ContourGlobal erweitert und konsolidiert Geschäftstätigkeit im Windkraftwerk Chapada Do Piaui, kauft Minderheitenanteile am Windpark Asa Branca auf und erweitert sein wachsendes Windkraftportfolio so um 122,6 MW

Die Übernahme erweitert die vertraglich gebundenen Vermögenswerte auf 633 MW in Brasilien und 1.200 MW in Lateinamerika.
Zudem gab ContourGlobal bekannt, dass die staatliche brasilianische Entwicklungsbank BNDES 320 Millionen BRL (142 Millionen USD) für das Projekt Chapada do Piaui I von ContourGlobal bereitgestellt hat.

- Übernahme von 100 % der Anteile am Windpark Chapada do Piaui III mit einer Kaufpreisallokation (PPA) von 20 Jahren geschah im Rahmen einer A-3-Auktion im November 2013 und fügt dem Portfolio 59,2 MW modernster Energiewerte hinzu

- Übernahme der Minderheitenanteile an den ContourGlobal-Windkraftprojekten Chapada do Piaui I (15 %), Chapada do Piaui II (5 %) und Asa Branca (15 %) von Casa dos Ventos

- Gesamtpreis der Übernahme beträgt 180 Millionen BRL (78,5 Millionen USD)

- Investition in den Komplex Chapada do Piaui beläuft sich auf insgesamt 1,9 Milliarden BRL (845 Millionen USD)

- Gesamter Komplex wird von General Electric produzierte Windturbinen nutzen

SAO PAULO und NEW YORK, 6. August 2014 /PRNewswire/ -- ContourGlobal, ein internationaler Energieerzeuger, gab heute bekannt, dass es weitere 122,6 MW installierter Windkraftkapazität in Brasilien von Casa dos Ventos erworben hat. Die Transaktion erweitert die Geschäftstätigkeit von ContourGlobal in dem attraktiven Windkraftkomplex Chapada do Piaui im windigen Nordosten Brasiliens, indem sie den bereits vorhandenen Windparks Chapada I und Chapada II ein weiteres, vollständig vertraglich gebundenes Windkraftprojekt mit einer Kapazität von 59,2 MW (Chapada III) hinzufügt. Dieses befindet sich direkt neben den vorhandenen Parks.

Darüber hinaus hat ContourGlobal die Minderheitenanteile von 5 % an Chapada II von Casa dos Ventos aufgekauft und beabsichtigt auch, dessen Minderheitenanteile von 15 % an Chapada I sowie von 15 % an dem 160-MW-Windpark Asa Branca zu erwerben, den ContourGlobal im September 2013 in Betrieb genommen hat. Die Übernahme der Anteile an Chapada I und Asa Branca wird bindend, sobald die Genehmigung der BNDES (Banco Nacional de Desenvolvimento Economico e Social) vorliegt, die beide Projekte finanziert hat. Nach der Übernahme der Minderheitenanteile wird ContourGlobal Asa Branca und Chapada III zu 100 % und Chapada I und II zu 51 %, gemeinsam mit der CHESF (Companhia Hidro Eletrica do Sao Francisco), besitzen.

„Wir konsolidieren unsere Präsenz auf dem brasilianischen Windsektor, indem wir neue hochwertige und vertraglich gebundene Windparks auf einem Markt hinzufügen, auf dem wir bereits seit 2006 präsent sind. Die Übernahme zusätzlicher Kapitalanteile an Chapada I und II baut auf unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit CHESF auf", erklärt Alessandra Marinheiro, CEO von ContourGlobal Latam.

Der Präsident und CEO von ContourGlobal Joseph C. Brandt kommentierte: „Die gut strukturierten kommerziellen und rechtlichen Rahmenbedingungen für Windkraftprojekte in Brasilien und die außergewöhnliche Qualität seiner Windressourcen bieten uns auch weiterhin attraktive Entwicklungschancen. Besonders freuen wir uns auf den weiteren Ausbau unserer Partnerschaft mit General Electric, von wo wir bereits Turbinen mit einer Kapazität von beinahe 600 MW bezogen haben, und mit der BNDES, die uns bis heute finanzielle Mittel in Höhe von 941 Millionen BRL (406 Millionen USD) zur Verfügung gestellt hat."

Der ContourGlobal-Komplex Chapada do Piaui liegt etwa 400 Kilometer weit von Teresina entfernt und repräsentiert eine Gesamtinvestition von etwa 1,9 Milliarden BRL (845 Millionen USD). Auch er soll von der staatlichen brasilianischen Entwicklungsbank BNDES finanziert werden, die am 25. Juli 2014 eine erste Auszahlung in Höhe von 320 Millionen BRL (142 Millionen USD) für Chapada I vorgenommen hat. Dieser Windpark ist der erste innerhalb des Komplexes, bei dem mit dem Bau begonnen wird.

Informationen zu ContourGlobal
ContourGlobal ist ein internationaler Energieerzeuger mit Hauptsitz in New York. Seine in Betrieb oder im Bau befindlichen Anlagen in 17 Ländern auf vier Kontinenten verfügen über eine Kapazität von etwa 3.718 MW. Mit seinen 1.600 Beschäftigten betreibt das Unternehmen ein aus 41 Anlagen bestehendes Portfolio. Dabei nutzt es zahlreiche unterschiedliche Brennstoffe und Technologien, etwa die Erzeugung erneuerbarer Energien aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse ebenso wie aus einem umfangreichen Bestand an konventionellen Wärmeenergiequellen.

Die in Betrieb, im Bau oder in der Entwicklung befindlichen Anlagen des lateinamerikanischen Zweigs ContourGlobal Latam in Brasilien, Kolumbien, Peru, Mexiko und in der Karibik verfügen über eine Kapazität von 1.626 MW. Sein derzeitiges Portfolio setzt sich aus 660 MW in Brasilien, Kolumbien und der Karibik zusammen, die sich bereits in Betrieb befinden. Hinzu kommen im Bau befindliche Windkraftprojekte mit einer Kapazität von 551 MW in Brasilien und Peru sowie Wind- und Wasserkraftprojekte mit 415 MW in Mexiko und Brasilien, die noch in der Entwicklung sind. In Brasilien betreibt das Unternehmen zusätzlich zu dem 160-MW-Windkraftkomplex Asa Branca in Rio Grande do Norte zwei Wasserkraftwerke im Bundesstaat Goias: Sao Domingos II mit einer installierten Kapazität von 24 MW und Galheiros I mit 12 MW.

ContourGlobal veranstaltet am Donnerstag, den 7. August um 10:00 Uhr EDT/15:00 Uhr BST eine Telefonkonferenz für Investoren mit den folgenden Einwahlnummern:

Bestätigungscode:

1725220



Lokale Teilnehmer – New York, USA:

+1-718-354-1357

Lokale Teilnehmer – London, Vereinigtes Königreich und international:  

+44(0)20-3427-1902

Zugang für Teilnehmer: Einwahl 5-10 Minuten vor Beginn über die oben angegebene Einwahlnummer und den Bestätigungscode.

SOURCE ContourGlobal



RELATED LINKS
http://www.contourglobal.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.