Air China nimmt Route zwischen Peking und Siem Reap in Betrieb

PEKING, 31. Oktober 2013 /PRNewswire/ -- Air China bietet ab dem 1. Dezember eine Direktverbindung zwischen Peking und Siem Reap an. Sie möchten die faszinierenden Tempelanlagen von Angkor Wat erkunden? Fliegen Sie mit Air China nach Kambodscha.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20080625/CNW017LOGO )

Die Stadt Siem Reap ist die Hauptstadt der Provinz Siem Reap. Sie befindet sich in der Nähe der Landeshauptstadt Phnom Penh. Die meisten Besucher kommen wegen der Tempelanlagen von Angkor Wat hierher, die von vielen als eines der sieben Weltwunder betrachtet werden. Anders als die pulsierende Metropole Phnom Penh ist Siem Reap eine ruhige Stadt, die einen weltabgeschiedenen Eindruck macht. In Siem Reap finden sich viele Beispiele der Khmer-Kultur sowie zahlreiche historische Stätten wie Paläste, Tempel, Gärten und Burgen.

Über die Verbindung Peking-Siem Reap von Air China ist Siem Reap nun viel einfacher zu erreichen, als zuvor, da die Reisenden sich den aufwendigen Zwischenstopp in Phnom Penh oder Bangkok sparen können. Die Flüge mit der Nummer CA825/6 finden vom 1. Dezember bis zum 31. Dezember 2013 zweimal wöchentlich statt (Mittwoch und Sonntag), ab 2014 sogar viermal wöchentlich (Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag).

Als Erweiterung des Südostasien-Flugplans wird Air China demnächst die neuen Routen Peking-Chiang Mai und Wuhan-Chiang Mai in Betrieb nehmen und zusätzliche Flüge auf den Strecken Peking-Bangkok und Peking-Phuket anbieten.

SOURCE Air China



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.