Zulassung von GRE®-Testergebnissen an Wirtschaftshochschulen schnellt weltweit in die Höhe

- Mittlerweile lassen über 1.000 Wirtschaftshochschulen GRE-Testergebnisse zu – ein weiterer Vorteil für GRE-Prüfungsteilnehmer

PRINCETON, New Jersey, 9. Oktober 2012 /PRNewswire/ -- Während der Bewerbungsprozess an Wirtschaftshochschulen aus aller Welt in die heiße Phase übergeht, gab Educational Testing Service (ETS) heute bekannt, dass mittlerweile über 1.000 Wirtschaftshochschulen weltweit die Testergebnisse des überarbeiteten GRE®-Generaltests bei Bewerbungen für MBA-Programme zulassen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120110/DC33419LOGO)  

David Payne, der Vice President und Chief Operating Officer der Hochschulabteilung von ETS, erklärte: „Wir erweitern die Liste der GRE-Testergebnisse verwendenden Wirtschaftshochschulen quasi täglich. Das Wachstum ist zwar erstaunlich, macht aber absolut Sinn: Schulen wollen herausragende Kandidaten für ihre MBA- und ihre spezialisierten Master-Programme – und sie haben erkannt, dass es sich bei GRE-Prüfungsteilnehmern um eine hochqualifizierte und facettenreiche Zielgruppe handelt. Die Rückmeldungen von Wirtschaftshochschulen waren großartig – man freue sich sehr, dass die Zahl von Bewerbern mit GRE-Testergebnissen mit jedem Bewerbungszyklus weiter zunimmt." Sogar Hochschulen wie Harvard teilen Studenten unverzüglich mit, dass GRE-Testergebnisse geschätzt werden. [poetsandquants.com]

Dies sind hervorragende Neuigkeiten für Studenten aus aller Welt, denn aus der Teilnahme am überarbeiteten GRE-Generaltest ergeben sich zahlreiche Vorteile. Neben den niedrigeren Testgebühren im Vergleich zu anderen verfügbaren Zugangsprüfungen profitieren GRE-Prüfungsteilnehmer auch von den besonders prüfungsfreundlich gestalteten Merkmalen der Prüfung selbst, wozu unter anderem die Preview- und Reviewfunktion sowie der Bildschirmkalkulator im Quantitative-Reasoning-Bereich zählen. Zu Beginn des Jahres kündigten offizielle GRE-Vertreter überdies die Einführung der neuen ScoreSelect(SM)-Option an. Diese bietet Prüfungsteilnehmern die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, welche berichtsfähigen GRE-Testergebnisse sie an die jeweilige Hochschule weiterleiten möchten. Überdies wissen Studenten die Tatsache zu schätzen, dass GRE-Testergebnisse an Hochschulen und Graduiertenschulen akzeptiert werden. Dies bedeutet, dass sie nur einen einzigen Test absolvieren müssen – ganz gleich, welche akademische oder berufliche Laufbahn sie auch einschlagen mögen. 

Zu den 1.000+ Wirtschaftshochschulen, an denen GRE-Testergebnisse zugelassen sind, zählt auch der Großteil der am besten bewerteten MBA-Programme der Welt, darunter 7 der 10 besten Programme des globalen MBA-Rankings 2012 der Financial Times. Überdies zählen jetzt auch die Wirtschaftshochschulen der Duke University, der University of Iowa und der University of Wisconsin-Madison zu den 85 Prozent der 100 besten US-amerikanischen Wirtschaftshochschulen im U.S. News & World Report, die GRE-Testergebnisse zulassen. Zu den jüngsten Neuzugängen im rasant wachsenden globalen Netzwerk der GRE-Testergebnisse anerkennenden Hochschulen zählen die dreifach akkreditierte EMLYON Business School, die Fudan University, HEC Paris, IMD, die Rotterdam School of Management, die Erasmus University und die University of Cambridge.  

Auf die Frage nach der jüngsten Entscheidung ihrer Hochschule, GRE-Testergebnisse zuzulassen, entgegnete Jenni Denniston, Leiterin des MBA-Bewerbungs- und Zulassungsverfahrens der Ivey School of Business an der Western University in Kanada: „Die Zulassung von GRE-Testergebnissen bietet uns Zugang zu einem ganz neuen und sehr vielfältigen Bewerberpool für unser Vollzeit-MBA-Programm, aus dem wir frei wählen können."

Pejay Belland, Leiter des Bereichs Marketing, Zulassungen und Finanzhilfe der INSEAD in Frankreich, sagte: „Durch die Zulassung von GRE-Testergebnissen bei Bewerbungen haben wir ab sofort Zugang zu einem noch umfangreicheren Kandidatenpool mit absolut einzigartigen Profilen. Diese kontinuierlich vorhandene Vielfalt führt zur Entwicklung von Fähigkeiten innerhalb und außerhalb der Unterrichtsräume, die für Wirtschaftsführungskräfte und Unternehmer von morgen unerlässlich sind."

Die vollständige Liste aller Hochschulen, an denen GRE-Testergebnisse bei Bewerbungen für MBA-Programme zugelassen sind, finden Sie auf www.ets.org/gre/business. Dort erfahren Sie auch, wie Sie am offiziellen GRE-Test teilnehmen.

Angehende Prüfungsteilnehmer sollten zügig auf www.takethegre.com vorbeischauen und sich sofort zur Teilnahme am überarbeiteten GRE-Generaltest anmelden, um noch einen Prüfungsplatz für das Jahr 2012 zu erhalten. 

Informationen zu ETS
Durch die Gestaltung von Bewertungsverfahren auf Basis intensiver Forschung setzt sich ETS für Qualität und Chancengleichheit im weltweiten Bildungswesen ein. Neben individuellen Lösungen für die Lehrausbildung, das Erlernen der englischen Sprache und die Ausbildung in der Grund- und Sekundarstufe und an weiterführenden Schulen bietet ETS Privatpersonen, Bildungseinrichtungen und Regierungsbehörden passgenaue Lösungen für die Bildungsforschung, Analysen und Rahmenstudien. In mehr als 180 Ländern und an über 9.000 Standorten weltweit entwickelt, verwaltet und bewertet die 1947 als gemeinnützige Organisation gegründete Gesellschaft ETS jährlich über 50 Millionen Tests, darunter TOEFL®- und TOEIC®-Tests, GRE®-Tests sowie die Prüfungsreihe The Praxis Series™. www.ets.org

SOURCE Educational Testing Service



RELATED LINKS
http://www.ets.org

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.