Wir freuen uns, dass wir das erste CyberKnife M6 System im Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern installiert haben", sagte Joshua H. Levine, Präsident und Geschäftsführer von Accuray Incorporated. "Das CyberKnife M6 System ist das nächste Generationssystem und ermöglicht Klinikern, Krebspatienten eine reelle individuelle Behandlungen zu bieten."

Das ECZM ist ein globaler Pionier in der Radiochirurgie. Bereits im Jahre 2005, war es das erste Zentrum in Deutschland, das ein CyberKnife System installiert hatte. Bis heute hat das Team von Klinikern mehr als 3.500 Patienten für intra- und extrakraniellen Tumore, mit CyberKnife SBRT behandelt.

"Es ist wichtig, unseren Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten. Wir wissen aus Erfahrung, dass sehr genaue Ergebnisse mit dem CyberKnife System erzielt werden können. Das neue System ermöglicht es uns, Patienten wesentlich schneller zu behandeln. Die  Behandlung wird zudem für eine viel größere Patient Population verfügbar sein. Mit dem CyberKnife System sind wir in der Lage, die Behandlung exakt auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Patientenindikation abzustimmen", sagte Prof. Dr. Berndt Wowra, Neurochirurg und Radiochirurg.

Dr. Alexander Muacevic, Neurochirurg, Radiochirurg und Präsident der Radiochirurgie Gesellschaft, fügte hinzu: "Wir werden jetzt in der Lage sein, nicht nur kleine, gut abgegrenzte Tumore zu behandeln, sondern auch größer und unregelmäßig geformten Zielstrukturen."

Über das Europäische CyberKnife Zentrum, Deutschland

Das Europäische CyberKnife Zentrum München (ECZM), war das erste Zentrum in Deutschland, das ein CyberKnife® System installiert bekam. In 2005 eröffnet, hält es mehrere enge wissenschaftliche und klinische Partnerschaften aufrecht, unter denen das Universitätsklinikum Charité Berlin und die Stanford Universität, Kalifornien/USA sind. Darüber hinaus kooperiert das ECZM klinisch und wissenschaftlich mit der Universitätsklinik München (Ludwig-Maximilians-Universität, LMU), die wesentlich für die weitere Entwicklung der Technologie und der Behandlung von verschiedenen Indikationen mit CyberKnife® beigetragen. Bis heute hat das Team des Zentrums mehr als 3.500 Patienten behandelt, die meisten von ihnen (71%), für intrakranielle Läsionen oder Tumore. Als Teil der Radiochirurgie Gesellschaft, hat das Team zahlreiche klinische Studien (zu Themen wie z. B. die Behandlung von spinalen Tumoren, Metastasen im Gehirn oder Vestibularisschwannom) begleitet und veröffentlicht, für die es als Pionier der Radiochirurgie in Deutschland wahrgenommen wird. Für weitere Informationen besuchen sie bitte http://www.cyber-knife.net/en.html.

Über Accuray

Accuray Incorporated (Nasdaq: ARAY) ist ein Radiologie-Onkologie-Unternehmen, das entwickelt, produziert und personalisierte, innovative Behandlungslösungen vertreibt, die den Standard der Behandlung mit dem Ziel gesetzt hat, den Patienten zu einem längeren, besseren Leben zu verhelfen. Die führenden Technologien des Unternehmens bieten das gesamte Spektrum der Strahlentherapie und Radiochirurgie Behandlungen an.

Safe Harbor Statement

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht Aussagen über historische Fakten sind, sind Vorhersagen und unterliegen den "Safe Harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Vorhersagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich, sind aber nicht beschränkt, auf klinische Anwendungen, klinische Ergebnisse, Behandlungsergebnisse und der führenden Position des Unternehmens in der Radiologie-Onkologie-Innovation. Vorhersagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, wodurch tatsächlichen Ergebnisse wesentlich den Erwartungen abweichen können, darunter Risiken von Zeit zu Zeit unter der Überschrift "Risikofaktoren" in dem Bericht des Unternehmens auf Formblatt 10-K, das am 10. September 2012 eingereicht wurde und wie in unserem aktualisierten Formular 10-Q, das am 8. November 2012 eingereicht wurde sowie regelmäßig von unseren anderen Dokumenten aktualisiert. Vorhersagen gelten nur zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und basieren auf Informationen, die dem Unternehmen zum Zeitpunkt dieser Aussagen gemacht werden und/oder des Managements gutem Glauben ab diesem Zeitpunkt in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche Vorhersagen fortzuschreiben und an tatsächlichen Leistungen oder Ergebnisse, geänderte Annahmen oder Veränderungen anderer Faktoren der Beeinträchtigung vorhersagenden Informationen, außer in dem Maße anwendbare Wertpapiergesetze gefordert, zu reflektieren. Daher sollten Anleger sich nicht in unangemessener Weise auf Vorhersagen verlassen.

SOURCE Accuray Incorporated



RELATED LINKS
http://www.accuray.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.