European Capital Limited veröffentlicht 2012 Nettobetriebsergebnis von Euro 21 Millionen und Reingewinn von Euro 78 Millionen

ST. PETER PORT, Guernsey, 19. April 2013 /PRNewswire/ -- European Capital Limited („European Capital" oder das „Unternehmen") veröffentlichte heute eine Mitteilung der Geschäftsleitung, in der das Unternehmen für das am 31. Dezember 2012 endende Halbjahr bzw. Gesamtjahr ein Nettobetriebsergebnis („NOI") von € 22 Millionen bzw. € 21 Millionen bekannt gab. Der Reingewinn für das Halbjahr erreichte € 55 Millionen und für das Gesamtjahr € 78 Millionen. Zum 31. Dezember 2012 belief sich der Nettoinventarwert („NIV") auf € 705 Millionen, eine Steigerung um 8 % bzw. € 55 Millionen gegenüber dem am 30. Juni 2012 ausgewiesenem NIV von € 650 Millionen, und eine Steigerung um 12 % bzw. € 78 Millionen gegenüber dem am 31. Dezember 2011 ausgewiesenen NIV von € 627 Millionen.

FINANZIELLE ECKDATEN 2012

  • € 21 Millionen NOI
    • Rückgang um € 32 Millionen bzw. 60 % gegenüber 2011
  • € 1 Million realisierter Nettogewinn aus Investitionen
    • Verbesserung um € 29 Millionen gegenüber 2011
  • € 57 Millionen nicht realisierter Wertzuwachs von Investitionen ohne Währungen
    • Verbesserung € 60 Millionen gegenüber 2011
  • € 78 Millionen Reingewinn
    • Steigerung um € 80 Millionen gegenüber 2011
  • € 82 Millionen Bareinnahmen aus Veräußerungen
  • € 37 Millionen verbriefte Schuldtitel zurückbezahlt
  • € 151 Millionen getätigte Investitionen
    • € 122 Millionen in neue Portfoliounternehmen
  • Nettoinventarwert € 705 Millionen
    • Steigerung um € 78 Millionen bzw. 12 % gegenüber 31. Dezember 2011

FINANZIELLE ECKDATEN H2 2012

  • € 22 Millionen NOI
    • Steigerung um € 8 Millionen gegenüber H2 2011
  • € 1 Million realisierter Nettogewinn aus Investitionen
    • Verbesserung um € 14 Millionen gegenüber H2 2011
  • € 39 Millionen nicht realisierter Wertzuwachs von Investitionen ohne Währungen
    • Verbesserung um € 141 Millionen gegenüber H2 2011
  • € 55 Millionen Reingewinn
    • Verbesserung um € 143 Millionen gegenüber H2 2011
  • € 27 Millionen Bareinnahmen aus Veräußerungen
  • € 17 Millionen verbriefte Schuldtitel zurückbezahlt
  • € 56 Millionen getätigte Investitionen
    • € 37 Millionen in neue Portfoliounternehmen
  • Nettoinventarwert € 705 Millionen
    • Steigerung um € 55 Millionen bzw. 8 % gegenüber 30. Juni 2012

„Zweitausendzwölf war für European Capital ein gutes Jahr. Der NIV stieg 2012 um € 78 Millionen bzw. 12 % und die Investitionen entwickelten sich angesichts der schwachen Wirtschaft in Teilen Europas besser als erwartet", sagt Malon Wilkus, Chairman und Chief Executive Officer. „Wir erwirtschafteten € 82 Millionen an Barmitteln und investierten € 151 Millionen, davon € 122 Millionen in neue Portfoliogesellschaften."

PORTFOLIOLIQUIDITÄT UND LEISTUNGSDATEN
In dem am 31. Dezember 2012 endenden Halb- bzw. Gesamtjahr wurden aus der Veräußerung von Portfolioinvestitionen Bareinnahmen in Höhe € 27 Millionen bzw. € 82 Millionen erzielt. Außerdem tätigte das Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte Neuinvestitionen in Höhe von € 56 Millionen bzw. € 151 Millionen im Gesamtjahr. Von den im Gesamtjahr getätigten Investitionen flossen € 122 Millionen in neue Portfoliounternehmen und € 29 Millionen in das bestehende Portfolio zur Stärkung des Wachstums, für Akquisitionen sowie für Refinanzierungen.

„Während der zweiten Hälfte entwickelte sich die Liquidität im Portfolio weiter und wir setzten unser Kapital in Bereichen ein, in denen es den Unternehmenswert steigerte", erklärt Ira Wagner, President. „Wir haben uns der Unterstützung unserer bestehenden Portfoliounternehmen und der Identifizierung neuer Investitionsmöglichkeiten sowohl bei der Schuldenfinanzierung als auch bei One Stop Buyouts® verpflichtet. Im europäischen Kreditsegment erkennen wir zunehmend attraktive Chancen, da es das regulatorische Umfeld den Banken erschwert, mittelgroßen Unternehmen Kredite in gleichen Umfang, wie in der Vergangenheit zur Verfügung zustellen. Daher bieten sich uns zusätzliche Finanzierungsmöglichkeiten mit besseren Preisen und Konditionen."

PORTFOLIOBEWERTUNG
Der nicht realisierte Nettowertzuwachs von Investitionen belief sich für das am 31. Dezember 2012 endende Halb- bzw. Gesamtjahr auf € 39 Millionen bzw. € 57 Millionen, wovon im Jahr € 40 Millionen unserem kontrollierten Portfolio aufgrund von Leistungssteigerungen im Portfolio zuzurechnen sind, während € 17 Millionen Wertzuwachs auf das geförderte Finanzportfolio entfallen.

Seit seiner Gründung hat European Capital € 3,5 Milliarden in 105 Portfoliounternehmen investiert und € 1,9 Milliarden mit der Veräußerung von Portfoliounternehmen erzielt. Diese € 1,9 Milliarden schließen die vollständige Ausgliederung von 45 Portfoliounternehmen ein, wobei wir eine Gesamtsumme von € 1,2 Milliarden erwirtschaften konnten. Dieser Betrag setzt sich wie folgt zusammen:

  • € 826 Millionen Kapitalrückzahlungen;
  • € 166 Millionen Konsortialkredite und Veräußerungen;
  • € 128 Million Einlösung von PIK-Anleihen und Dividenden; und
  • € 113 Millionen Veräußerung von Anteilskapital.

Diese Veräußerungen führten insgesamt zu einem internen Zinssatz (IRR) von 9,9 %. Der interne Zinssatz der Kapitalinvestitionen dieser ausgegliederten Portfoliounternehmen betrug 29,1 %.

Der Verkehrswert des Portfolios von European Capital betrug zum 31. Dezember 2012 € 1,2 Milliarden; dies entspricht einem durchschnittlichen Investitionsvolumen von € 25 Millionen pro Portfoliounternehmen. Zum 31. Dezember 2012 betrug der Verkehrswerte der größten Beteiligung von European Capital 15,0 % des gesamten Investitionsvolumens und der Verkehrswert der zehn größten Beteiligungen 56,4 % des gesamten Investitionsvolumens.

Mit Stichtag 31. Dezember 2012 wurden zinslos gestellte Darlehen mit einem Anschaffungswert von € 307 Millionen und einem Verkehrswert von € 60 Millionen erfasst, dies entspricht 8,0 % des Verkehrswertes aller Darlehen. Im Vergleich dazu betrug der Anschaffungswert der zinslos gestellten Darlehen zum 30. Juni 2012 € 263 Millionen und der Verkehrswert € 60 Millionen, d. h., 8,2 % des Verkehrswertes aller Darlehen. Der Verkehrswert der Darlehen blieb in der zweiten Jahreshälfte stabil, obwohl die Kosten für zinslos gestellte Darlehen aufgrund der Verlagerung von Darlehen ohne Verkehrswert auf Zinslosstatus stiegen.

EUROPEAN CAPITAL LIMITED


KONSOLIDIERTE BILANZ


Zum 31. Dezember 2012 und 31. Dezember 2011


(Beträge in Tausend)





















31. Dezember


31. Dezember


31. Dezember 2012 gegenüber



2012


2011


31. Dezember 2011






%











Aktiva









Investitionen zum Verkehrswert (Kostenbasis jeweils € 1.650.113, € 1.568.941 und € 1.555.191)

1.126.862


973.607


153.255


16 %


Barmittel und Barmitteläquivalente

2.573


2.803


(230)


-8 %


Eingeschränkt verfügbare Barmittel und Barmitteläquivalente

87.569


142.056


(54.487)


-38 %


Zinsforderungen

3.603


5.588


(1.985)


-36 %


Derivatgeschäfte zum Verkehrswert

9


-


9


100 %


Sonstiges

5.191


4.529


662


15 %


Summe Aktiva

1.225.807


1.128.583


97.224


9 %


Passiva und Eigenkapital









Finanzverbindlichkeiten (fällig innerhalb eines Jahres, jeweils € 1.074, € 1.965 und € 2.356)

441.846


439.017


2.829


1 %


Zahlbar an European Capital Financial Services (Guernsey) Limited

2.123


1.439


684


48 %


Derivatgeschäfte zum Verkehrswert

26.571


24.238


2.333


10 %


Sonstiges

50.467


37.153


13.314


36 %


Summe Passiva

521.007


501.847


19.160


4 %


Eigenkapital:









Grundkapital

224.475


224.475


-


0 %


Unverteilter realisierter Reingewinn 

1.098.368


1.078.718


19.650


2 %


Nicht realisierte Nettowertminderung von Fremdwährungen

(101.090)


(110.079)


8.989


8 %


Nicht realisierte Nettowertminderung von Investitionen

(516.953)


(566.378)


49.425


9 %


Summe Eigenkapital

704.800


626.736


78.064


12 %


Summe Passiva und Eigenkapital

1.225.807


1.128.583


97.224


9 %











UB = unbedeutend




















EUROPEAN CAPITAL LIMITED


KONSOLIDIERTE GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG


Sechs Monate und Gesamtjahr zum 31. Dezember 2012 und 2011


(Beträge in Tausend)
















Sechs Monate zum


Sechs Monate zum


Jahr zum


Jahr zum



31. Dezember


31. Dezember


31. Dezember


31. Dezember



2012


2011


2012 gegenüber 2011


2012


2011


2012 gegenüber 2011






%





%



(ungeprüft)


(ungeprüft)














BETRIEBSERGEBNIS:

















Zins- und Dividendenerträge

44.969


39.484


5.485


14 %


69.227


€105.724


€ (36.497)


-35 %


Gebühren und sonstige Erträge

123


407


(284)


-70 %


723


915


(192)


-21 %


Summe Betriebsergebnis

45.092


39.891


5.201


13 %


69.950


106.639


(36.689)


-34 %


BETRIEBSAUFWAND:

















Zinsen

10.521


13.584


(3.063)


-23 %


23.818


26.471


(2.653)


-10 %


Managementgebühr

11.452


11.686


(234)


-2 %


22.695


22.666


29


0 %


Gemein- und Verwaltungskosten

1.299


1.015


284


28 %


2.248


4.718


(2.470)


-52 %


          Summe Betriebsaufwand

23.272


26.285


(3.013)


-11 %


48.761


53.855


(5.094)


-9 %


BERTIEBSERGEBNIS VOR ERTRAGSSTEUERN

21.820


13.606


8.214


60 %


21.189


52.784


(31.595)


-60 %


Rückstellungen für Ertragssteuern

(31)


(44)


13


30 %


(50)


(88)


38


43 %


NETTOBETRIEBSERGEBNIS

21.789


13.562


8.227


61 %


21.139


52.696


(31.557)


-60 %



















Realisierter Nettoverlust aus Schuldentilgung

-


-


-


100 %


-


(8.240)


8.240


100 %



















Realisierter Nettoertrag aus Investitionen

















Investitionen von Portfoliounternehmen

925


(13.208)


14.133


107 %


445


(28.826)


29.271


102 %


Währungsumrechnung

3.004


(9.335)


12.339


132 %


4.815


(5.307)


10.122


191 %


Derivatgeschäfte

(3.212)


(289)


(2.923)


-1011 %


(6.749)


3.492


(10.241)


-293 %


Summe realisierter Nettoerträge aus Investitionen

717


(22.832)


23.549


103 %


(1.489)


(30.641)


29.152


95 %



















REALISIERTE NETTOERTRÄGE / (VERLUSTE) 

22.506


(9.270)


31.776


UB


19.650


13.815


5.835


42 %



















Nicht realisierter Nettowertzuwachs / (-minderung) von Investitionen

















Investitionen von Portfoliounternehmen

38.768


(101.955)


140.723


138 %


56.504


(3.624)


60.128


UB


Währungsumrechnung

(2.694)


23.294


(25.988)


-112 %


8.989


(11.932)


20.921


175 %


Derivatgeschäfte

(3.470)


(164)


(3.306)


-2016 %


(7.079)


(599)


(6.480)


-1082 %


Summe nicht realisierter Nettowertzuwachs / (-minderung) von Investitionen

32.604


(78.825)


111.429


141 %


58.414


(16.155)


74.569


462 %



















NETTOZUWACHS (-MINDERUNG) DES NETTOVERMÖGENS AUS BETRIEBLICHER TÄTIGKEIT
(„REINGEWINN")

€55.110


(88.095)


€143.205


UB


€78.064


€(2.340)


€80.404


UB




































UB = unbedeutend




































EUROPEAN CAPITAL LIMITED


SONSTIGE FINANZINFORMATIONEN


Sechs Monate zum 31. Dezember 2012, 30. Juni 2012 und 31. Dezember 2011


(Beträge in Tausend)


(ungeprüft)







Sechs Monate zum




Sechs Monate zum




Sechs Monate zum


31. Dezember 2012 gegenüber




31. Dezember 2012 gegenüber




31. Dezember 2012


30. Juni 2012


30. Juni 2012


31. Dezember 2011


31. Dezember 2011







%




%



















 Neue Investitionen: 
















 Vorrangige Verbindlichkeiten 

32.345


89.269


(55.424)


-62 %


-


-


100 %



 Nachrangige Verbindlichkeiten 

23.720


2.713


21.007


UB


212


23.508


UB



 Wandelschuldverschreibungen 

-


-


-


100 %


223


(223)


-100 %



 Vorzugsaktien 

-


5


(5)


-100 %


-


-


100 %



 Kernkapital 

-


3.001


(3.001)


-100 %


2.874


(2.874)


-100 %



 Summe 

56.065


94.988


(37.423)


-39 %


3.309


20.411


UB



















 Zusatzfinanzierung für Übernahmen 

56.065


83.725


(26.160)


-31 %


297


57.268


UB



 Zusatzfinanzierung für Rekapitalisierungen 

-


11.263


(11.263)


-100 %


3.012


(3.012)


-100 %



 Summe 

56.065


94.988


(37.423)


-39 %


3.309


54.256


UB



















 Veräußerungen: 
















 Kapitalvorauszahlungen 

21.120


47.751


(26.631)


-56 %


47.688


(26.568)


-56 %



 Geleistete Zahlungen für aufgelaufene Zinsen und Dividenden in Form zusätzlicher Anteile und Emissionsdisagio (OID) 

3.179


6.261


(3.082)


-49 %


14.338


(11.159)


-78 %



 Verkauf von Beteiligungen 

2.050


-


2.050


100 %


1.293


757


59 %



 Verkauf von Darlehen 

316


1.494


(1.178)


-79 %


15.992


(15.676)


-98 %



 Summe 

26.665


55.506


(28.841)


-52 %


79.311


(52.646)


-66 %



















 Wertzuwachs, Wertminderung, Erträge und Verluste 
















 Realisierte Bruttoerträge 

5.877


-


5.877


100 %


419


5.458


UB



 Realisierte Bruttoverluste 

(6.802)


(276)


(6.526)


-2364 %


(13.627)


6.825


50 %



 Portfolio-Nettoerträge (-verluste) 

(925)


(276)


(649)


-235 %


(13.208)


12.283


93 %



 Fremdwährung 

(3.004)


1.812


(4.816)


-266 %


(9.335)


6.331


68 %



 Derivatgeschäfte 

3.212


(3.385)


6.597


195 %


(289)


3.501


UB



 Schuldentilgung 

-


(152)


152


100 %


-


-


100 %



 Realisierte Nettoverluste 

(717)


(2.001)


1.284


64 %


(22.832)


22.115


97 %



















 Nicht realisierter Bruttowertzuwachs von Portfolioinvestitionen 

44.107


72.856


(28.749)


-39 %


40.142


3.965


10 %



 Nicht realisierte Bruttowertminderungen von Portfolioinvestitionen 

(82.028)


(56.779)


(25.249)


-44 %


(158.510)


76.482


48 %



 Storno nicht realisierter (Wertminderungen) Wertzuwächse aus vorhergehenden Perioden nach Realisierung 

(847)


1.465


(2.312)


-158 %


16.413


(17.260)


-105 %



 Nicht realisierte Nettowertminderungen von Portfolioinvestitionen 

(38.768)


17.542


(56.310)


-321 %


(101.955)


63.187


62 %



 Fremdwährung 

(2.694)


11.660


(14.354)


-123 %


23.294


(25.988)


-112 %



 Derivatgeschäfte 

(3.470)


(3.609)


139


4 %


(164)


(3.306)


-2016 %



 Nicht realisierte Nettowertminderungen von Investitionen 

(44.932)


25.593


(70.525)


-276 %


(78.825)


33.893


43 %














-





 Erträge, Verluste, Wertzuwächse und Wertminderungen (netto) 

(45.649)


23.592


(69.241)


-293 %


(101.657)


56.008


55 %



















 Sonstige Finanzdaten: 
















 Nettoinventarwert 

704.800


649.678


55.122


8 %


626.736


78.064


12 %



 Finanzverbindlichkeiten 

441.846


434.579


7.267


2 %


439.017


2.829


1 %



 Anlagendeckungsgrad 

260 %


249 %






243 %







 Verschuldungsgrad 

0,6 x


0,7 x






0,7 x







 Kreditqualität: 
















 Gewichteter Durchschnitt des effektiven Zinssatzes aus Kreditfinanzierungen 

5,8 %


2,1 %


0,7 %


33 %


6,5 %


-3,7 %


-56,9 %



 Zinslos gestellte Kredite zum Anschaffungswert 

307.172


263.429


88.431


34 %


244.947


106.913


44 %



 Zinslos gestellte Kredite zum Verkehrswert 

59.975


60.483


19.416


32 %


39.940


39.959


100 %



 Prozentanteil zinslos gestellter Kredite zum Anschaffungswert am gesamten Kreditbestand 

26,5 %


24,9 %






23,0 %







 Prozentanteil zinslos gestellter Kredite zum Verkehrswert am gesamten Kreditbestand 

7,5 %


8,2 %






5,6 %







 Zinslos gestellte Kredite zum Verkehrswert in Prozent des zinslos gestellten Kreditbestands zum Anschaffungswert 

19,5 %


23,0 %






16,3 %







 Eigenkapitalrendite: 
















Nettobetriebsergebnis in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert in den vergangenen zwölf Monaten

1,8 %


1,1 %






4,2 %







Realisierte Erträge in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert in den vergangenen zwölf Monaten

1,6 %


-1,0 %






1,1 %







Erträge in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals in den vergangenen zwölf Monaten

11,8 %


-9,8 %






-0,4 %







Nettobetriebsergebnis des laufenden Halbjahres in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert, annualisiert

3,6 %


-0,1 %






2,2 %







Realisierte Erträge des laufenden Halbjahres in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert, annualisiert

3,7 %


-0,4 %






-1,5 %







Erträge des laufenden Halbjahres in Prozent des durchschnittlichen Eigenkapitals zum Anschaffungswert, annualisiert

16,3 %


7,1 %






-26,2 %























 UB = unbedeutend 
















 NA = nicht anwendbar 


































EUROPEAN CAPITAL LIMITED


INFORMATIONEN ZUM KONSTANT GEHALTENEN POOL


Portfoliostatistik zu Investitionen, die in jedem der folgenden Jahre getätigt wurden


(Beträge in Tausend)


(ungeprüft)
















Portfoliostatistik (1) (14)


2005


2006


2007


2008


2012


Auflaufend
















Interner Zinssatz aller Investitionen zum Verkehrswert(1) (14)


12,0 %


7,0 %


(0,7) %


0,9 %


10,4 %


3,0 %


Interner Zinssatz aller ausgegliederten Investitionen zum Verkehrswert (2) (14)


14,3 %


8,5 %


1,8 %


2,3 %


0,0 %


6,5 %


Interner Zinssatz aller ausgegliederten Portfoliounternehmen zum Verkehrswert (14)


14,4 %


9,5 %


9,4 %


2,3 %


0,0 %


9,9 %


Interner Zinssatz aller Eigenkapitalanlagen zum Verkehrswert (1) (3) (14) 


4,8 %


11,3 %


(11,1) %


(9,4) %


0,0 %


2,4 %


Interner Zinssatz aller ausgegliederten Eigenkapitalanlagen (2) (3) (4) (14)


21,1 %


24,1 %


(42,9) %


409,6 %


0,0 %


(12,9) %


Interner Zinssatz aller ausgegliederten Portfoliounternehmen nur Eigenkapital (3) (4) (14)


21,1 %


34,4 %


18,7%


409,6 %


0,0 %


29,1 %


Interner Zinssatz aller One Stop Buyout®Investitionen zum Verkehrswert(1) (14) 


(9,9) %


11,8 %


(16,0) %


0,0 %


0,0 %


2,3 %


Interner Zinssatz aller laufenden One Stop Buyout®Investitionen zum Verkehrswert (1) (14)


(11,0) %


10,9 %


(7,6) %


0,0 %


0,0 %


5,5 %


Interner Zinssatz aller ausgegliederten One Stop Buyout®Investitionen (2) (3) (14)


6,9 %


16,9 %


(47,2) %


0,0 %


0,0 %


(18,2) %


Getätigte Investitionen (14)

240.673

1.242.200

1.535.235

333.927

121.570

3.473.605


Summe Ausgliederungen und Vorauszahlungen für getätigte Investitionen (14)

262.607

835.868

726.390

107.529

563

1.932.957


Summe Zinsen, Dividenden und eingehobene Gebühren (14)

81.216

186.571

334.000

83.556

2.732

688.075


Summe realisierter Nettogewinn/(-verlust) aus Investitionen

11.342

(53.152)

(44.670)

(25.997)

-

(112.477)


Aktuelle Investitionskosten

16.804

412.230

870.460

240.622

110.675

1.650.791


Aktueller Verkehrswert der Investitionen

3.848

362.501

478.822

170.347

111.344

1.126.862


Aktueller Verkehrswert der Investitionen in % der Gesamtinvestitionen zum Verkehrswert


0,3 %


32,2 %


42,5 %


15,1 %


9,9 %


100,0 %


Nicht realisierte Nettowertminderungen (15)

(12.956)

(49.729)

(391.638)

(70.275)

669

(523.929)


Zinslos gestellte Kredite zum Anschaffungswert

9.212

28.470

197.427

72.063

-

307.172


Zinslos gestellte Kredite zum Verkehrswert

3.848

17.355

16.828

21.944

-

59.975


Kapitalanteile zum Verkehrswert (3)

0

226.475

92.347

3.280

861

322.963


Verhältnis der Verschuldung zum bereinigten EBITDA (3) (6) (7) (8) (11)


8,3


3,7


6,1


4,8


3,5


5,3


Zinsdeckungsfaktor (3) (8) (11)


2,2


13,5


3,2


4,6


4,1


5,5


Schuldendeckungsquote (3) (8) (11)


1,0


2,0


1,9


2,2


3,3


2,1


Durchschnittliches Alter der Unternehmen (3) (11)


14


62


50


44


44


43


Beteiligungshöhe in Prozent, verwässert (3) (12)


51,1 %


67,0 %


14,1 %


1,7 %


0,4 %


26,9 %


Durchschnittserlös (3) (9) (11)

32.761

553.864

447.762

168.689

2.095.858

659.787


Durchschnittliches bereinigtes EBITDA (3) (6) (11)

3.007

52.245

75.185

28.350

266.254

85.008


Gesamterlös(3) (9)

32.761

4.984.772

13.432.871

1.180.821

25.150.296

44.478.1521


Summe bereinigtes EBITDA (3) (6)

3.007

470.201

2.255.547

198.451

3.136.428

6.063.634


% vorrangige Darlehen (3) (8) (10)


0,0 %


19,8 %


30,9 %


0,0 %


85,5 %


27,9 %


% Darlehen mit Pfandrecht(3) (8) (10)


100,0 %


100,0 %


100,0 %


100,0 %


100,0 %


100,0 %











Portfoliounternehmen mit Mehrheitsbeteiligung („MOPC")



2005-2008
Konstant gehaltene
Pools



Anzahl der MOPC



8



Gesamterlöse (9)


617.749



Summe Bruttogewinne(9)


295.864



Summe bereinigtes EBITDA (6)


78.171



Summe Kapitalaufwand(9)


14.339



Summe aktueller Investitionen von European Capital in MOPC zum Verkehrswert


386.392



Summe aktueller Investitionen von European Capital in MOPC zum Anschaffungswert


508.552



Summe aktueller Investitionen von European Capital in Schuldverschreibungen von MOPC zum Verkehrswert


118.708



Summe aktueller Investitionen von European Capital in Schuldverschreibungen von MOPC zum Anschaffungswert


161.765



Verwässerter prozentualer Anteilsbesitz von European Capital an MOPC(12)



70,4 %



Summe Barmittel


93.104



Summe Aktiva


741.695



Gesamtverschuldung


530.442



Summe Drittkredite zum Anschaffungswert


347.914



Ausgewiesenes Eigenkapital (16)


246.536














Die konstant gehaltene Pool-Klassifizierung basiert auf dem Jahr, in dem die Investition erstmalig vorgenommen wurde. Darauf folgende zusätzliche Investitionen sind im konstant gehaltenen Pool-Jahr der Erstinvestition enthalten. Von 2009 bis 2011 kamen keine neuen Investitionen hinzu.

(1) Ausgliederung der Investitionen zum Verkehrswert nach US-GAAP angenommen.
(2) Enthält alle vollständig ausgegliederten Beteiligungen von bestehenden Portfoliounternehmen.
(3) Investitionen in strukturierte Produkte nicht berücksichtigt.
(4) Eigenkapitalinvestitionen, die sich aus Umschuldungsmaßnahmen sowie aus Optionsscheinen ergeben, die auf der Emission von Schuldtiteln beruhen, werden nicht berücksichtigt.
(5) Investitionen in Portfoliounternehmen mit Mehrheitsbeteiligung („MOPC") beziehen sich auf Beteiligungen, bei denen European Capital bzw. dessen angeschlossene Unternehmen einen Anteil von 50 % oder mehr auf voll verwässerter Basis besitzen bzw. auf Portfoliounternehmen, in denen sie mehr als 50 % der Mitglieder des Aufsichtsrats stellen.
(6) Das bereinigte EBITDA kann bestimmte Anpassungen des berichteten EBITDA eines Portfoliounternehmens beinhalten. Dies betrifft nicht wiederkehrende, ungewöhnliche oder seltene Posten bzw. sonstige Pro-forma-Posten oder Ereignisse, mittels derer die laufenden Erträge normalisiert werden. Käufer könnten dies bei Veränderungen der Beteiligungsverhältnisse in Betracht ziehen. Diese naturgemäß sehr subjektiven Anpassungen können äußerst umfangreich sein. Das für Portfoliounternehmen berichtete EBITDA bezieht sich auf die vergangenen zwölf Monate bzw. je nach Fall auf Prognosen der kommenden zwölf Monate oder auf Hochrechnungen der aktuellen Ergebnisse auf Jahresbasis.
(7) Für Portfoliounternehmen mit einem nominal bereinigten EBITDA-Betrag wird der maximale Verschuldungsgrad des Portfoliounternehmens auf das 15-Fache des bereinigten EBITDA beschränkt.
(8) Investitionen, die ausschließlich auf Eigenkapital beruhen, werden nicht berücksichtigt.
(9) Für die letzten zwölf Monate bzw. je nach für Fall Prognosen der kommenden zwölf Monate.
(10) Als prozentualer Anteil unserer gesamten Schuldeninstrumente.
(11) Gewichteter Durchschnitt auf Basis des Verkehrswerts.
(12) Gewichteter Durchschnitt auf Basis des Verkehrswerts von Eigenkapitalbeteiligungen.
(13) Nicht auf Euro lautende Beträge werden zum jeweiligen Wechselkurs am Tag der ursprünglichen Investition umgerechnet.
(14) Nicht auf Euro lautende Salden werden, mit Ausnahme der unter (13) genannten, zum jeweiligen Wechselkurs am Bilanzstichtag umgerechnet.
(15) Wertzuwächse (Wertminderungen) der in der Bilanz erfassten Beteiligungen ohne Neubewertung durch Wechselkurse.
(16) Errechnet als geschätzter Unternehmenswert der MOPC abzüglich der Kostenbasis aller ausstehenden Schulden der MOPC.

WICHTIGE ERKLÄRUNGEN
NIV
Alle in dieser Mitteilung aufgeführten oder zitierten bewertungstechnischen Informationen bezüglich der Portfoliounternehmen von European Capital wurden seitens des Aufsichtsrates von European Capital in gutem Glauben und in Übereinstimmung mit vergangener Praxis mit dem Zweck erstellt, der Berichtspflicht jeweils anwendbarer Gesetzte zu entsprechen.

Vorausschauende Aussagen
Dieses Dokument kann „vorausschauende Aussagen" enthalten. Vorausschauende Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken und Unwägbarkeiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse und Vorkommnisse beziehen. Viele dieser Risiken und Unsicherheiten stehen mit Faktoren in Zusammenhang, die sich der unmittelbaren Kontrolle von European Capital entziehen und nicht präzise eingeschätzt werden können. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem Unsicherheiten in Zusammenhang mit dem Zeitpunkt des Abschlusses von Transaktionen, Veränderungen der Zinssätze, die Verfügbarkeit von Transaktionen, Veränderungen der regionalen, nationalen bzw. internationalen Wirtschaftsbedingungen sowie Veränderungen der Bedingungen innerhalb von Branchen, in die European Capital investiert hat. Daher können tatsächliche Ergebnisse und Resultate erheblich von explizit oder implizit in diesen vorausschauenden Aussagen vorweggenommenen Ergebnissen und Resultaten abweichen.

Die oben aufgeführten Leistungsdaten geben Auskunft über vergangene Leistungen von European Capital. Leistungen aus der Vergangenheit enthalten keinerlei Garantien für zukünftige Ergebnisse und die Investitionsrendite sowie der Kapitalwert von Investitionen in European Capital werden aller Voraussicht nach Schwankungen unterliegen. Darüber hinaus können die aktuellen Leistungen von European Capital niedriger oder höher als die aufgeführten Leistungsdaten ausfallen.

Grundlagen der Erstellung
Diese Zwischenmitteilung der Geschäftsleitung wurde erstellt, um zusätzliche transparente Informationen über European Capital bereitzustellen. Sie sollte daher von niemandem als Entscheidungsgrundlage für andere Zwecke herangezogen werden. Bestimmte Finanzinformationen in dieser Zwischenmitteilung der Geschäftsleitung beruhen auf dem ungeprüften betrieblichen Rechnungswesen. Nichts in diesem Dokument ist als Gewinnvorschau gedacht und sollte auch nicht als solche ausgelegt werden.

ÜBER EUROPEAN CAPITAL
European Capital ist eine Investmentgesellschaft, die europaweit in Eigenkapital, Mezzaninfinanzierungen und vorrangige Schuldverschreibungen investiert und Vermögenswerte in Höhe von € 1,2 Milliarden verwaltet. European Capital ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von American Capital, Ltd („American Capital"). Das Unternehmen wird von European Capital Financial Services (Guernsey) Limited („ECFSG" bzw. der „Investmentmanager") gemanagt, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von American Capital. Der Investmentmanager verfügt über Niederlassungen in London und Paris. Zum 31. Dezember 2012 beschäftigte der Investmentmanager 5 Investmentteams mit 22 Investmentfachleuten sowie 27 Kundendienstmitarbeiter. European Capital und American Capital befassen sich mit Investitionschancen bei vorrangiger und Mezzaninfinanzierung von 10 Millionen bis 40 Millionen entweder in Euro oder Pfund Sterling sowie mit One Stop Buyouts® bis zu 400 Millionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.EuropeanCapital.com.

ÜBER AMERICAN CAPITAL
American Capital, Ltd. (Nasdaq: ACAS) ist eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft und ein globaler Vermögensverwalter. American Capital initiiert, zeichnet und verwaltet Investitionen in mittelständisches Eigenkapital, Fremdfinanzierungen, Immobilien und strukturierte Produkte, sowohl direkt als auch über den Geschäftsbereich Vermögensverwaltung des Unternehmens. American Capital verwaltet ein Vermögen von $ 18,6 Milliarden, darunter in seiner Bilanz ausgewiesenes Vermögen sowie Gebühren erwirtschaftendes Vermögen, das von angeschlossenen Managern mit einem verwalteten Gesamtvermögen von $ 117 Milliarden (einschließlich fremdfinanziertes Vermögen) verwaltet wird. Über ein angeschlossenes Unternehmen managt American Capital die börsennotierte American Capital Agency Corp. (Nasdaq: AGNC) mit einer Marktkapitalisierung von ca. $ 13 Milliarden und American Capital Mortgage Investment Corp. (Nasdaq: MTGE) mit einer Marktkapitalisierung von ca. $ 1,5 Milliarden. American Capital und seine Tochtergesellschaft European Capital verfügt über acht Niederlassungen in den USA und Europa, die an Investitionsmöglichkeiten von $ 10 Millionen bis zu $ 750 Millionen interessiert sind. Weitere Informationen finden Sie auf www.AmericanCapital.com.


Kontakt: European Capital Financial Services Limited

+44-207-539-7000



Ira Wagner, President
Juan Carlos Morales Cortes, Director
Richard Smith, Finance Director




EUROPEAN CAPITAL FINANCIAL SERVICES, LTD.




London
25 Bedford Street
London WC2E 9ES
Vereinigtes Königreich
+44-(0)207-539-7000
+44-(0)207-539-7001 Fax




Niederlassung Paris
37 Avenue Pierre 1er de Serbie
75008 Paris
Frankreich
+33-(0)1-40-68-06-66
+33-(0)1-40-68-06-88 Fax





SOURCE European Capital Limited



RELATED LINKS
http://www.EuropeanCapital.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.