2014

Caris Life Sciences nimmt Next-Generation Sequencing zur Verbesserung des evidenzbasierten Tumorprofilierungsservices für Krebspatienten auf

- Der umfassendste Tumorprofilierungsservice der Welt bietet jetzt zusätzlichen klinischen Nutzen

IRVING, Texas, 28. Januar 2013 /PRNewswire/ -- Caris Life Sciences®, ein führendes biowissenschaftliches Unternehmen, das sich auf die Einführung von personalisierter Medizin konzentriert, gab heute die kommerzielle Verfügbarkeit der Mutationsanalyse mithilfe von Next-Generation Sequencing (NGS) bekannt, welche die bisherige Mutationsanalyseplattform ersetzen wird. NGS kommt zu einer bereits umfassenden Sammlung von Tumorprofilierungstechnologien hinzu, die der Caris Molecular Intelligence™ Service (MI Profile™) derzeit einsetzt, und zu denen Immunohistochemie (IHC), Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH), chromogene in situ Hybridisierung (CISH), Restriktionsfragment-Längenpolymorphismus (RFLP) und Polymerase-Kettenreaktion (PCR) gehören. Damit steht Onkologen die bis heute umfangreichste, kommerziell verfügbare Möglichkeit der Molekularprofilierung zur Verfügung.

MI Profile™ bietet umfassende Biomarkeranalysen von Tumoren und kombiniert diese mit einer weitgehenden Prüfung von Nachweisen in der klinischen Literatur, wobei mögliche Therapien mit patientenspezifischen Biomarkerinformationen verglichen werden. Onkologen erhalten einfach zu lesende Berichte, die auf den Ergebnissen der Molekularprofilierung aufbauen, und aus denen ersichtlich ist, welche chemotherapeutischen, biologischen und hormongestützten Behandlungen potenziell wirksam sind bzw. welche potenziell weniger wirksam sind. Der Bericht enthält ebenfalls Informationen über angebrachte und derzeit rekrutierende klinische Studien, die für den Patienten geeignet wären. Dieser Service bietet Ärzten klinisch relevante, patientenspezifische Informationen, die sie zur Personalisierung ihrer Krebsbehandlungen einsetzen können.

Anders als andere, auf dem Markt befindliche Tumorprofilierungsdienste, die oft nur auf einer einzigen Technologieplattform aufbauen oder von der erfolgreichen Nutzung einer bestimmten DNA-Mutation abhängen, ist Caris sowohl technologie- als auch biomarker-agnostisch und verwendet ein breites Spektrum an Technologien zur Entdeckung einer großen Bandbreite von wichtigen Biomarkern. Mit diesem einzigartigen Ansatz bietet das Unternehmen derzeit Informationen über möglicherweise klinisch relevante Beziehungen zwischen Biomarkern und Medikamenten für etwa 95 Prozent der Patienten, d. h., durchschnittlich mehr als 25 mögliche, klinisch verwertbare Biomarker für jeden Patienten.

„Die Auswertung von DNA alleine berücksichtigt nicht die wahre Komplexität der Biologie, die hinter dem Krebs steht. Es ist wichtig, den wesentlichen Einfluss der RNA und nachgelagerter Veränderungen der Proteine einzubeziehen, die an der Krankheit der jeweiligen Patienten beteiligt sind", sagte David D. Halbert, Chairman und Chief Executive Officer von Caris Life Sciences. „Man muss unbedingt eine ganzheitliche und umfassende Analyse eines Tumors durchzuführen, besonders der Proteine, die ja die aktiven Substanzen sind. Alles andere würde für den behandelnden Arzt ein Bärendienst sein und möglicherweise ein Risiko für den Patienten darstellen."

Die Integration des Next-Generation Sequencing zeigt erneut unser Engagement, uns laufend entlang der neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft zu entwickeln, um unseren Ärzten einen unübertroffenen, umfassenden Tumorprofilierungsservice bieten zu können", sagt Tom Spalding, Senior Vice President & Group Head, Oncology, von Caris Life Sciences. „Das Ergebnis dieses umfassenden Ansatzes ist, dass wir deutlich größeren klinischen Nutzen als andere Services bieten können, die sich ausschließlich auf eine einzige Technologieplattform verlassen. Zum Beispiel würde die NGS-Analyse alleine den Onkologen keine wichtigen Einblicke in einige der am häufigsten verwendeten, begleitdiagnostischen Verfahren bieten, da die von der FDA zugelassene Kennzeichnung den Einsatz von spezifischen und unterschiedlichen Profilierungstechnologien verlangt."

NGS steht hinter den vom Unternehmen in den Select und Comprehensive Profilen durchgeführten Mutationsanalysen, die eine schnelle Prüfung und breitere Erfassung von somatischen Mutationen in Hunderten von Hotspots im Krebsgenom erlauben. Darüber hinaus ermöglicht diese kritische Technologie die Aufnahme von neuen Biomarkern, die potenzielle klinische oder Forschungsanwendungen haben könnten. Die Einbeziehung dieser neuen Biomarker steigert den Nutzwert des Caris Registry® weiter, in dem kritische Daten über Biomarker, Medikamente und Behandlungsergebnisse erfasst werden, die ein besseres Verständnis von der Behandlung verschiedener Krebsarten ermöglichen.

„Sowohl aus Sicht der Bandbreite von Informationen als auch des Nutzwertes der Forschungsergebnisse ist NGS am wertvollsten, wenn es mit anderen Technologien wie IHC und FISH kombiniert wird, um eine umfassendere Beurteilung des Tumors eines Patienten zu ermöglichen", erklärt Sandeep Reddy, MD, Clinical Professor of Medicine an der David Geffen School of Medicine der University of California, Los Angeles (UCLA) und Senior Medical Director von Caris Life Sciences. „Die Sequenzierung alleine kann möglicherweise relevante Ergebnisse bei einem kleineren Prozentsatz von Krebspatienten bieten, aber der behandelnde Arzt sieht nur einen Teil des gesamten molekularen Bildes. Im Gegensatz dazu bietet Caris eine aussagekräftigere Biomarkeranalyse und stellt erheblich bessere Ergebnisse durch eine gründliche Untersuchung wichtiger Biomarker in der Krebsbahn bereit. Des Weiteren erlaubt der Ansatz von Caris die Einhaltung der FDA-Kennzeichnung bei genehmigten begleitdiagnostischen Verfahren."

Mit bis heute über 45,000 profilierten Patienten besitzt Caris Life Sciences die umfassendste Sammlung von Biomarkerprofilen der gesamten Branche. Weit über die ganz offensichtlichen Auswirkungen auf die Forschung hinausgehend, bietet diese umfassende Datenbank Klinikern wichtige Informationen über das Vorkommen von Biomarkern in unerwarteten Krankheitsstadien und erlaubt es ihnen, personalisierte, maßgeschneiderte Therapien für ihre Patienten auszuwählen.

Über Caris Life Sciences
Caris Life Sciences ist ein führendes biowissenschaftliches Unternehmen, das sich auf die Einführung von personalisierter Medizin konzentriert. Der Molecular Intelligence™ Service (MI Profile™) von Caris vergleicht molekulare Daten, die vom Tumor eines Patienten erzeugt werden, mit den Biomarkern/Arzneimittelassoziationen der führenden klinischen Krebsliteratur der Welt. Der Service verwendet dabei die fortschrittlichsten und klinisch relevantesten Technologien, um Ärzte mit Informationen zu versorgen, die sie bei der Auswahl jener personalisierten Krebstherapien unterstützen, die wahrscheinlich bei den Patienten erfolgreich sein werden. Caris entwickelt ebenfalls eine Reihe von Bluttests, die auf der Carisome® Plattform aufbauen - eine blutbasierte Prüftechnik für die Diagnose, Prognose und Theranose von Krebs und anderen komplexen Erkrankungen. Der Hauptsitz von Caris Life Sciences befindet sich in der Metroplex-Region von Dallas und das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen in den Vereinigten Staaten, Europa und anderen internationalen Märkten an. Weitere Informationen finden Sie auf www.carislifesciences.com.

SOURCE Caris Life Sciences



RELATED LINKS
http://www.carislifesciences.com/

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.