European Group for Blood and Marrow Transplantation (EBMT) wählt Remedy Informatics für Register-Upgrade

SALT LAKE CITY, 8. Januar 2013 /PRNewswire/ -- Remedy Informatics, Inc., führender Anbieter von Registertechnik für Blut- und Knochenmarktransplantationszentren rund um die Welt, hat bekannt gegeben, dass die European Group for Blood and Marrow Transplantation (EBMT) die Mosaic™-Plattform von Remedy als technische Lösung für das Upgrade-Projekt des EBMT-Registers gewählt hat.

(Logo:  http://photos.prnewswire.com/prnh/20120206/SF47874LOGO)

EBMT führt einen Upgrade des EBMT-Registers durch, damit dieses den steigenden Ansprüchen hinsichtlich Datenmanagement und -analyse seiner Mitgliedszentren, nationaler Register und anderer Partner gewachsen bleibt und die Kooperation zwischen Forschern fördert, die sich der Aufgabenstellung der EBMT, der Verbesserung der Patientenversorgung und klinischen Praxis bei der Transplantation hämatopoetischer Stammzellen, widmen.

„Unser Register ist seit Jahrzehnten ein wichtiges Werkzeug für BMT-Forscher in ganz Europa, doch sehen wir nun die Notwendigkeit eines Upgrades, damit das Register die wachsenden Ansprüche unserer Mitgliedszentren, von Wissenschaftlern und kooperierenden Einrichtungen besser erfüllen kann", sagte Professor Alejandro Madrigal, Präsident der EBMT. „Bei unserer Suche nach einer neuen Registertechnik für das Upgrade-Projekt waren wir von der Flexibilität und einfachen Bedienung der Registersoftware von Remedy sehr beeindruckt. Mit einem Register mit integrierten Berichtschnittstellen, anwenderfreundlicher Datenvisualisierung und Analysewerkzeugen werden wir unsere BMT-Forscher und Ärzte erheblich besser unterstützen können, was letztendlich auch zu besseren Ergebnissen für den Patienten führt."

Remedys Register basieren auf dem Flaggschiff der Firma, der Mosaic-Plattform, die eine der besten klinischen Informatiklösungen der Branche darstellt. Die Mosaic-Plattform ermöglicht hoch flexible, anwenderfreundliche Register, die sich an die veränderten Anforderungen von BMT-Zentren anpassen lassen, ohne dass IT-Abteilungen oder externe Technikberater herangezogen werden müssen. Mit der Mosaic-Plattform kann das EBMT-Register die Qualität der Patientenversorgung noch stärker beeinflussen, da sie dem klinischen Forscher eine 360-Grad-Ansicht der Daten aus über 500 teilnehmenden BMT-Zentren rund um die Welt bietet. Forscher und Ärzte können die Daten dann mit leistungsfähigen Werkzeugen zur Mustererkennung und Datenvisualisierung analysieren, um damit Fortschritte auf dem Weg zu einer besseren Versorgung zu erreichen.

„Wir freuen uns sehr, dass die EBMT uns als Partner zur Verbesserung der Patientenversorgung bei hämatopoetischen Stammzelltransplantationen (HSCT) in ganz Europa und den Mitgliedsstaaten gewählt hat", sagte Gary Kennedy, Gründer und CEO von Remedy Informatics. „Das EBMT-Register ist seit über vier Jahrzehnten ein wertvolles Mittel für BMT-Forscher, und wir sind sicher, dass die Vielseitigkeit unserer Registersoftware der EBMT helfen wird, ihre HSCT-Datenbank auszubauen und zu verbessern. Letztendlich profitiert die gesamte europäische BMT-Gemeinschaft, wenn EBMT-Mitgliedszentren, Kollaborateure und externe Gruppen unsere Software nutzen und so die Effizienz der Versorgung und Forschung am Patienten fühlbar, messbar und dauerhaft verbessern."

Das seit Anfang der 1970er Jahre bestehende EBMT-Register ist ein Sammlung von Daten von Patienten, die sich hämatopoetischen Stammzelltransplantationen zur Behandlung von Leukämie, Lymphom, Erbkrankheiten usw. unterziehen. Es ist die größte Datensammlung ihrer Art in Europa. Das Register enthält Datensätze zu über 400.000 Transplantationen aus etwa 50 Ländern rund um die Welt. Die Hauptfunktion des EBMT-Registers ist die einer Datenbank für klinische Forschungen zur Verbesserung der Patientenversorgung. Die 1974 gegründete EBMT ist eine gemeinnützige Organisation im Dienste von Wissenschaftlern und Ärzten, die sich mit Knochenmarktransplantationen befassen, denen sie hilft, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationsstudien zu unternehmen.

Mit seinem Registerprodukt ComprehensiveBMT™ ist es Remedy gelungen, sich unter den führenden Anbietern im Bereich BMT-Forschungsinformatik zu etablieren. Führende BMT-Forschungseinrichtungen haben sich für ComprehensiveBMT entschieden, um ihre Forschungstätigkeit auszuweiten und die Patientenverpflegung zu verbessern, darunter das Princess Margaret Hospital in Toronto, Kanada, das Huntsman Cancer Institute an der University of Utah, das Jewish Hospital von Mercy Healthcare in Cincinnati, Ohio, und die University of Iowa Hospitals and Clinics. ComprehensiveBMT ermöglicht BMT-Zentren, BMT-Daten aus elektronischen Gesundheitsakten, vorhandenen Datenbanken und anderen klinischen Informationssystemen zusammenzutragen, zu kartieren und abzustimmen, und diese Daten dann mit leistungsfähigen Werkzeugen zur Mustererkennung zu analysieren. ComprehensiveBMT weist darüber hinaus benutzerfreundliche Tools zur Datenübermittlung an die CIBMTR-AGNIS-Datenbank auf, die Dashboards und Berichte zu Patienten-Outcomes erstellen und die FACT-Akkreditierung unterstützen.

Informationen zu Remedy Informatics, Inc.

Die 2003 gegründete Remedy Informatics, Inc. ist ein führender Anbieter von Informatik-Softwareprodukten für Register in den Bereichen Biowissenschaften und Gesundheitspflege. Mit einer Reihe von onkologischen, kardiovaskulären und anderen Informatik-Produkten bedient Remedy außerdem eine Vielzahl führender Einrichtungen in den Bereichen Biowissenschaften, translationale Forschung und Gesundheitspflege rund um die Welt, darunter Cleveland Clinic, Massachusetts General Hospital, UC Davis Health Care System, Baylor Health Care System und viele andere. Alle Produkte von Remedy bauen auf der innovativen Mosaic™-Plattform auf und sind konfigurierbar und anwenderfreundlich. Remedys Mission ist eine spürbare, messbare und dauerhafte Verbesserung der biowissenschaftlichen Forschung und Gesundheitsversorgung rund um die Welt. Nähere Informationen finden Sie unter www.remedyinformatics.com.

Medienkontakt

Kristofer Beldin, Remedy Informatics, +1-801-870-9407 (mobil) /+1-801-733-3335 (Büro), kris.beldin@remedyinformatics.com

SOURCE Remedy Informatics, Inc.



RELATED LINKS
http://www.remedyinformatics.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.