Stretta® zur Behandlung von GERD erzielt in der neuen klinischen Leitlinie von SAGES die höchste Bewertung

- Qualität der Evidenz: (++++)

- Bewertung: hoch (höchste Stufe)

GREENWICH, Connecticut, 11. Februar, 2013 /PRNewswire/ -- Mederi Therapeutics Inc. gab heute die Herausgabe einer neuen klinischen Leitlinie durch die amerikanische Gesellschaft gastrointestinaler und endoskopischer Chirurgen (SAGES) bekannt, die die Behandlung der Refluxösophagitis (GERD) mit Stretta als höchst empfehlenswert einstuft. Der Clinical Spotlight Review (CSR) von SAGES basiert auf einer gründlichen Analyse der verfügbaren, von Experten überprüften klinischen Evidenz. Der Fokus wird dabei auf randomisierte, kontrollierte Studien sowie langfristige Beobachtungen zum Nachweis der nachhaltigen Wirkung der Behandlung gelegt. Die klinische Evidenz, die die Wirkung von Stretta untermauert, erhielt mit der Einstufung ++++  die höchst mögliche Bewertung. „Der neue Clinical Spotlight Review zur endoluminalen Behandlung von GERD ist eine deutliche Bestätigung der Sicherheit und Wirksamkeit von Stretta, was auch durch die hohe Qualität der klinischen Daten veranschaulicht wird. Das Datenmaterial zeigt eindeutig, dass Stretta ein wertvolles minimalinvasives Werkzeug für die Behandlung von GERD ist", erklärte Dr. Scott Melvin, amtierender Präsident von SAGES.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130211/NY56794 )

Stretta ist eine minimalinvasive, endoskopische Behandlung, die mit Hochfrequenzenergie auf den unteren Ösophagussphinkter einwirkt und damit eine erhebliche Milderung der GERD-Symptome erzielt. In Bezug auf Stretta liest man in der Leitlinie: „Die Sicherheit und Wirksamkeit der Behandlung mit Stretta wurde in mehr als 30 von Experten überprüften Studien dokumentiert, darunter vier angemessen randomisierte, kontrollierte Studien, eine umfassende Metaanalyse und mehrere prospektive klinische Studien. Auch die Nachhaltigkeit der Behandlung über mindestens 48 Monate wurde in mehreren Studien nachgewiesen. Dabei konnte die Medikation zur Behandlung der Symptome von GERD erheblich reduziert oder eliminiert werden. Auch eine Verbesserung der Lebensqualität bei GERD und der Symptomwerte konnte nachgewiesen werden." Die Leitlinie wurde unter der Schirmherrschaft von SAGES und seiner verschiedenen Ausschüsse entwickelt und vom Verwaltungsrat der Gesellschaft genehmigt. „Es ist eine Bestätigung für uns, dass Versicherungsunternehmen diese Leitlinie zur Kenntnis nehmen und ihre Deckung anpassen werden, um den vielen an GERD erkrankten Menschen die Behandlung mit Stretta zu ermöglichen", erklärte Bill Reynolds, Vizepräsident der Erstattungen & Zahlungsstrategie bei Mederi.

„Die wissenschaftliche Analyse der gewaltigen Menge klinischer Daten, die Stretta unterstützen, herausgegeben von einer so hoch geschätzten Organisation wie SAGES, ist äußerst erfreulich. Die hohe Bewertung bedeutet, dass keine weiteren Studien notwendig sind, um Stretta als sichere und wirksame Behandlung von GERD zu bestätigen", erklärte Will Rutan, CEO von Mederi Therapeutics.

Den vollständigen Clinical Spotlight Review von SAGES finden Sie auf http://www.sages.org/publication/id/CSR1/.

Weitere Informationen finden Sie auf stretta-therapy.com.

INFORMATIONEN ZU STRETTA®
Stretta ist eine minimalinvasive Behandlung von GERD, die für Patienten, die Medikationen nicht gut vertragen, eine wirksame Behandlungsoption darstellt. Mit Stretta werden der untere Ösophagussphinkter und die Speiseröhreneinmündung mit Hochfrequenzenergie behandelt. Klinische Studien zeigen, dass Stretta eine sichere, wirksame und nachhaltige Behandlungsmöglichkeit darstellt. Stretta verhindert nicht die Einleitung weiterer, invasiverer Behandlungsmethoden in angezeigten Fällen.

INFORMATIONEN ZU MEDERI®
Mederi Therapeutics produziert und vermarktet innovative medizinische Geräte, die Hochfrequenzenergie zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungsapparats einsetzen. Alle Therapien von Mederi können ambulant angewandt werden, sind minimalinvasiv und unterstützen eine schnelle Genesung. Mederi Therapeutics ist in Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut ansässig.

Kontakt: Sheila Doyle, +1-203-930-9980, sdoyle@mederitherapeutics.com

SOURCE Mederi Therapeutics Inc.



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.