Gewinner der Preisgelder von 2 Millionen USD für "UAE Drones for Good Award" und "UAE AI & Robotics Award for Good" bekanntgegeben

Feb 07, 2016, 11:52 ET from Dubai Museum of the Future Foundation

DUBAI, VAE, February 7, 2016 /PRNewswire/ --

  • Die Spitzenprojekte für die weltweit größten Auszeichnungen für zivile Anwendungen von Drohnen- und Robotertechnologien wurden nach drei Tagen Live-Wettbewerben in Dubai ausgewählt.  
  • Die Auszeichnungen werden an mehr als 1.600 Projekte aus 165 Ländern vergeben.  

Die Gewinner des zweiten "UAE Drones für Good Award" und des ersten "UAE AI & Robotics Award for Good", der weltweit größten Auszeichnungen für zivile Anwendungen von Drohnen- und Robotertechnologien, wurden heute in Anwesenheit Seiner Hoheit des Scheichs Mohammed bin Rashid Al Maktoum, des Vizepräsidenten und Premierministers der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrschers von Dubai, sowie internationaler Würdenträger und Experten vor einer großen Ansammlung von Besuchern, die zum Abschluss einer dreitägigen Wettbewerbsveranstaltung in Dubai Internet City gekommen waren, bekannt gegeben.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160206/788064-a )

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160206/788064-b )

Die Multi-Rotor-Drohne von Loon Copter aus den USA gewann den Preis von 1 Million USD beim internationalen Wettbewerb um den "UAE Drones for Good Award", während UC Berkeley & SuitX, ebenfalls aus den Vereinigten Staaten, den Preis von 1 Million USD als "UAE AI & Robotics for Good Award" gewannen.

Bei dieser Gelegenheit erklärte Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dass die Vereinigten Arabischen Emirate zu einem führenden internationalen Zentrum der Innovation geworden sind, das zu Investitionen in menschlichen Fähigkeiten anregt und Innovationen in neuen Anwendungen fördern, um das Leben aller Menschen zu verbessern.

"Die Welt erfährt tagtäglich schnelle Veränderungen und neue Herausforderungen, die von uns verlangen, unsere Bemühungen zu vereinen, um moderne Technologien einzusetzen, die der Menschheit dienen. Innovative Initiativen ermöglichen es uns, auf diesem Weg die besten Lösungen zur Überwindung von Hürden zu finden, und verhelfen uns dazu, unseren Ziele zu erreichen", fügte Scheich Mohammed hinzu.

Die beiden Auszeichnungen wurden auch bei Wettbewerben auf nationaler Ebene vergeben, wobei jeder Gewinner ein Preisgeld in Höhe von 1 Million AED nach Hause nehmen konnte. Die Antennen-Roboter-Drohne für Bau- und Reparaturarbeiten von Buildrone gewann den nationalen Wettbewerb um den "UAE Drones for Good Award" und das intelligente Führungssystem für Blinde gewann den "UAE AI & Robotics Award for Good".

Während der dreitägigen Veranstaltung präsentierten 40 Halbfinalisten der internationalen und nationalen Wettbewerbe ihre Projekte in Live-Demonstrationen vor einem Expertengremium von internationalen Preisrichtern. Für die beiden Auszeichnungen "UAE Drones for Good Award" und "UAE AI & Robotics Award for Good" waren mehr als 1.600 Projekte aus 165 Ländern eingereicht worden.

Weitere Informationen über die Gewinner finden Sie auf den Websites http://www.roboticsforgood.ae und http://www.dronesforgood.ae.

 

SOURCE Dubai Museum of the Future Foundation