Zwischenbericht der Geschäftsleitung -- European Capital Limited meldet Nettobetriebsverlust von (1) Million Euro und Nettogewinn von 23 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2012

ST. PETER PORT, Guernsey, 4 September 2012 /PRNewswire/ -- European Capital Limited (im Folgenden „European Capital" oder „das Unternehmen") meldete heute in einem Zwischenbericht der Geschäftsleitung einen Nettobetriebsverlust („NOI") für das erste Halbjahr zum 30. Juni 2012 in Höhe von €(1) Million und einen Nettogewinn in Höhe von €23 Millionen. Zum 30. Juni 2012 belief sich der Nettovermögenswert („NAV") auf  €650 Millionen, eine Verbesserung um 4 % oder €23 Millionen im Vergleich zum NAV vom 31. Dezember 2011(€627 Millionen) und eine Verschlechterung um €65 Millionen im Vergleich zum NAV vom 30. Juni 2011 (€715 Millionen).

FINANZÜBERSICHT DES ERSTEN HALBJAHRS 2012

  • Nettobetriebsverlust in Höhe von €(1) Million
    • Erheblich beeinflusst von einem bestimmten Vermögenswert, der zinslos gestellt wurde
  • Realisierter Nettoverlust aus Investitionen in Höhe von €(3) Millionen
  • Unrealisierte Wertsteigerung von Investitionen in Höhe von €18 Millionen
  • Nettogewinn in Höhe von €23 Millionen
  • Bareinnahmen aus Veräußerungen in Höhe von €56 Millionen
  • Rückzahlungen verbriefter Schuldtitel in Höhe von €20 Millionen
  • Getätigte Investitionen im Umfang von €95 Millionen
    • Investitionen in neue Portfolio-Unternehmen im Umfang von €84 Millionen

„Der Nettovermögenswert ist im ersten Halbjahr um €23 Millionen gestiegen, das ist in Anbetracht der schwachen Wirtschaft in einigen Teilen Europas eine bessere Leistung als erwartet", sagte  Malon Wilkus, Chairman und Chief Executive Officer. „In den letzten sechs Monaten erzielten unsere Portfolio-Unternehmen im Vergleich zum Vorjahressemester insgesamt ein leichtes Umsatz- und EBITDA-Wachstum. Wir glauben, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass 99 % der Portfolio-Unternehmen von European Capital in Ländern mit AA-Kreditratings oder höheren Ratings ansässig sind. Wir waren im ersten Halbjahr gut ausgelastet. Wir haben Bareinnahmen in Höhe von €56 Millionen realisiert und €95 Millionen investiert, davon €89 Millionen in vorrangige Darlehen. Wir sind nach wie vor bereit, neue Investitionen in Betracht zu ziehen und zwar insbesondere im Falle einer attraktiven Preisentwicklung."

PORTFOLIOBEWERTUNG

Die unrealisierten Nettoabschreibungen auf Kapitalanlagen beliefen sich im ersten Halbjahr zum 30. Juni 2012 auf insgesamt €18 Millionen aus unserem Privatmittel-Portfolio, was vornehmlich auf die verbesserten Leistungen unserer Portfolio-Unternehmen zurückzuführen ist.

PORTFOLIOLIQUIDITÄT UND ERGEBNIS

Im ersten Halbjahr 2012 erzielte European Capital €56 Millionen Bareinnahmen aus der Veräußerung von Portfolioinvestitionen. Das Unternehmen tätigte in diesem Zeitraum neue Investitionen im Umfang von €95 Millionen, wobei €84 Millionen auf neue Portfolio-Unternehmen fielen und €11 Millionen auf das aktuelle Portfolio.

„Im ersten Halbjahr zeigte unser Portfolio stetige Liquidität, und wir haben unser Kapital auf Bereiche ausgeweitet, die den Aktionären Mehrwert bringen", sagte Ira Wagner, Präsident. „Wir setzen uns für unsere aktuellen Portfolio-Unternehmen genauso ein wie für die Entwicklung neuer, attraktiver Investitionen. Wir verfolgen gerade aktiv neue attraktive Investitionsmöglichkeiten in den Bereichen Kreditfinanzierung und One Stop Buyouts®".

European Capital hat seit seiner Gründung €3,4 Milliarden in 100 Portfolio-Unternehmen investiert. Seit der Gründung hat das Unternehmen aus dem Portfolio €1,9 Milliarden realisiert, einschließlich vorrangiger Schuldverschreibungen. Innerhalb der €1,9 Milliarden haben wir 43 Portfolio-Unternehmen vollständig ausgegliedert und damit insgesamt €1,2 Milliarden erzielt, darunter:

  • €809 Millionen aus Tilgungen
  • €166 Millionen aus Konsortialkrediten und Kreditverkäufen
  • €125 Millionen aus PIK-Noten und -Dividenden und
  • €111 Millionen aus der Veräußerung von Beteiligungen 

Die Ausgliederungen erzielten einen internen Zinsfuß (IRR) von insgesamt 9,7 %. Die Kapitalbeteiligung an den ausgegliederten Portfolio-Unternehmen erzielte einen internen Zinsfuß von 28,8 %.

Der Verkehrswert der Portfolio-Unternehmen von European Capital belief sich zum 30. Juni 2012 auf €1,0 Milliarden. Der durchschnittliche Investitionsumfang pro Portfolio-Unternehmen lag bei €20 Millionen. Zum 30. Juni 2012 entsprach die größte Investition von European Capital 15,4 % der Gesamtinvestitionen zum Verkehrswert und die zehn größten Investitionen entsprachen 56,3 % der Gesamtinvestitionen zum Verkehrswert.  

Zum 30. Juni 2012 waren Darlehen mit einem Anschaffungswert in Höhe von €269 Millionen und einem Verkehrswert von €60 Millionen zinslos gesetzt. Das entspricht 8,2 % der Gesamtdarlehen zum Verkehrswertwert. Im Vergleich dazu waren zum 31. Dezember 2011 Darlehen mit einem Anschaffungswert von €245 Millionen und einem Verkehrswert von €40 Millionen zinslos gesetzt. Das entspricht 7,8 % der Gesamtdarlehen zum Verkehrswert. Der Anstieg des Verkehrswerts zinslos gesetzter Darlehen um €20 Millionen beruht auf zusätzlichen zinslos gesetzten Darlehen im ersten Halbjahr sowie auf einem Anstieg des Verkehrswerts bereits zinslos gesetzter Darlehen.

EUROPEAN CAPITAL LIMITED

KONSOLIDIERTE BILANZ

Zum 30. Juni 2012, 31. Dezember 2011 und 30. Juni 2011

(in Tausend)






















30. Juni


31. Dezember


30. Juni 2012 im Vergleich zum


30. Juni


30. Juni 2012 im Vergleich zum


2012


2011


31. Dezember 2011


2011


30. Juni 2011





%




%


(ungeprüft)


(geprüft)






(ungeprüft)





Aktiva














Investitionen zum Verkehrswert (Kostenbasis von jeweils €1.568.941, €1.555.191 und €1.638.416)

1.027.230


973.607


53.623


6%


1.099.214


(71.984)


-7%

Liquide Mittel

4.371


2.803


1.568


56%


2.257


2.114


94%

Verfügungsbeschränkte liquid Mittel

114.374


142.056


(27.682)


-19%


69.653


44.721


64%

Zinsforderungen

5.322


5.496


(174)


-3%


7.848


(2.526)


-32%

Derivatgeschäfte zum Verkehrswert

305


126


179


142%


3.021


(2.716)


-90%

Sonstige

4.453


4.529


(76)


-2%


6.522


(2.069)


-32%

Summe Aktiva

1.156.055


1.128.617


27.438


2%


1.188.515


(32.460)


-3%

Passiva und Eigenkapital














Verschuldung (fällig innerhalb eines Jahres: jeweils €1.965, €2.356 und  €1.704)

434.579


439.017


(4.438)


-1%


429.685


4.894


1%

Zahlbar an European Capital Financial Services (Guernsey) Limited

1.116


1.439


(323)


-22%


1.818


(702)


-39%

Derivatgeschäfte zum Verkehrswert

33.683


24.272


9.411


39%


915


32.768


NM

Sonstige

36.999


37.153


(154)


0%


41.266


(4.267)


-10%

Summe Verbindlichkeiten

506.377


501.881


4.496


1%


473.684


32.693


7%

Eigenkapital:














Grundkapital

224.475


224.475


-


0%


224.475


-


0%

Nicht zugeteilte Einnahmen aus Veräußerungen 

1.076.067


1.078.718


(2.651)


0%


1.087.988


(11.921)


-1%

Unrealisierte Wertberichtigung von Fremdwährung (netto)

(98.419)


(110.079)


11.660


11%


(133.373)


34.954


26%

Unrealisierte Wertminderung aus Investitionen (netto)

(552.445)


(566.378)


13.933


2%


(464.259)


(88.186)


-19%

Summe Eigenkapital

649.678


626.736


22.942


4%


714.831


(65.153)


-9%

Summe Passiva und Eigenkapital

1.156.055


1.128.617


27.438


2%


1.188.515


(32.460)


-3%















UB = unbedeutend




EUROPEAN CAPITAL LIMITED

KONSOLIDIERTE GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG

für das Halbjahr zum 30. Juni 2012 und 2011

(in Tausend)

(ungeprüft)






Halbjahr zum


Halbjahr zum


30. Juni


30. Juni


2012


2011


2012 im Vergleich zu 2011





%









BETRIEBSERGEBNIS:








Zins- und Dividendenerträge

24.258


66.240


(41.982)


-63%

Gebühren und sonstige Erträge

600


508


92


18%

Summe Betriebsergebnis

24.858


66.748


(41.890)


-63%

BETRIEBSAUFWAND:








Zinsen

13.297


12.887


410


3%

Verwaltungsgebühren

11.244


10.980


264


2%

Allgemeine und Verwaltungskosten

949


3.703


(2.754)


-74%

Summe Betriebsaufwand

25.490


27.570


(2.080)


-8%

BETRIEBSERGEBNIS VOR STEUERN

(632)


39.178


(39.810)


-102%

Steuerrückstellungen

(18)


(44)


26


59%

NETTOBETRIEBSGEWINN

(650)


39.134


(39.784)


-102%









Realisierter Nettoverlust aus Investitionen








Investitionen in Bestandsunternehmen

(3.277)


(23.858)


20.581


86%

Währungsumrechnung

1.812


4.028


(2.216)


-55%

Derivatgeschäfte

(536)


3.781


(4.317)


-114%

Summe realisierter Nettoverlust aus Investitionen

(2.001)


(16.049)


14.048


88%









REALISIERTER NETTOGEWINN (VERLUST)

(2.651)


23.085


(25.736)


-111%









Realisierte Wertsteigerung aus Investitionen (netto)








Investitionen in Bestandsunternehmen

17.542


98.331


(80.789)


-82%

Währungsumrechnung

11.660


(35.226)


46.886


133%

Derivatgeschäfte

(3.609)


(435)


(3.174)


-730%

Summe nicht-realisierter Wertsteigerungen aus Investitionen (netto)

25.593


62.670


(37.077)


-59%









NETTO-WERTSTEIGERUNG DES NETTOVERMÖGENS AUS BETRIEBLICHER TÄTIGKEIT („NETTOERTRÄGE“)

22.942


85.755


(62.813)


-73%

















UB = unbedeutend



















EUROPEAN CAPITAL LIMITED


SONSTIGE FINANZINFORMATIONEN


Halbjahr zum 30. Juni 2012, 31. Dezember 2011 und 30. Juni 2011


(in Tausend)





Halbjahr zum


Halbjahr zum




Halbjahr zum



30. Juni 2012


31. Dezember 2011


30. Juni 2012 im Vergleich zu 31. Dezember 2011


30. Juni 2011


30. Juni 2012 im Vergleich zu

30. Juni 2011






%




%

















Neue Investitionen:















Vorrangige Darlehen

89.269


-


89.269


100%


-


89.269


100%


Nachrangige Darlehen

2.713


212


2.501


NM


-


2.713


100%


Wandelanleihen

-


223


(223)


-100%


6.300


(6.300)


-100%


Vorzugskapital

5


-


5


100%


10.053


(10.048)


-100%


Kernkapital

3.001


2.874


127


4%


-


3.001


100%


Summe

94.988


3.309


91.679


NM


16.353


78.635


481%

















Zusatzfinanzierung für Akquisitionen

83.725


297


83.428


NM


-


83.725


100%


Zusatzfinanzierung für Rekapitalisierungen

11.263


3.012


8.251


274%


16.353


(5.090)


-31%


Summe

94.988


3.309


91.679


NM


16.353


78.635


481%

















Veräußerungen:















Kapitalvorauszahlungen

47.751


47.688


63


0%


75.824


(28.073)


-37%


Zahlungen von aufgelaufenen PIK-Zinsen und Dividenden und Ausgabeabschläge bei Erstemissionen

6.261


14.338


(8.077)


-56%


17.614


(11.353)


-64%


Verkauf von Beteiligungen

-


1.293


(1.293)


-100%


-


-


100%


Verkauf von Darlehen

1.494


15.992


(14.498)


-91%


21.046


(19.552)


-93%


Summe

55.506


79.311


(23.805)


-30%


114.484


(58.978)


-52%

















Wertsteigerung, Wertminderung, Erträge und Verluste:















Realisierte Bruttoerträge

-


419


(419)


100%


-


-


NM


Realisierte Bruttoverluste

(276)


(13.627)


13.351


98%


(15.618)


15.342


98%


Nettobestandserträge (-verluste)

(276)


(13.208)


12.932


98%


(15.618)


15.342


98%


Fremdwährung

1.812


(9.335)


11.147


119%


4.028


(2.216)


-55%


Derivatgeschäfte

(3.385)


(289)


(3.096)


NM


3.781


(7.166)


-190%


Schuldentilgung

(152)


-


(152)


100%


(8.240)


8.088


98%


Realisierte Nettoverluste

(2.001)


(22.832)


20.831


91%


(16.049)


14.048


88%

















Unrealisierte Wertsteigerung von Bestandsinvestitionen (brutto) Investments

72.856


40.142


32.714


81%


133.965


(61.109)


-46%


Unrealisierte Wertminderung von Bestandsinvestitionen (brutto)

(56.779)


(158.510)


101.731


64%


(53.870)


(2.909)


-5%


Umkehrung unrealisierte Wertsteigerung (Wertminderung) aus vorhergehenden Zeiträumen















Wertsteigerung bei der Realisierung

1.465


16.413


(14.948)


-91%


18.236


(16.771)


-92%


Unrealisierte Wertminderung von Bestandsinvestitionen - netto

17.542


(101.955)


119.497


117%


98.331


(80.789)


-82%


Fremdwährung

11.660


23.294


(11.634)


-50%


(35.226)


46.886


133%


Derivatgeschäfte

(3.609)


(164)


(3.445)


NM


(435)


(3.174)


NM


Unrealisierte Wertminderung von Investitionen - netto

25.593


(78.825)


104.418


132%


62.670


(37.077)


-59%













-




Erträge, Verluste, Wertsteigerung und -minderung, netto

23.592


(101.657)


125.249


123%


46.621


(23.029)


-49%

















Sonstige Finanzdaten:















Nettovermögenswert

649.678


626.736


22.942


4%


714.831


(65.153)


-9%


Finanzielle Verbindlichkeiten

434.579


439.017


(4.438)


-1%


429.685


4.894


1%


Anlagendeckungsgrad

249%


243%






266%






Verschuldungsgrad

0.7 x


0.7 x






0.6 x






Kreditqualität:















Gewichteter Durchschnitt des effektiven Zinssatzes auf Kreditfinanzierungen

2.1%


6.5%


-4.4%


-68%


8.9%


-6.8%


-76%


Zinslos gestellte Darlehen zum Anschaffungswert

263.429


244.947


18.482


8%


199.985


63.444


32%


Zinslos gestellte Darlehen zum Verkehrswert

60.483


39.940


20.543


51%


65.190


(4.707)


-7%


Zinslos gestellte Darlehen zum Anschaffungswert als Prozentsatz der Gesamtdarlehenssumme

24,9%


23,0%






17,3%






Zinslos gestellte Darlehen zum Verkehrswert als Prozentsatz der Gesamtdarlehenssumme

8,2%


5,6%






7,8%






Zinslose Darlehen zum Verkehrswert als Prozentsatz der zinslosen Darlehen zum Anschaffungswert

23,0%


16,3%






32,6%






Eigenkapitalrendite:















Durchschnittliche Eigenkapitalrendite des Nettobetriebsgewinns der letzten zwölf Monate zum Anschaffungswert

1,1%


4,2%






5,8%






Durchschnittliche Eigenkapitalrendite der realisierten Erträge der letzten zwölf Monate zum Anschaffungswert

-1,0%


1,1%






0,2%






Durchschnittliche Eigenkapitalrendite der Erträge der letzten zwölf Monate

-9,8%


-0,4%






20,4%






Durchschnittliche Eigenkapitalrendite des Nettobetriebsgewinns des laufenden Halbjahrs zum Anschaffungswert, umgerechnet auf Jahresbasis

-0,1%


2,2%






6,2%






Durchschnittliche Eigenkapitalrendite der realisierten Erträge des laufenden Halbjahrs zum Anschaffungswert, umgerechnet auf Jahresbasis

-0,4%


-1,5%






3,6%






Durchschnittliche Eigenkapitalrendite der Erträge des laufenden Halbjahrs, umgerechnet auf Jahresbasis

7,1%


-26,2%






25,2%








UB = unbedeutend


NZ = nicht zutreffend











Konstant gehaltener Pool


EUROPEAN CAPITAL LIMITED


INFORMATIONEN ZUM KONSTANT GEHALTENEN POOL


Portfoliostatistik zu Investitionen, die in den folgenden Jahren getätigt wurden


(in Tausend)






















Portfoliostatistik  (1) (15)



2005



2006



2007



2008



2012



Summe






















Interner Zinsfuß aller Investitionen zum Verkehrswert (2) (14)



11,8%



5,8%



(1,4)%



(0,7)%



8,8%



2,1%


Interner Zinsfuß aller abgetretenen Investitionen  (3) (14)



14,4%



8,5%



1,6%



(0,5)%



0,0%



6,3%


Interner Zinsfuß der abgetretenen Portfolio-Unternehmen  (14)



14,6%



9,5%



9,4%



(0,5)%



0,0%



9,7%


Interner Zinsfuß nur der Eigenkapitalanlagen zum Verkehrswert  (2) (4) (5) (14)



4,8%



9,0%



(14,0)%



(50,1)%



0,0%



(0,3)%


Interner Zinsfuß nur der abgetretenen Eigenkapitalanlagen (3) (4) (5) (14)



21,1%



24,1%



(45,1)%



0,0%



0,0%



(16,4)%


Interner Zinsfuß nur der Eigenkapitalanlagen aus abgetretenen Portfolio-Unternehmen  (4) (5) (14)



21,1%



34,4%



18,7%



0,0%



0,0%



28,8%


Interner Zinsfuß aller One Stop Buyout®-Investitionen zum Verkehrswert (2) (14) 



(16,6)%



10,2%



(19,3)%



0,0%



0,0%



0,0%


Interner Zinsfuß der aktuellen One Stop Buyout®-Investitionen zum Verkehrswert (2) (14)



(18,5)%



8,9%



(9,8)%



0,0%



0,0%



3,3%


Interner Zinsfuß der abgetretenen One Stop Buyout®-Investitionen (3) (14)



6,9%



16,9%



(94,0)%



0,0%



0,0%



(20,5)%


Getätigte Investitionen  (14)


240.673


1.242.200


1.517.015


333.927


83.725


3.322.552


Ausgliederungen und Vorauszahlungen für getätigte Investitionen, gesamt  (14)


223.645


908.174


683.258


83.041


-


1.898.118


Zinsen, Dividenden und gesammelte Gebühren, gesamt  (14)


81.216


184.550


322.108


77.297


-


665.172


Realisierter Nettogesamtgewinn (-verlust) aus Investitionen


11.750


(55.611)


(65.397)


(27.797)


-


(137.055)


Aktuelle Investitionskosten


16.804


402.512


847.303


247.356


54.966


1.568.941


Aktuelle Investitionskosten zum Verkehrswert


1.690


322.635


450.427


196.091


56.387


1.027.230


Prozentanteil der aktuellen Investitionskosten zum Verkehrswert an den Gesamtinvestitionskosten zum Verkehrswert



0,2%



31,4%



43,8%



19,1%



5,5%



100,0%


Unrealisierte Nettowertminderung  (16)


(15.114)


(79.877)


(396.876)


(51.265)


1.421


(541.711)


Zinslose Darlehen zum Anschaffungswert


9.212


28.470


188.994


36.552


-


263.228


Zinslose Darlehen zum Verkehrswert


1.690.00


19.434


16.304


23.055


-


60.483


Eigenkapitalzins zum Verkehrswert (4)


-


187.285


85.205


2.092


-


274.582


Verhältnis der Verschuldung zum bereinigten EBITDA  (4) (7) (8) (9) (12)



10,9



4,1



6,3



5,4



4,2



5,3


Zinsdeckung  (4) (9) (12)



1,7



7,8



6,6



3,4



4,0



6,2


Schuldendeckungsquote  (4) (9) (12)



0,7



1,8



5,1



2,1



4,0



3,4


Durchschnittliches Alter der Unternehmen (4) (12)



13



56



48



42



45



49


Beteiligungshöhe in Prozent (verwässert) (4) (13)



51,1%



66,7%



12,6%



0,4%



0,4%



26,7%


Durchschnittserlös  (4) (10) (12)


34.233


234.182


306.021


214.196


1.133.405


301.886


Durchschnittliches bereinigtes EBITDA  (4) (7) (12)


2.481


27.708


56.439


37.858


144.122


48.586


Gesamterlös (4) (10)


1.200.003


5.005.442


13.441.200


1.397.918


22.114.919


43.159.482


Summe bereinigtes EBITDA  (4) (7)


205.723


451.463


2.331.386


228.573


2.092.077


5.309.222


Anteil vorrangiger Darlehen  (4) (9) (11)



0,0%



20,8%



34,2%



0,0%



100,0%



26,9%


Anteil Darlehen mit Pfandrecht (4) (9) (11)



100,0%



100,0%



100,0%



100,0%



100,0%



100,0%





Portfolio-Unternehmen mit Mehrheitsbeteiligung („MOPC")




2005-2008
Gesamt konstant gehaltener Pool



Anzahl der MOPC




8



Gesamterlöse (10)



672.274



Bruttogewinn, gesamt (10)



323.172



Bereinigtes EBITDA, gesamt  (7)



83.733



Kapitalaufwand, gesamt (10)



11.651



Aktuelle Investitionen von European Capital in MOPC zum Verkehrswert, gesamt



337.922



Aktuelle Investitionen von European Capital in MOPC zum Anschaffungswert, gesamt



484.738



Aktuelle Kreditfinanzierungen von European Capital bei MOPC zum Verkehrswert, gesamt



106.338



Aktuelle Kreditfinanzierungen von European Capital bei MOPC zum Anschaffungswert, gesamt



147.750



Höhe der MOPC-Beteiligungen von European Capital in % (13)




72,8%



Liquide Mittel, gesamt



76.940



Aktiva, gesamt



747.456



Verschuldung, gesamt



508.100



Schulden an Drittparteien zum Anschaffungswert



359.908



Eigenkapital, gesamt (16)



239.357





Die Klassifizierung des konstant gehaltenen Pools bezieht sich auf das Jahr, in dem die ursprüngliche Investition getätigt wurde. Nachfolgende Zusatzinvestitionen fließen in den konstant gehaltenen Pool des Jahres der ursprünglichen Investition. In den Jahren 2009 bis 2011 wurden keine neuen Investitionen getätigt.

(1) Basierend auf der Annahme, dass die Investitionen zum aktuellen Verkehrswert nach US-GAAP ausgegliedert werden
(2) Einschließlich vollständig ausgegliederter Beteiligungen an aktuellen Portfolio-Unternehmen.
(3) Investitionen in strukturierte Produkte werden nicht berücksichtigt.
(4) Kapitalinvestitionen, die aus Darlehensumwandlungen und Optionsanleihen resultieren, die auf der Emission von Schuldtiteln beruhen, werden nicht berücksichtigt.
(5) Investitionen in Unternehmen mit Mehrheitsbeteiligung („MOPC") beziehen sich auf Unternehmen, an denen European Capital oder angeschlossene Unternehmen einen Anteil von mindestens 50 % (voll verwässert) besitzen oder in denen es mehr als 50 % der Vorstandsmitglieder stellt.
(6) Das bereinigte EBITDA kann bestimmte Anpassungen des gemeldeten EBITDA eines Portfoliounternehmens beinhalten. Dies betrifft nicht wiederkehrende, ungewöhnliche oder seltene Posten bzw. sonstige Pro-Forma-Posten oder Ereignisse, mittels derer die laufenden Erträge normalisiert werden. Käufer könnten dies bei veränderten Beteiligungsverhältnissen in Betracht ziehen. Diese naturgemäß sehr subjektiven Anpassungen können äußerst umfangreich sein. Das für Portfoliounternehmen gemeldete EBITDA bezieht sich auf die vergangenen zwölf Monate bzw. im Einzelfall auf Prognosen der kommenden zwölf Monate oder auf Hochrechnungen der aktuellen Ergebnisse auf Jahresbasis.
(7) Für Portfoliounternehmen mit bereinigten EBITDA-Nominalbeträgen wird der maximale Verschuldungsgrad des Portfoliounternehmens auf das15-fache des EBITDA beschränkt.
(8) Investitionen, die ausschließlich auf Eigenkapital beruhen, werden nicht berücksichtigt.
(9) Für die letzten zwölf Monate oder im Einzelfall Prognosen für zwölf Monate
(10) Als prozentualer Anteil am Gesamtschuldenstand aus Investitionen
(11) Gewichteter Durchschnitt auf Basis des Verkehrswerts
(12) Gewichteter Durchschnitt auf Basis des Verkehrswerts von Eigenkapitalbeteiligungen
(13) Nicht auf Euro lautende Beträge werden zum jeweiligen Wechselkurs am Tag der ursprünglichen Investition erfasst.
(14) Nicht auf Euro lautende Bilanzposten werden mit Ausnahme der unter (14) angegebenen Beträge zum jeweiligen Wechselkurs am Bilanzstichtag berücksichtigt.
(15) Bei Wertsteigerungen (Wertminderungen) der in der Bilanz erfassten Beteiligungen wird die Neubewertung von Wechselkursen nicht berücksichtigt.
(16) Kalkuliert wurde der geschätzte Unternehmenswert der MOPC unter Abzug aller ausstehenden Forderungen der MOPC auf Kostenbasis.

WICHTIGE BEKANNTMACHUNGEN

NAV

Alle der hier aufgeführten oder zitierten bewertenden Informationen bezüglich der Portfolio-Unternehmen von European Capital hat der Vorstand des Unternehmens in Treu und Glauben zusammengestellt unter Verwendung der früher üblichen Verfahrensweisen mit dem Zweck, die Meldepflicht entsprechend gültiger Gesetzgebung einzuhalten.

Zukunftsweisende Aussagen

Dieses Dokument könnte „zukunftsweisende Aussagen" enthalten. Zukunftsweisende Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken und Unwägbarkeiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen. Viele dieser Risiken und Unwägbarkeiten stehen mit Faktoren in Zusammenhang, die sich der unmittelbaren Kontrolle von European Capital entziehen und nicht präzise eingeschätzt werden können. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Zeitpunkt des Abschlusses von Transaktionen, Veränderungen der Zinssätze, die Verfügbarkeit von Transaktionen, Veränderungen der regionalen, nationalen bzw. internationalen Wirtschaftsbedingungen sowie Veränderungen der Bedingungen innerhalb von Branchen, in die European Capital investiert hat. Daher können tatsächliche Ergebnisse und Resultate erheblich von implizit oder explizit in diesen zukunftsweisenden Aussagen enthaltenen Ergebnissen und Resultaten abweichen.

Die oben aufgeführten Leistungsdaten geben Auskunft über vergangene Leistungen von European Capital. Leistungen aus der Vergangenheit enthalten keinerlei Garantien für zukünftige Ergebnisse. Die Investitionsrendite und der Nutzwert von Investitionen in European Capital werden aller Voraussicht nach Schwankungen unterliegen. Darüber hinaus können die aktuellen Leistungen von European Capital niedriger oder höher als die aufgeführten Leistungsdaten ausfallen.

Bewertungsgrundlage

Diese Zwischenmitteilung der Geschäftsleitung wurde vorbereitet, um für zusätzliche Informationstransparenz in Bezug auf European Capital zu sorgen. Sie sollte daher nicht als Entscheidungsgrundlage für andere Zwecke herangezogen werden. Bestimmte Finanzinformationen in dieser Zwischenmitteilung der Geschäftsleitung beruhen auf ungeprüften Geschäftskonten. Nichts in diesem Dokument ist als Gewinnschätzung gedacht und sollte auch nicht als solche ausgelegt werden.

INFORMATIONEN ZU EUROPEAN CAPITAL

European Capital ist eine Beteiligungsgesellschaft, die europaweit in Eigenkapital, Mezzanine-Finanzierungen und vorrangige Schuldverschreibungen investiert und Vermögenswerte in Höhe von 1,2 Mrd. Euro verwaltet. European Capital ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von American Capital Ltd (im Folgenden „American Capital"). Geleitet wird das Unternehmen von European Capital Financial Services (Guernsey) Limited (im Folgenden „ECFSG" bzw. der „Investmentmanager"), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von American Capital. Der Investmentmanager verfügt über Niederlassungen in London und Paris. Zum 30. Juni 2012 beschäftigte der Investmentmanager 5 Investmentteams mit 21 Investmentprofis sowie 26 Kundendienstmitarbeiter. European Capital und American Capital befassen sich mit vorrangigen sowie Mezzanine-Finanzierungsmöglichkeiten in Höhe von 10 Millionen bis 40 Millionen Euro oder Pfund-Sterling sowie mit One Stop Buyouts(R) von bis zu 400 Millionen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.EuropeanCapital.com.

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL

American Capital ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft und ein globaler Vermögensverwalter. American Capital beschafft, zeichnet und verwaltet Investitionen in mittelständisches Eigenkapital, Fremdfinanzierungen, Immobilien und strukturierte Produkte, sowohl direkt als auch über seine Vermögensverwaltung. Das Unternehmen verwaltet Vermögenswerte im Umfang von US$17 Milliarden. Einschließlich der bilanzierten Vermögenswerte und der Erträge aus Gebühren, die von angeschlossenen Unternehmen verwaltet werden, verwaltet das Unternehmen insgesamt Vermögenswerte im Umfang von US$100 Milliarden. American Capital betreibt sieben Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Europa und befasst sich – direkt oder über angeschlossene Unternehmen – mit Investitionsprojekten im Umfang von US$10 bis 500 Millionen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.AmericanCapital.com.

KONTAKT: European Capital Financial Services Limited +44-207-539-7000

Ira Wagner, Präsident
Juan Carlos Morales Cortes, Direktor
Richard Smith, Finanzdirektor

SOURCE European Capital Limited



RELATED LINKS
http://www.EuropeanCapital.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.