NHN Japans „LINE" verzeichnet über 60 Millionen Benutzer

TOKIO, 10. September 2012 /PRNewswire/ -- Die NHN Japan Corporation gab bekannt, dass die Benutzerzahlen seiner beliebten „LINE"-App für kostenlose Anrufe und Kurzmitteilungen mit beeindruckender Geschwindigkeit weiter steigen: Die Anzahl registrierter Benutzer beläuft sich nunmehr auf über 60 Millionen* weltweit. NHN Japan erklärte, dass sich das Unternehmen jetzt darauf konzentriere, seine Geschäftspartnerschaften mit Netzbetreibern auszubauen und noch mehr Inhalte für die LINE-Plattform anzubieten.

-Grafische Darstellung der registrierten Benutzer
http://naverland.naver.jp/wp-content/uploads/2012/09/pressline6000.gif

Als Smartphone-App, die in über 230 Ländern der Welt genutzt wird, bietet LINE seinen Benutzern die Möglichkeit, kostenlos miteinander zu telefonieren und sich gegenseitig Kurzmitteilungen zu schreiben. Dies gilt für den nationalen und internationalen Raum – völlig unabhängig davon, welcher Mobilfunkbetreiber verwendet wird.

Selbst nachdem die 50-Millionen-Marke am 26. Juli dieses Jahres übertroffen wurde, schnellten die Benutzerzahlen im atemberaubenden Tempo von 5 Millionen pro 3 Wochen weiter in die Höhe. Nach der Verfügbarmachung von LINE für eine noch größere Auswahl an Betriebssystemen und Geräten, wie beispielsweise mit der Einführung von LINE für BlackBerry am 17. August geschehen, sowie der Teilnahme an gemeinsamen Promo- und Werbekampagnen mit Geräteherstellern und Netzbetreibern in Taiwan, Thailand und Indonesien, ist NHN Japan fest davon überzeugt, dass diese Maßnahmen einen direkten Einfluss auf die Statistiken hatten.

Außerdem hat NHN Japan die Vermarktung der LINE-Plattform intensiv vorangetrieben und eine gesunde Umsatzsteigerung mit Bezahlinhalten gemeldet. Dies betrifft auch den eigenen „Sticker Shop**", dessen Gewinn sich allein im Monat August auf über 300 Millionen Yen (über 3,8 Millionen USD) belief.

Mit dem Ziel, die Grenze von 100 Millionen Benutzern noch im Jahr 2012 übertreffen zu wollen, hat NHN Japan bestätigt, dass das Unternehmen LINE nun auch im nordamerikanischen und chinesischen Ausland bewerben wird. Dabei soll die Zusammenarbeit mit Netzbetreibern ebenso wie die Erhöhung der verfügbaren Inhalte für Benutzer der LINE-Plattform weiterverfolgt werden.

* Die Gesamtzahl der Downloads bezieht sich auf iPhone, Android, BlackBerry App, Windows Phones und Feature-Phones.
** Im Sticker Shop können Benutzer Sticker kaufen und dann in Chaträumen verwenden.

Informationen zur NHN Japan Corporation
NHN Japan ist die lokale Tochtergesellschaft der NHN Corporation, Koreas führendem Internetunternehmen. NHN Japan hat seine Firmenzentrale in Shinagawa, Tokio. CEO ist Akira Morikawa.

Informationen zu LINE (http://line.naver.jp/en/)
LINE ist eine App für Gratis-Anrufe und Gratis-Messaging, die sich im Besitz der NHN Japan Corporation befindet und von dieser betrieben wird.

SOURCE NHN Japan Corporation



RELATED LINKS
http://naverland.naver.jp/wp-content/uploads/2012/09/pressline6000.gif
http://line.naver.jp/en

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.